Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 23 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

Kulturbüro präsentiert neuen Spielplan ab Oktober

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Theaterspaß für Kinder von den Weihnachtswichten bis zu Michel aus Lönneberga

Dormagen. Mit Michel aus Lönneberga, dem Musiker „herrH“ und den „Weihnachtswichten“ wartet das städtische Kulturbüro in der nächsten Kindertheatersaison ab Oktober in der Kulturhalle Dormagen auf. Auf dem Spielplan stehen sieben Vorstellungen für Kinder von vier bis etwa acht Jahren. Neu ist, dass die Nachmittagsaufführungen an Wochentagen statt um 15 Uhr um 16 Uhr beginnen. Zum Programm gehört auch wieder eine Vorstellung an einem Sonntag in den Weihnachtsferien, außerdem bietet das Kulturbüro erneut die begehrten Abos an. „Ein Abo ist immer auch eine schöne Geschenkidee. Es umfasst drei Vorstellungen nach Wahl und kostet für Kinder zwölf, für Erwachsene 16,50 Euro", erklärt Organisatorin Valerija Krivic.

Mit schönen Handfiguren zeigt das Theater „Blaues Haus“ aus Krefeld den Astrid-Lindgren-Klassiker „Michel aus Lönneberga“ am Mittwoch, 18. Oktober, um 11 und 16 Uhr in der Kulturhalle. Michel vom Kattult-Hof könnte mit seinen blauen Augen und dem blonden Haar als Engel durchgehen – wenn er schläft. Wenn er wach ist, ist Chaos garantiert. Mal steckt er seinen Kopf in eine Suppenschüssel und kann sich nicht mehr befreien. Mal will er Magd Lina, die Zahnweh hat, den Zahn ziehen. Nur wenn Vater Anton zornig wird, versteckt er sich im Tischler-Schuppen und schnitzt dort Holzmännchen. Das lustige Stück dauert eine Stunde und ist für Kinder ab fünf Jahren gedacht.

Wenn „herrH“ in der Kulturhalle gastiert, sind volle Ränge und jede Menge Spaß garantiert. Das wird auch am Dienstag, 28. November, so sein. Mit seiner Schneekanone wird der Kindermusiker die Kulturhalle in ein Winterparadies verwandeln. Simon Horn, der sich hinter „herrH“ verbirgt, hat einen Musik-Mix mit Ohrwürmern wie „Kekse“ und „Schneeballschlacht“ und gefühlvollen Songs aus seinem Album „Endlich Winter“ vorbereitet. „herrH“ gibt an diesem Tag zwei Winter-Mitmach-Konzerte. Diese beginnen um 11 und 16 Uhr, dauern 45 Minuten und richten sich an Musikfreunde ab vier Jahren.

„Die Weihnachtswichte“ lautet der Titel einer spannenden Geschichte am Mittwoch, 13. Dezember, um 11 und 16 Uhr in der Kulturhalle. Die beiden Wichte Zimtsternchen und Bratapfel reparieren in der Weihnachtszeit die Spielsachen, putzen den Weihnachtsstern und bereiten alles vor, damit der Weihnachtsmann sie zur Belohnung mit auf die Erde nimmt. Doch Gnom Raffzahn will nicht, dass der Weihnachtsmann den Kleinen die Geschenke bringt. Ob Zimtsternchen und Bratapfel helfen können? Die Antwort gibt das Figurentheater Köln in dem 45-minütigen Stück für Mädchen und Jungen ab vier Jahren.

Mit der Abenteuergeschichte „Hexenkind Lissy und die Turbozauberflugmaschine“ klingt die Kindertheatersaison am Sonntag, 7. Januar 2018, um 14 Uhr aus. Das Ensemble „Schaukelmond“ inszeniert dieses Stück mit viel Musik und Spielfreude. Lissy und Betty wollen mit einer Flugmaschine eine wilde Reise auf viele Kontinente starten. Doch die beiden Hexengeschwister können die Maschine gar nicht so richtig lenken. Am Ende sind es ihre sehnlichsten Wünsche, die sie an ihre Ziele bringen. Das aufwändig gestaltete Theaterstück für Familien mit Kindern ab fünf Jahren dauert eine Stunde.

Abos sowie Einzelkarten für die 11 Uhr-Vorstellungen gibt es nur im Kulturbüro im Kulturhaus an der Langemarkstraße 1-3. Einzel-Tickets für alle Nachmittagsaufführungen sind zum Preis von jeweils 4,40 Euro für Kinder und sechs Euro für Erwachsene in der City-Buchhandlung, Kölner Straße 58, und im Kulturbüro erhältlich. Sollte es eine Tageskasse geben, kosten die Karten dann fünf bzw. sieben Euro. Kartenbestellungen nimmt das Kulturbüro unter der Rufnummer 02133/257-320 und per E-Mail an kulturbuero@stadt-dormagen.de entgegen.

Kulturbüro präsentiert neuen Spielplan ab Oktober | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis