Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 29 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

DEUTSCHLANDPREMIERE – Acosta Danza, Kuba

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Neuss. Nur wenige Tage nach der Weltpremiere im Londoner Tanzhaus Sadler's Wells gibt Acosta Danza, am Dienstag, den 3. Oktober, um 20 Uhr in der Stadthalle Neuss ihre Deutschlandpremiere. Die Compagnie wurde im letzten Jahr von dem internationalen Ballettstar Carlos Acosta gegründet, der nach seinem Abschied vom Londoner Royal Ballet zu seinen kubanischen Wurzeln zurückgefunden hat.

In Havanna gründete der heute 42-Jährige die Acosta Danza, mit der er nicht zwischen modernem und klassischem Tanz unterscheiden, sondern eine eigene, persönliche Tanzsprache schaffen will – den „Acosta-Tanz“ eben, der nach seinen Worten „dem endlosen Reichtum der kubanischen Kultur Tribut zollen“ soll.

Bei diesem absoluten Highlight, mit dem die neue Saison der Tanzwochen ihren furiosen Auftakt erlebt, sind Choreographien von Justin Peck, Marianela Boán, Goyo Montero und Jorge Crecis zu sehen. Außerdem wird vom Publikumsliebling Sidi Larbi Cherkaoui die Premiere seines neuesten Duetts Mermaid präsentiert, in dem Carlos Acosta selbst mitwirken wird.

Die Lebhaftigkeit und die Dynamik des Inselstaates, der gerade dabei ist, sich der Welt zu öffnen und seinen gesellschaftlichen Umbruch voranzutreiben, sollen sich in den Bewegungen ebenso widerspiegeln wie Acostas ganz persönliche Lebens- und Tanzgeschichte: „In gewisser Weise ist die Gründung der Compagnie ein lang ersehntes Ziel, das sich aus meiner künstlerischen Vision heraus entwickelt hat und all das einbeziehen soll, was ich während meiner 25 Jahre als professioneller Tänzer gelernt habe.“

EL CRUCE SOBRE EL NIÁGARA
Marianela Boán / Olivier Messiaen
BELLES-LETTRES
Justin Peck / César Franck

IMPONDERABLE
Goyo Montero / Silvio Rodriguez, Owen Belton
MERMAID – Premiere des neuen Duetts
Sidi Larbi Cherkaoui / Percussion
TWELVE
Jorge Crecis / Vincenzo Lamagna

Carlos Acosta im Interview auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=xSnA3BFv8P0

Tickets können über die KartenHotline unter 02131526 999 99 oder über das Internet unter www.tanzwochen.de bestellt werden (zuzüglich Versandkosten und 12% Vorverkaufsgebühr).

Anmerkung: Anmerkung: Acosta Danza / Foto: Manuel Vason
Weitere Informationen: www.tanzwochen.de
Dienstag, 03. Oktober 2017, 20 Uhr, Stadthalle Neuss

DEUTSCHLANDPREMIERE – Acosta Danza, Kuba | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis