Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 27 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

Vorschulkinder lernen Umgang mit Zahlen und Geld

verfasst von: redaktion am
Kommentare 
Dormagen. Bereits im Kleinkindalter begleitet uns das Thema Geld. Ob beim Einkaufen, am Geldautomaten, der Besuch des Zoos oder das erste Taschengeld – Geld bzw. Zahlen bestimmen schon das Leben unserer Kinder.

Zahlen, Geld und Glück – heißt ein Workshop für Vorschulkinder, in dem die kleinen Teilnehmer spielerisch an die Welt der Zahlen und des Geldes herangeführt werden sollen. "Die kleinen Teilnehmer in der Kita "Farbenplanet" wissen schon erstaunlich viel über Zahlen und Geld", berichtet Kursleiterin Frauke Nüße. "Die Kinder wissen, dass Zahlen wichtig sind –für Schuhgröße oder Hausnummern – und Geld aus dem Bankautomaten erst erarbeitet werden muss.

Das ist nicht immer selbstverständlich." Mit viel Herz, Musik und neuen Medien vertiefte die Medienpädagogen diese Dinge weiter und behandelte auch Themen wie sparen, Geld ausgeben. Wichtig war ihr, den Kindern aufzuzeigen, dass Geld nicht an erster Stelle stehen muss und es viele Dinge gibt, die eben kein Geld kosten, aber trotzdem glücklich machen. Dazu gehören zum Beispiel kuscheln, Sonnenbaden, spielen oder Spaziergänge mit Eltern. Ansonsten wurden alltägliche Familiensituationen besprochen, mit denen sich die Kurs-Minis gut identifizieren konnten und auch anhand eigener Beispiele zum Thema Geld ausgeben und sparen beitragen konnten. So wussten die Kinder zu berichten, dass Obst auf dem Markt oft günstiger ist, Preisvergleiche sich lohnen oder das Eis an der Tankstelle mehr kostet, als im Supermarkt.

Tanja Engwicht, von der VR Bank Dormagen informierte sich vor Ort über das Projekt, das die Bank mit 5.500 Euro an insgesamt 17 Kindertagesstätten im Einzugsgebiet unterstützt. "Ich finde es toll, wie gut die Kinder über den Zeitraum von zwei Unterrichtsstunden hier mitmachen und dabei spielerisch das Thema Geld, Einkaufen und Zahlen aufnehmen."

Guntraud Preisler, Leiterin der Kita "Farbenplanet" und Elisabeth Gartz von der Stadt Dormagen zeigten sich dankbar für die Unterstützung der VR Bank. "Für die Kinder aber auch für das Erzieher-Team ist dieser Workshop ein echtes Erlebnis, ein sehr lehrreiches dazu."

Entstanden ist das Projekt im Arbeitskreis Neue Medien. Dieser ist ein Zusammenschluss von Lehrern, Erziehern und Fachreferenten mit der Zielsetzung, Medienkompetenz und Bildungsinnovation bundesweit auch in Kindertagesstätten zu fördern.

Vorschulkinder lernen Umgang mit Zahlen und Geld | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis