Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 21 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

Frühkindliche Bildung setzt Grundstein für die Fachkräfte von morgen

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Bundestagsabgeordneter Daniel Rinkert besucht MINTmachtage im Katholischen Kindergarten St. Michael in Neuss-Norf

Der Bundestagsabgeordnete Daniel Rinkert besuchte heute die MINTmachtage im Katholischen Kindergarten St. Michael in Neuss-Norf, um sich ein Bild von der frühen Förderung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) zu machen. Diese Bildungsinitiative zielt darauf ab, schon bei den Kleinsten das Interesse an naturwissenschaftlichen und technischen Themen zu wecken.
„Es ist beeindruckend zu sehen, mit wie viel Begeisterung und Neugier die Kinder hier an die verschiedenen MINT-Themen herangehen. Die Förderung von MINT-Kompetenzen schon im Kindergartenalter ist ein wichtiger Schritt, um langfristig die Fachkräfte von morgen zu gewinnen“, erklärte Rinkert.

Während seines Besuchs konnte Rinkert sich verschiedene Experimente anschauen, die die Kinder unter Anleitung der Erzieherinnen und Erzieher durchführten. Von spannenden Physikexperimenten bis hin zu Entdeckungen über die Insekten in der näheren Umgebung der Kita – die Kinder hatten die Gelegenheit, spielerisch und kreativ die Welt der Wissenschaft zu entdecken. In einem Forschungspass haben die Kinder ihre Eindrücke und Erlebnisse festgehalten. „Die MINTmachtage sind ein hervorragendes Beispiel dafür, wie wir Kinder frühzeitig und spielerisch für Naturwissenschaften und Technik begeistern können“, so Rinkert.

Der Abgeordnete nutzte die Gelegenheit auch, um mit den Erzieherinnen und Erziehern sowie den Organisatoren der MINTmachtage über die Bedeutung der frühkindlichen Bildung im MINT-Bereich zu sprechen. „Die Arbeit, die hier im Kindergarten St. Michael geleistet wird, ist von unschätzbarem Wert. Sie legt den Grundstein für das spätere Interesse und die Fähigkeiten der Kinder in den MINT-Fächern“, betonte Rinkert. „Es ist wichtig, dass solche Initiativen weiterhin unterstützt und ausgebaut werden.“ Daniel Rinkert bekräftigte abschließend sein Engagement für die Förderung von MINT-Bildung: „Die Zukunft unserer Gesellschaft hängt entscheidend von der Bildung unserer Kinder ab. Ich werde mich weiterhin dafür einsetzen, dass Projekte wie die MINTmachtage die notwendige Unterstützung erhalten und dass die Bedeutung der MINT-Bildung in der Politik und Gesellschaft anerkannt wird.“

Für weitere Informationen und Rückfragen steht Ihnen das Wahlkreisbüro von Daniel Rinkert gerne zur Verfügung.

Frühkindliche Bildung setzt Grundstein für die Fachkräfte von morgen | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis