Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 19 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

Familienkarte auf Erfolgskurs:

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Landrat und Bürgermeister übergeben die 40 000. Familienkarte

Rhein-Kreis Neuss. 40 000 Familien nutzen zurzeit die kostenlose Familienkarte des Rhein-Kreises Neuss. „Die Familienkarte ist ein Selbstläufer und sehr viele Familien bei uns im Kreis profitieren davon“, freut sich Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, der jetzt zusammen mit dem Neusser Bürgermeister Reiner Breuer die 40 000. Familienkarte an Familie Fabri aus Neuss übergab.


Anmerkung: Landrat Hans-Jürgen Petrauschke (2.v.l.) und der Neusser Bürgermeister Reiner Breuer (r.) übergaben im Beisein von Kreisjugendamtsleiterin Marion Klein die 40 000. Familienkarte an die Neusserin Sina Fabri und ihre Kinder Christian und Celina. Vater Thomas Henke konnte bei dem Termin nicht dabei sein.
Foto: D. Staniek / Rhein-Kreis Neuss


weiterlesen... 'Familienkarte auf Erfolgskurs:' (1850 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Aktuell 1 198 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Zahl der Todesopfer steigt auf 362

Rhein-Kreis Neuss. Ein 78-jähriger Mann aus Jüchen ist an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus verstorben. Damit steigt die Zahl der Todesopfer kreisweit auf 362. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 1 198 Personen (Vortag: 1 170) eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Hiervon befinden sich 16 (Vortag: 15) in einem Krankenhaus. Kreisweit 19 768 Personen (Vortag: 19 742) sind wieder von der Infektion genesen.




weiterlesen... 'Aktuell 1 198 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss' (3375 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Schon wieder Ärger mit Kostenschätzung bei Bürgerbegehren

verfasst von: redaktion am
Politik 
Verwaltung in Niederkrüchten lässt Initiative warten. Mehr Demokratie fordert: Streicht die Kostenschätzung!

Düsseldorf. Was kostet ein Bürgerbegehren eine Kommune im Erfolgsfall? Wieder einmal wird diese Frage für eine Bürgerinitiative in Nordrhein-Westfalen derzeit zum Problem. Die Initiative aus Niederkrüchten wartet bereits seit knapp 12 Wochen auf ihre Kostenschätzung. Ohne die Kostenschätzung darf sie nicht mit der Unterschriftensammlung beginnen. Gegenstand des Bürgerbegehrens ist der Erhalt eines Freibades. Es ist bereits der vierte Fall in diesem Jahr, bei dem die Kostenschätzung für Probleme sorgt.




weiterlesen... 'Schon wieder Ärger mit Kostenschätzung bei Bürgerbegehren ' (2215 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

NRW-Truck machte Station in Neuss

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Düsseldorf. Das Land Nordrhein-Westfalen feiert seinen 75. Geburtstag. Aus diesem Anlass fährt zurzeit ein Informations-Truck durch das Land. Jetzt machte er in Neuss Station.




weiterlesen... 'NRW-Truck machte Station in Neuss' (910 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

21. September ist Welt-Alzheimertag

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Ein spezieller Kalender für Menschen mit Demenz

Neuss. Für Menschen mit Demenz oder Alzheimer ist es typisch, dass sie zeitliche und räumliche Zusammenhänge nicht mehr erfassen können. Deswegen geben schon alltägliche Dinge wie beispielsweise Kalender den Betroffenen Orientierung. Während eines Praktikums haben Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Marienberg in Neuss für die Patientenzimmer in der geriatrischen Abteilung im Mönchengladbacher Krankenhaus Neuwerk jetzt Demenz-Kalender hergestellt.




weiterlesen... '21. September ist Welt-Alzheimertag ' (1127 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Veterinäramt des Kreises warnt vor illegalen

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Hunde-Importen aus dem Ausland

Rhein-Kreis Neuss. Nach dem Tollwut-Fall eines aus der Türkei mitgebrachten Welpen in Bremen warnt das Veterinäramt des Rhein-Kreises Neuss vor illegalen Hunde-Importen aus dem Ausland. „Beim seriösen Kauf von Welpen müssen Wurfgeschwister, eine saubere Zuchtstätte, das dazugehörige Muttertier sowie ein Kaufvertrag mit den Daten des Hundeverkäufers vorhanden sein“, so Kreisoberveterinärrätin Dr. Annette Kern. Die Welpen müssten entwurmt, geimpft und mit Transponder versehen sei.




weiterlesen... 'Veterinäramt des Kreises warnt vor illegalen' (2286 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Aktuell 1 170 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rhein-Kreis Neuss. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 1 170 Personen (Vortag: 1 218) eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Hiervon befinden sich 15 (Vortag: 16) in einem Krankenhaus. Unverändert 361 Menschen sind an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus verstorben. Kreisweit 19 742 Personen (Vortag: 19 650) sind wieder von der Infektion genesen.




weiterlesen... 'Aktuell 1 170 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss' (3367 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neuer Vorstand gewählt

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Der CDU Ortsverband Zons hat einen neuen Vorstand. Die Mitglieder haben bei ihrer Sitzung am vergangenen Mittwoch, 15. September im Haus Ferber „Herberts“ in der Zonser Altstadt, das zehnköpfige Gremium für die nächsten zwei Jahre neu besetzt.




weiterlesen... 'Neuer Vorstand gewählt' (1870 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Minister Karl-Josef Laumann zu Gast in der Neusser Nordstadt

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Im Vereinsheim des SVG Weissenberg konnten jetzt Monika Mertens-Marl von der CDU Neuss-Nordstadt und Bundestagsabgeordneter Hermann Gröhe gemeinsam mit dem Vorsitzenden der SVG Weissenberg Notker Becker den Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW Karl-Josef Laumann begrüßen.




weiterlesen... 'Minister Karl-Josef Laumann zu Gast in der Neusser Nordstadt' (1909 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Mobile Impfangebote...

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
...bei der AOK in Neuss

Rhein-Kreis Neuss/Neuss. Am kommenden Montag, 20. September, bietet das Impfzentrum Rhein-Kreis Neuss mit Unterstützung der Stadt Neuss von 9 bis 14 Uhr ein mobiles Impfangebot an. Geimpft wird bei der AOK, Oberstraße 33, in Neuss. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.




weiterlesen... 'Mobile Impfangebote...' (360 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Mittagspause mit Karl Lauterbach

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Am kommenden Montag, 20.September, können die Innenstadtbesucherinnen und -besucher zwischen 12 und 13 Uhr auf eines der bekanntesten Gesichter der Republik treffen: SPD-Bundestagsabgeordneter Prof. Dr. Karl Lauterbach, der die Deutschen als Gesundheitsexperte mit seinen Erklärungen durch die Pandemie führte und führt, wird einen Stopp am SPD-Infostand in Dormagen auf dem Platz vor dem Historischen Rathaus einlegen, um mit den Dormagenerinnen und Dormagenern persönlich ins Gespräch zu kommen.




weiterlesen... 'Mittagspause mit Karl Lauterbach' (532 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Wohnungsbedarfsanalyse fortgeschrieben

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Bis 2040 werden im Rhein-Kreis Neuss mehr als 22 000 neue Wohnungen benötigt

Rhein-Kreis Neuss. Der Bedarf an neuen Wohnungen im Rhein-Kreis Neuss hat sich weiter erhöht. Bis 2040 werden kreisweit insgesamt 22 426 neue Wohneinheiten benötigt. Maßgebliche Gründe für die weiter steigende Nachfrage nach Wohnraum sind die Attraktivität des Kreises als Wohn- und Wirtschaftsstandort und damit zusammenhängende Wanderungsbewegungen sowie der sich fortsetzende Trend zu kleineren Haushalten. Das hat die Fortschreibung der Wohnungsbedarfsanalyse ergeben, deren Ergebnisse gestern im Ausschuss für Soziales und Wohnen des Kreises vorgestellt wurden.




weiterlesen... 'Wohnungsbedarfsanalyse fortgeschrieben' (3716 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Fortsetzung der Impfaktionen in Sportvereinen

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Bereits über 1.000 zusätzliche Impfungen durch Beteiligung der Sportvereine

Rhein-Kreis Neuss, 16.09.2021 – Bundesweit wird eine Aktionswoche angestoßen, um die Impfquote zu erhöhen. Die Sportvereine im Rhein-Kreis Neuss beteiligen sich bereits seit Mitte August an mobilen Impfaktionen. Gemeinsam mit dem Impfzentrum des Rhein-Kreis Neuss und dem Sportbund koordinieren Sie Termine, zu denen ein mobiles Impf-Team anreist.




weiterlesen... 'Fortsetzung der Impfaktionen in Sportvereinen' (1542 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Die Klimaschutzanstifter „hinger de Bahn“

verfasst von: redaktion am
Umwelt 
Ein weiterer Schritt zur Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes 2035

Neuss. Basierend auf dem Beispiel und den Erfahrungen des Pilotprojektes „InnovationCity Ruhr Modellstadt Bottrop“ soll in der Neusser Nordstadt ein Modellprojekt zur energetischen Quartiersentwicklung umgesetzt werden. Zielsetzung ist es durch Beratung Eigentümer und Nutzer von Immobilien zu motivieren, in die energetische Sanierung zu investieren und hierzu die bereitstehenden Fördermöglichkeiten zu nutzen.




weiterlesen... 'Die Klimaschutzanstifter „hinger de Bahn“' (1715 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kommissar Gordon – Der erste Fall

verfasst von: redaktion am
Kids 
„Kultur für Kinder“ am Sonntag, 26. September 2021

Neuss. Das Trotz-Alledem-Theater aus Bielefeld spielt am Sonntag, 26. September 2021, im Rheinischen Landestheater, Oberstraße 95. Um 11 Uhr, 14.30 Uhr und um 16.30 Uhr wird das Theaterstück „Kommissar Gordon – Der erste Fall“ aufgeführt. Der ausgezeichnete Kinderkrimi von Ulf Nilsson in der Bearbeitung von Matthias Harre richtet sich an Kinder ab fünf Jahren.




weiterlesen... 'Kommissar Gordon – Der erste Fall' (1647 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Aktuell 1 218 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Zahl der Todesopfer steigt auf 361

Rhein-Kreis Neuss. Ein 71-jähriger Mann aus Meerbusch ist an den Folgen einer Erkrankung mit dem Coronavirus verstorben. Damit steigt die Zahl der Todesopfer kreisweit auf 361. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 1 218 Personen (Vortag: 1 192) eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Hiervon befinden sich 16 (Vortag: 14) in einem Krankenhaus. Kreisweit 19 650 Personen (Vortag: 19 629) sind wieder von der Infektion genesen.




weiterlesen... 'Aktuell 1 218 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss' (3367 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU prangert erneute Kostensteigerung an

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Nach dem aktuellen Projektbericht für die nächste Ratssitzung Ende September steigen die Kosten für die Sekundarschule auf rund ¤ 22,7 Mio. Damit liegen die Kosten rund ¤ 300 Tsd. über dem vom Rat genehmigten Budget und rund ¤ 360 Tsd. über der letzten Information.




weiterlesen... 'CDU prangert erneute Kostensteigerung an' (1097 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Armin Laschet zu Gast bei der CDU in Neuss

verfasst von: redaktion am
Neuss. Der CDU-Bundesvorsitzende und Kanzlerkandidat Ministerpräsident Armin Laschet MdL besucht die CDU-Neuss. Wir laden Sie herzlich zur Berichterstattung ein. Der Termin ist öffentlich, wir freuen uns auch über eine Vorberichterstattung. Interessiere Wählerinnen und Wähler sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.




weiterlesen... 'Armin Laschet zu Gast bei der CDU in Neuss' (299 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Mobile Impfangebote...

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
...im Neusser Rheinpark-Center

Rhein-Kreis Neuss/Neuss. An diesem Samstag, 18. September bietet das Impfzentrum Rhein-Kreis Neuss von 11 – 17 Uhr erneut ein mobiles Impfangebot im Neusser Rheinpark-Center (Breslauer Straße 2 - 4 in Neuss) an. Die mobile Impfstation steht im Erdgeschoss des Einkaufszentrums. Geimpft wird mit den Corona-Impfstoffen der Hersteller BioNTech sowie Johnson & Johnson. Impfwillige können sich den Impfstoff vor Ort aussuchen.




weiterlesen... 'Mobile Impfangebote...' (603 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Zu Gast in Rommerskirchen

verfasst von: redaktion am
Kids 
Das Niederrhein-Theater mit dem Stück „Pippi Langstrumpf“.

Die Aufführung findet im Rahmen der Kindertheaterreihe, die gemeinsam vom Jugendamt des Rhein-Kreises Neuss und der Gemeinde Rommerskirchen für Kinder ab einem Alter von vier Jahren veranstaltet wird, statt.




weiterlesen... 'Zu Gast in Rommerskirchen' (1205 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kaarst erinnert an Gemeinderatswahl vor 75 Jahren

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Vor 75 Jahren fand in Kaarst und Büttgen die erste demokratische Gemeinderatswahl nach dem Zweiten Weltkrieg statt. Sie wurde durch die britische Militärregierung für den 15. September 1946 angeordnet.




weiterlesen... 'Kaarst erinnert an Gemeinderatswahl vor 75 Jahren' (857 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neue Imagekampagne „Come Back & mach(t) Sport“

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss macht Sport

Rhein-Kreis Neuss. Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Kreisdirektor Dirk Brügge gaben den Startschuss für die Imagekampagne „Come Back & mach(t) Sport“. Mit dieser Kampagne will das Sportamt Rhein-Kreis Neuss die Sportvereine bei der (Rück-)Gewinnung von Mitgliedern unterstützen. Denn die zeitweise Einstellung des Sportbetriebs hat bei vielen Sportvereinen zu einem schmerzhaften Mitgliederschwund geführt. Auch das ehrenamtliche Engagement ist zum Teil gesunken.




weiterlesen... 'Neue Imagekampagne „Come Back & mach(t) Sport“ ' (2281 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ausstellung im Kunstverein in Knechtsteden

verfasst von: redaktion am
Kultur 
„. . . aber bitte mit Farbe“

Künstler: Abteilung Keramik und Malerei
Titel der Ausstellung: ". . . aber bitte mit Farbe“
TEXT: s.Anlage
BILDER: s. Anlagen
Dauer d. Ausstellung: Samstag, 18. September bis 16. September 2021
Vernissage: findet nicht statt




weiterlesen... 'Ausstellung im Kunstverein in Knechtsteden' (300 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Boogie Woogie Masterclass

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Selber zu Hause Boogie Piano lernen - wie geht denn das?

Dormagen. Unterschiedliche Generationen lernen nach unterschiedlichen Methoden. Ein kurzweiliger Museumsachmittag mit viel Musik. Der Eintritt ist frei - zur Deckung der Kosten wird um einen freiwilligen Kulturbeitrag gebeten.
Sitzplätze können bei Volkmar Hess, Tel. 02162 - 45128 Email volkmar@grammofon.de reserviert werden. Museumsführung startet um 14.15 Uhr.


Anmerkung: Sonntag, den 19. September, 15.15 – 16.45Uhr
Internationales Phono + Radio-Museum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4
Info: www.bayoogie.com


weiterlesen... 'Boogie Woogie Masterclass' (288 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Noch Karten für Thomas Freitag

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Wer Lust auf einen vorzüglichen Kabarettabend mit vielen Pointen hat, hat dazu am kommenden Samstag, 18. September, um 20 Uhr in der Kulturhalle Dormagen die Gelegenheit. Dann gastiert dort Thomas Freitag mit seinem neuen Programm „Hinter uns die Zukunft“. Der Alt-Meister der deutschen Kabarettszene garantiert eine gelungene Mischung aus spitzzüngigen Aktualitäten, biografischen Bonmots und bewährten Nummern.


Anmerkung: Kommenden Samstag in der Kulturhalle

weiterlesen... 'Noch Karten für Thomas Freitag' (765 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Aktuell 1 192 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rhein-Kreis Neuss. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 1 192 Personen (Vortag: 1 489) eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Hiervon befinden sich 14 (Vortag: 17) in einem Krankenhaus. Unverändert 360 Menschen sind an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus verstorben. Kreisweit 19 629 Personen (Vortag: 19 285) sind wieder von der Infektion genesen.




weiterlesen... 'Aktuell 1 192 mit dem Coronavirus Infizierte im Rhein-Kreis Neuss' (3367 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Mobile Impfangebote...

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
...bei der AOK in Neuss
Rhein-Kreis Neuss/Neuss. Am kommenden Donnerstag, 16. September, bietet das Impfzentrum Rhein-Kreis Neuss mit Unterstützung der Stadt Neuss von 9 bis 14 Uhr ein mobiles Impfangebot an. Geimpft wird bei der AOK, Oberstraße 33, in Neuss. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.




weiterlesen... 'Mobile Impfangebote...' (752 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ina Scharrenbach zu Gast in Grevenbroich

verfasst von: redaktion am
Politik 
Ursula Heinen-Esser zu Gast in Korschenbroich

Rhein-Kreis Neuss. Die Ministerin für Heimat, Kommunal, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen und Landesvorsitzende der Frauen Union (FU), Ina Scharrenbach, ist zu Gast in Grevenbroich und spricht zum Thema




weiterlesen... 'Ina Scharrenbach zu Gast in Grevenbroich' (950 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Schloss Dyck Lauf 2021

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Am 26. September geht es wieder an den Start

Jüchen. Laufen und Walken zugunsten der Kinder- und Familienhilfe Namibia. Ob Bambini, Schüler, Jugendlicher oder Erwachsener, Läufer oder Walker – Strecken gibt es für die ganze Familie. Die Frist für die online-Anmeldung zum Schloss Dyck Lauf auf www.schloss-dyck-lauf.de endet am 20. September 2021.




weiterlesen... 'Schloss Dyck Lauf 2021' (6888 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

"Kooperation statt Konfrontation"

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
NRW-Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser auf dem Velderhof in Vanikum

Dass sie ihre Aussage, unsere Landwirte verdienen mehr Wertschätzung, ernst meint, bewies NRW-Landwirtschaftsministerin Heinen-Esser einmal mehr, als sie sich jetzt gut zwei Stunden Zeit nahm, um mit rund 60 Landwirten in Vanikum über aktuelle Fragen der Landwirtschaftspolitik zu diskutieren. Mit dabei waren der Vorsitzende der Kreisbauernschaft Wolfgang Wappenschmidt, Landtagsabgeordnete Heike Troles, die stellvertretende Bürgermeisterin der Gemeinde Rommerskirchen Bianca Mischtal und der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion Dieter Welsink.




weiterlesen... '"Kooperation statt Konfrontation"' (1232 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis