Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 16 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

5. ZONSER KINONÄCHTE auf der Freilichtbühne in Zons

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Auch in diesem Jahr - und nun bereits zum 5.Mal - werden wir an vier Sommerabenden auf der Freilichtbühne Zons, Wiesenstraße, 41541 Dormagen, vier Kinohits auf der großen Leinwand präsentieren.

„Das Filmjahr 2024 bietet endlich wieder ein breites Portfolio an spannenden Kinohits. Wir sind sehr glücklich mit der Auswahl der Filme, die wir für die 5.Ausgabe unserer Kinonächte programmieren konnten.“ sagt Verena Aimée Oefler, die zusammen mit ihrem Mann seit 2019 die Zonser Kinonächte veranstaltet.

Der Kino-Donnerstag, 29.08., startet mit dem sehr erfolgreichen deutschen Drama EINE MILLION MINUTEN mit Tom Schilling in der Hauptrolle.
Eine Million Minuten, 694 Tage, knapp zwei Jahre. Los geht’s! Erst nach Thailand, dann weiter nach Island. Die Küpers entfliehen ihrem Alltag und machen sich auf die Suche nach einem neuen, einem anderen Lebensmodell. Dabei stellen sie jeden Tag aufs Neue fest: Wir haben jede Minute nur einmal.

Am Freitag, 30.08., freuen wir uns ab 17:00 Uhr wieder auf die After-Work-Party mit DJ Ralle aus Zons, zu der jeder herzlich Willkommen ist - auch ohne Kinoticket. Ab ca. 21:15 Uhr zeigen wir den Film THE FALL GUY mit dem unwiderstehlichen Ryan Gosling.
Colt Seavers ist Stuntman. Man sprengt ihn in die Luft, schießt auf ihn, zerschmettert ihm die Knochen und wirft ihn aus großer Höhe aus dem Fenster – alles zu unserer Unterhaltung. Nach einem Unfall, der seine Karriere fast beendet hätte, muss Colt einen vermissten Filmstar aufspüren, eine Verschwörung aufklären, die Liebe seines Lebens zurückgewinnen – und ganz nebenbei seinen normalen Job machen. Was soll da schon schiefgehen? Dieser Film hat einfach alles…. Action, Liebe, Drama, Komik und große Bilder.

Der Samstag, 31.08., ist Kult. Mit BAD BOYS: RIDE OR DIE präsentieren wir einen der ganz großen Actionkracher auf unserer Leinwand unter freiem Himmel.
Diesen Sommer kehren die beliebtesten bösen Jungs der Welt zurück mit ihrer inzwischen ikonischen Mischung aus atemberaubender Action und unverschämtem Witz. Doch dieses Mal ist etwas anders: Diesmal sind die besten Jungs, die Miami zu bieten hat, auf der Flucht.

Der Kino-Sonntag, 01.09., schon immer bei den Zonser Kinonächten ein besonderer Tag, beschließt unsere Jubiläums-Veranstaltung mit der umwerfenden französischen Sommerkomödie LIEBESBRIEFE AUS NIZZA.
Mit herrlichen Pointen entfaltet Regisseur Ivan Calbérac („Frühstück bei Monsieur Henri“) eine grandiose und sehr romantische Screwball-Komödie über den dritten und den vierten Frühling im Leben. Eine Revanche à trois voller Situationskomik, die mit viel Humor zeigt, dass kein Alter vor frischer Verliebtheit und später Rache schützt.
„Ganz besonders in diesem 5.Jahr möchte ich betonen, daß diese Kinoveranstaltung nicht ohne unsere Sponsoren und Unterstützer möglich wäre.

Kino ist schon immer eine kulturelle Nische, in welcher es mit steigenden Kosten für uns als kleine Firma immer eine Herausforderung sein wird, das Risiko für solch ein Event halbwegs kalkulierbar zu halten. Von Anfang an als Hauptsponsor dabei war die energieversorgung dormagen. Nun ist mit Gottfried Schultz Dormagen, wo man sich sehr intensiv um die Dormagener Kulturlandschaft bemüht, einer neuer großer Automobilsponsor dabei und wir sind sehr glücklich darüber. Weiterhin werden wir unterstützt von der Sparkasse Neuss, Laufenberg Immobilien, der ppm planung + projekt management gmbh, der Mühlenbrauerei, der Stadt Dormagen, der Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen und natürlich auch wieder vom Kino filmriss aus Gevelsberg mit bester Kinotechnik.

Auch für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt. Neben Kaltgetränken aller Art, Popcorn, Nachos und dem bekannten Eiswagen, gibt es Gegrilltes von Curry Coen. Alle Besucher sind herzlich eingeladen, etwas eher zu kommen, es sich bequem zu machen, die Aussicht der wunderschönen Freilichtbühne zu genießen und etwas zu essen und zu trinken.

Einlass auf das Vorgelände der Freilichtbühne ist jeweils ab 19:30 Uhr (ausser Freitag 30.08. ab 17:00 Uhr). Filmbeginn: gegen 21:00 Uhr

Tickets gibt es zum Preis von 14,00¤ im Vorverkauf (Abendkasse 15,00¤)
In diesem Jahr bieten wir ein limitiertes Ticketspecial an: Ein Gruppenticket für 4 Personen
Bis zum 31.7.24 zahlen die Zuschauer 11¤ statt 14¤, wenn sie mindestens 4 Tickets für eine Vorstellung erwerben.
Tickets können über die Website www.zonser-kinonaechte.de und in der Tourist Info in Zons gekauft werden. Es wird Tickets an der Abendkasse geben, soweit der Film im VVK-System nicht vorher als „ausverkauft“ markiert wurde.

Der Vorverkauf auf der Seite www.zonser-kinonaechte.de hat begonnen.
Weitere Informationen zu den 5.ZONSER KINONÄCHTEN finden Sie auf www.zonser-kinonaechte.de und auf Social Media Facebook.com/zonserkinonaechte und https://www.instagram.com/zonser_kinonaechte

Falls Sie an Kartenverlosungen interessiert sind, ist das gerne möglich.

Verena Aimée Oefler
FILMLICHTER GmbH

Anmerkung: Vom 29. August bis 01. September 2024

5. ZONSER KINONÄCHTE auf der Freilichtbühne in Zons | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis