Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 41 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

Zonser Kabarett-Festival startet am 3. Juli

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Max Uthoff, Doc Esser und Jürgen Becker kommen

Dormagen. Das städtische Kulturbüro ist startklar für das 4. Zonser Kabarett- und Comedy-Festival, das Max Uthoff am Mittwoch, 3. Juli, um 20 Uhr auf der Freilichtbühne eröffnet. Der Gastgeber der ZDF-Anstalt nimmt mit seinem Programm „Alles im Wunderland“ gesellschaftliche und politische Missstände gewohnt satirisch-brillant aufs Korn. „Lachen und die beste Medizin“ heißt das Programm eines ungewöhnlichen Duos. Doc Esser, TV-Moderator (WDR) und Rock-Musiker, sowie René Steinberg, Kabarettist und Literaturwissenschaftler, stellen sich am Donnerstag, 4. Juli, um 20 Uhr mit Humor der Frage, wie es sich gesund und glücklich leben lässt, ohne dass der innere Schweinehund zu laut winselt.

Bereits ausverkauft ist die Vorstellung mit Ingrid Kühne am 5. Juli. Ein Kabarettprogramm, wie es noch keines gab, serviert Jürgen Becker mit „Deine Disco – Geschichte in Scheiben“ am Sonntag, 7. Juli. Der frühere Gastgeber der WDR-Mitternachtsspitzen mischt Politik, Platten, Protest und Pointen als mitreißende Radioshow. „Man taucht satirisch tief in die Soundfiles der bewegten Jugend und rettet damit am Ende sogar die Zukunft“, kündigt Becker an. Für Familien mit Kindern ab vier Jahren ist die rund 50 Minuten dauernde Show „Moove it!“ mit Alex und Joschi am Sonntag, 7. Juli, um 11 Uhr. Die beiden Artistik-Clowns lösen schier unüberwindbare Aufgaben mit Kunststücken und vollstem Körpereinsatz – bis Schweiß und Lachtränen gleichermaßen fließen.

Am zweiten Festival-Wochenende kommen das Kom(m)ödchen-Ensemble (12. Juli) und die Springmaus (13. Juli) mit neuen Produktionen auf die Freilichtbühne.

Karten für alle Vorstellungen (außer Ingrid Kühne) sind zum Preis von 32,90 Euro (Clowns-Show 10,90 Euro) im Internet unter dormagen.reservix.de und in der City-Buchhandlung Dormagen erhältlich. An der Abendkasse kostet ein Ticket 35 Euro. Das 4. Zonser Kabarett- und Comedy-Festival wird von Currenta, von der VR Bank eG, vom Autohaus Gottfried Schultz, der energieversorgung dormagen (evd) und vom Rheinischen Anzeiger unterstützt. Das Stadtmarketing Dormagen ermöglicht zu allen Vorstellungen kostenloses Parken in Zons. Weitere Infos gibt es telefonisch unter 02133 257 4110.

Zonser Kabarett-Festival startet am 3. Juli | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis