Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 25 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

„Bundesregierung schafft Verlässlichkeit für gute Arbeitsplätze"

verfasst von: redaktion am
Politik 
SPD-Bundestagsabgeordneter begrüßt die Milliardenunterstützung beim Strompreis für Gewerbe und Industrie.

Rhein-Kreis Neuss. Die Spitzen der Bundesregierung haben sich heute auf ein Strompreispaket in Milliardenhöhe für produzierende Unternehmen geeinigt. Mit den verabredeten Maßnahmen für die kommenden fünf Jahre werden insbesondere die energieintensiven Unternehmen durch sinkende Strompreise massiv entlastet. 28 Milliarden Euro stellt der Bund dafür zur Verfügung. Die sehr energieintensiven Unternehmen können über das Zusammenspiel der Instrumente einen Strompreis von unter 6 Cent erreichen.

„Das Strompreispaket ist eine gute Nachricht für unsere Region. Die Bundesregierung schafft Verlässlichkeit für das produzierende Gewerbe und die energieintensive Industrie im Rhein-Kreis Neuss. Dank der Maßnahmen kann die Chemie-, Aluminium- und Papierindustrie im Rhein-Kreis Neuss auch in den kommenden Jahren wettbewerbsfähig produzieren. Der Maßnahmenmix soll die Unternehmen entlasten, bis wir durch den beschleunigten Ausbau der erneuerbaren Energien ausreichend günstigen Strom produzieren. In den Beratungen im Bundestag werden wir uns mit dem Maßnahmenpaket befassen und ggf. weitere Verbesserungen beschließen“, so der SPD-Bundestagsabgeordnete Daniel Rinkert.

Daniel Rinkert hat sich in den vergangenen Monaten regelmäßig mit den Betriebsräten, Gewerkschaften und Geschäftsführungen der energieintensiven Industrie wie bei Speira in Grevenbroich und Neuss oder im Chempark in Dormagen über die gestiegenen Strompreise ausgetauscht und sich vehement in Berlin für einen Brückenstrompreis eingesetzt.

„Das Strompreispaket ist ein Paket für die Beschäftigten und gute Arbeit in unserer Region. Damit können wir Arbeitsplätze schaffen und schützen. Denn der Veränderungsprozess in unserer Wirtschaft darf nicht zulasten der Beschäftigten und guter Arbeitsbedingungen gehen. Daher stärken wir weiter den Wirtschaftsstandort Deutschland, indem wir konsequent den Ausbau der erneuerbaren Energien und der Stromnetze sowie Planungsbeschleunigungen mit dem Deutschland-Pakt vorantreiben und uns mit dem Fachkräfteeinwanderungsgesetz um den Gewinn von qualifizierten Fachkräften bemühen“, so Rinkert.

„Bundesregierung schafft Verlässlichkeit für gute Arbeitsplätze" | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis