Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 7 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

30 Jahre weltweites Übereinkommen:

verfasst von: redaktion am
Umwelt 
Tag der biologischen Vielfalt am 22. Mai

Rhein-Kreis Neuss. Zum Tag der biologischen Vielfalt am 22. Mai macht Kreisumweltdezernent Karsten Mankowsky darauf aufmerksam, dass jeder dazu beitragen kann, eine lebenswerte Umwelt zu bewahren. „Wir alle, auch die Menschen im Rhein-Kreis Neuss, können aktiv und konstruktiv daran mitarbeiten“, betont Mankowsky und nennt als Beispiele Energiesparen, Abfallvermeidung, bewusstes Einkaufen und die naturnahe Gestaltung von Freiflächen.

Er weist auf den besonderen Wert von Freiflächen hin: „Gerade diese Flächen sind wichtig für den Bestand bedrohter und rückläufiger Insektenarten“, erläutert Mankowsky. „Darum hat der Rhein-Kreis Neuss 2019 das Aktionsbündnis für Insekten ins Leben gerufen, bei dem alle kreisangehörigen Kommunen mitmachen.“ Mit diesem Bündnis sollen die Aktivitäten von Landwirten, Jägern, Naturschutzverbänden, Privatinitiativen, Kleingärtnern und Schulen im Kreis koordiniert werden.

Weltweit sei die biologische Vielfalt auf allen Ebenen stark gefährdet, berichtet der Kreisdezernent. Durch viele Faktoren wie zum Beispiel Änderungen der Landnutzung und Zerstörung von Lebensräumen seien ganze Ökosysteme sowie zahlreiche Tier- und Pflanzenarten bedroht. Hier gelte es gegenzusteuern. So leben 25 000 Insektenarten in Nordrhein-Westfalen. 52 Prozent der in den Roten Listen NRW benannten Insektenarten sind gefährdet, verschollen oder bereits ausgestorben.

Ines Willner, Leiterin des Amtes für Umweltschutz des Rhein-Kreises Neuss, nennt konkrete Beispiele, selbst aktiv zu werden: „Von Blühflächen und Feldgehölzen in der Landschaft über den eigenen Garten bis hin zu Blumenkästen auf dem Balkon – dies alles sind Möglichkeiten, um etwas für unsere kleinen sechsbeinigen Helfer zu tun.“ Vier Fünftel aller Wildpflanzen seien auf die Bestäubung durch Insekten angewiesen und sechs von zehn Vogelarten wiederum auf Insekten als Nahrung. Somit trage Insektenschutz gleichzeitig auch zum Schutz vieler anderer Tier- und Pflanzenarten bei.

Die Grevenbroicherin weiß: „Gelingen kann der Schutz der Biodiversität nur, wenn alle aktiv und konstruktiv daran mitarbeiten.“ Der Rhein-Kreis Neuss und die acht Kommunen im Kreis stellen sich diesen Aufgaben in vielfältigen Bereichen. Klimaschutz und -anpassung, Artenschutz, Boden- und Gewässerschutz, Immissionsschutz, nachhaltige Ressourcennutzung und Landschaftsplanung und -entwicklung seien nur einige Beispiele.

Der Tag der biologischen Vielfalt geht zurück auf das weltweite verbindliche Abkommen „Convention on Biological Diversity“ (CBD) zur weltweiten biologischen Vielfalt. Dieses wurde am 22. Mai 1992 vor 30 Jahren anlässlich des UN-Erdgipfels über Umwelt und Entwicklung (UNCED) in Rio de Janeiro angenommen. Die CBD hat heute 196 Mitgliedsstaaten; auch Deutschland und die Europäische Union gehören dazu. Weitere Informationen zur nationalen Biodiversitätsstrategie und umweltfreundlichem Leben gibt es unter anderem auf der Internetseite des Bundesumweltministeriums unter www.bmuv.de.

30 Jahre weltweites Übereinkommen: | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis