Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 7 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

Google Search  
Google

  


Tolle Stimmung bei Bayer 04 – Fußballschule in Hackenbroich

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Mit einem Highlight zu Saisonende konnte der TuS Germania Hackenbroich aufwarten: die Bayer 04 – Fußballschule machte am Wochenende vom 12.05. bis zum 14.05.2017 Halt auf dem Rasenplatz an der Hackhauser Straße. Insgesamt 43 Kinder der Jahrgänge 2003 – 2010 hatten viel Spaß während des professionellen Trainingswochenendes.


Anmerkung: Weiter Informationen gibt es unter: www.tus-hackenbroich.de.

weiterlesen... 'Tolle Stimmung bei Bayer 04 – Fußballschule in Hackenbroich' (1293 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Maximilian Hartung gewinnt Weltcup in Madrid

verfasst von: redaktion am
Sport 
Der Dormagener Säbelfechter Maximilian Hartung hat im spanischen Madrid den ersten Weltcup seiner Karriere gewonnen. Hartung zeigte sich in bärenstarker Form und ließ seinen Konkurrenten keine Chance.




weiterlesen... 'Maximilian Hartung gewinnt Weltcup in Madrid' (1434 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

C-Jugend: Sieger der Kreisleistungsklasse 2016/17

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Die C1-Junioren des TuS Germania Hackenbroich unter der Leitung von Fritz Drossard und Patrick Nepp haben es geschafft: sie stellen mit ihrer Mannschaft den Meister der Leistungsklasse im Kreis Neuss-Grevenbroich.


Anmerkung: Die Abschlusstabelle der C-Junioren:
http://www.fussball.de/spieltagsuebersicht/c-junioren-leistungsklasse-kreis-grevenbroich-neuss-c-junioren-leistungsklasse-c-junioren-saison1617-niederrhein/-/staffel/01TI0KHS3G000001VS54898EVS3CAK29-G#!/section/table


weiterlesen... 'C-Jugend: Sieger der Kreisleistungsklasse 2016/17' (1231 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Dormagener Jugendpokal: 193 Fechter aus vier Nationen am Höhenberg

verfasst von: redaktion am
Sport 
Auch dieses Jahr war der Dormagener Jugendpokal, als eines der bestbesetzten Säbel-Nachwuchsturniere Deutschlands, wieder stark besucht. Insbesondere das A-Jugend-Turnier war mit 82 Fechtern und Fechterinnen hinsichtlich der in drei Wochen stattfindenden deutschen Meisterschaft das Top- Turnier am Wochenende.




weiterlesen... 'Dormagener Jugendpokal: 193 Fechter aus vier Nationen am Höhenberg' (2283 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Erfolgreicher Aktionstag und Tennis-Spaßturnier in Zons

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen/Zons - Die SG ZONS feierte am Sonntag, 30. April, bei bestem Wetter den Start in die Sommersaison mit einem großen Tennisfest. Etliche Interessierte nutzten die Gelegenheit, den Tennissport einmal auszuprobieren, sich über Schnupperangebote zu informieren oder sich direkt anzumelden.


Anmerkung: Weitere Infos über die Tennisabteilung der SG ZONS: www.sg-zons-tennis.de

weiterlesen... 'Erfolgreicher Aktionstag und Tennis-Spaßturnier in Zons' (1071 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

9 Medaillen für den TSV Bayer Dormagen

verfasst von: redaktion am
Sport 
Wagner und Limbach deutscher Meister

Dormagen. Der TSV Bayer Dormagen feierte am Wochenende die erfolgreichsten deutschen Meisterschaften aller Zeiten. Mit sieben von acht möglichen Einzelmedaillen holten die Sportler aus Dormagen nahezu das Optimum, zudem am Sonntag auch die beiden Mannschaftstitel nach Dormagen geholt wurden. Die neuen deutschen Meister im Säbeleinzel heißen Benedikt Wagner und Anna Limbach.




weiterlesen... '9 Medaillen für den TSV Bayer Dormagen ' (1374 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Heimsieg sichert achten Platz im Endklassement der Oberliga

verfasst von: redaktion am
Sport 
Neusser Damen setzen das „Sahnehäubchen“ auf eine bemerkenswerte Saison

Neuss. „Aufstieg“ oder nicht? Die 1. Damen des Neusser HV haben ihren Teil am gestrigen Sonntag dazu beigetragen, dass aus dem Abstiegskandidaten, plötzlich ein „Aufsteiger“ werden könnte. Mit dem letztlich souveränen 30:21 (17:13)-Heimerfolg gegen das Tabellenschlusslicht HSV Solingen-Gräfrath II, sicherten sich die Neusserinnen die fehlenden zwei Punkte für den achten Rang in der Abschlusstabelle und hielten den SV Straelen im Fernduell auf Distanz.


Anmerkung: Foto: Verein


weiterlesen... 'Heimsieg sichert achten Platz im Endklassement der Oberliga ' (5425 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

"Holt uns die Medaillen nach Rommerskirchen!"

verfasst von: redaktion am
Sport 
Rommerskirchen Bürgermeister Dr. Martin Mertens besucht Rommerskirchens Vorzeigesportler: Das Rommerskirchener Bujin Gym lud gestern Abend zum Training der Muay Thai-Nationalmannschaft ein.




weiterlesen... '"Holt uns die Medaillen nach Rommerskirchen!"' (943 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Einer tollen Saison das Sahnehäubchen aufsetzen!“

verfasst von: redaktion am
Sport 
Neusser Damen brennen aufs Saisonfinale

Neuss. Es ist mehr Vorfreude als nervenzerreißende Anspannung. Mehr Lust als Last. Dass die 1. Damen des Neusser HV am letzten Spieltag der Oberliga Niederrhein, statt gegen den Abstieg zu spielen, nun sogar die theoretische Chance auf die Qualifikation zur neuen Regionalliga Nordrhein (4. Liga) haben – es sorgt für freudige Gesichter beim NHV. „Wir wollten den frühzeitigen Klassenerhalt – das haben wir seit Wochen sicher! Jetzt bekommen wir eine tolle Chance geboten, unserer ohnehin schon tollen Saison das Sahnehäubchen aufzusetzen.




weiterlesen... '„Einer tollen Saison das Sahnehäubchen aufsetzen!“ ' (3838 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

A-Jugend bei internationalem Jugendturnier in Spanien

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Über Ostern nahm die A-Jugend des TuS Germania Hackenbroich an der Copa Castell, einem internationalen Jugendturnier in Blanes – Tordera / Spanien, teil. Eine aufwändige Begrüßungszeremonie mit Show, katalanischem Feuerwerk und Musik in der Blanes Sportarena leitete toll in das mit europäischen Jugendmannschaften besetzte Turnier ein.




weiterlesen... 'A-Jugend bei internationalem Jugendturnier in Spanien' (1358 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Pleite in St. Tönis

verfasst von: redaktion am
Sport 
Lückenhafte Abwehr lässt die NHV-Damen ohne Chance – 35:21

Neuss. Das Auswärts-Phlegma – es blieb den Neusser Damen auch im letzten Spiel in fremder Halle hold. Die 35:21 (17:12)-Auswärtsniederlage bei der Turnerschaft St. Tönis, ließ die 1. Damen des Neusser HV mit hängenden Köpfen zurückreisen. Nicht nur die Höhe, sondern auch die Pleite an sich, hatten sich die Gäste dabei größtenteils selbst zuzuschreiben.




weiterlesen... 'Pleite in St. Tönis' (2200 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

U23 EM in Minsk: Dormagener Quartett scheidet frühzeitig aus

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Benno Schneider war mit Platz 22 der bestplatzierte Deutsche, womit der Ausflug nach Kiev für den TSV eher enttäuschend verlief. Schneider verlor sein Gefecht unter den besten 32 mit 15:14 gegen den Bulgaren Lyuboslav Burnev und nah sich damit die Chance auf eine gute Platzierung, denn der Lauf hatte bis zum Halbfinale machbare Gegner.




weiterlesen... 'U23 EM in Minsk: Dormagener Quartett scheidet frühzeitig aus' (1505 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Tennisaktionstag in Zons: Programm für die ganze Familie

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen/Zons - Die SG ZONS feiert den Start in die Sommersaison mit einem großen Tennisfest und lädt dazu alle Tennisinteressierten ein. Am Sonntag, 30. April 2017 ab 14.00 Uhr sind Besucher auf der Anlage in der Wilhelm-Busch-Str. 69 in Zons herzlich willkommen, die Attraktivität des Tennissports hautnah zu erleben und das vielseitige Angebot der SG ZONS kennenzulernen.




weiterlesen... 'Tennisaktionstag in Zons: Programm für die ganze Familie' (1242 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Letzte Ausfahrt St. Tönis

verfasst von: redaktion am
Sport 
Neusser Damen reisen mit Außenseiterchancen zur Turnerschaft

„Sommerhandball“ oder „purer, echter Wettkampf“? Zwei Spieltage vor dem Ende der diesjährigen Saison in der Oberliga Niederrhein der Frauen, kämpfen nur noch wenige Teams um Meisterschaft oder Klassenerhalt. Der Rest verspürt nicht mehr den ganzen großen Druck, weil auch die Platzierungen für die Qualifikation zur neuen Regionalliga Nordrhein nahezu festgelegt sind.




weiterlesen... 'Letzte Ausfahrt St. Tönis ' (3692 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Revanche auch in Lemgo gelungen

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Alexander Koke freute sich riesig. Denn die Dormagener Serie hielt auch bei den starken Ostwestfalen in Lemgo: Der TSV ist seit nunmehr neun Spielen ungeschlagen und weist in dieser Zeit eine Bilanz von 16:2-Punkten aus. Und mit dem 27:23-Erfolg gelang auch die Revanche für die heftige 23:31-Hinspielniederlage.




weiterlesen... 'Revanche auch in Lemgo gelungen' (1896 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

HSG Siebengebirge - TSV Bayer Dormagen II 25:20 (10:12)

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Die 2. Mannschaft des TSV Bayer Dormagen verlor ihr Gastspiel bei der HSG Siebengebirge mit 20:25. Zur Pause lag das Team von Frederic Rudloff noch 12:10 in Front.

Anmerkung: Foto: Nico Pyszora (Quelle: Heinz J. Zaunbrecher)

weiterlesen... 'HSG Siebengebirge - TSV Bayer Dormagen II 25:20 (10:12)' (1248 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Medaille für Junioren-Team: Herren holen Bronze bei WM in Plovdiv

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Geschafft! Nach dem entscheidenden Treffer zum 45:41 im kleinen Finale gegen den Team aus Großbritannien war die Freude über die Bronzemedaille bei der deutschen Delegation riesig: „Die Jungs haben sehr sehr hart für diese Medaille gearbeitet. Nicht nur heute sondern über die gesamte Saison. Sie können wirklich stolz auf ihre Leistung sein“, zeigte sich Bundestrainer Dan Costache mehr als nur zufrieden mit seinen Schützlingen.


Anmerkung: ie erfolgreiche Mannschaft v.l.: Luis Bonah, Lorenz Kempf, Frederic Kindler, Raoul Bonah (Quelle: Augusto Bizzi/Deutscher Fechter-Bund

weiterlesen... 'Medaille für Junioren-Team: Herren holen Bronze bei WM in Plovdiv' (1413 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neusser Damen gehen energiegeladen in das Heimspiel

verfasst von: redaktion am
Sport 
Neuss. Es knisterte und rauschte in dieser Woche beim Training der Oberligadamen des Neusser HV. Vor dem kommenden Heimspiel gegen den Tabellenzehnten TV Lobberich (Sonntag, 9. April 2017, 16 Uhr im Neusser Hammfeld), war die Wut und die Verärgerung über die vergangene Pleite beim Tabellenvorletzten TV Borken noch längst nicht abgeebbt.




weiterlesen... 'Neusser Damen gehen energiegeladen in das Heimspiel' (3166 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Junioren-WM in Plovdiv: Lorenz Kempf erkämpft Platz Fünf

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Toller Erfolg für den Dormagener Säbelfechter Lorenz Kempf. Der 20-jährige erreichte bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Plovdiv (Bulgarien) das Viertelfinale und wurde Fünfter. Bereits bei der EM vor wenigen Wochen glänzte der Dormagener mit Rang acht, jetzt konnte er sich an gleicher Stelle noch einmal steigern.


Anmerkung: Bild-Quelle: Augusto Bizzi/Deutscher Fechter-Bund


weiterlesen... 'Junioren-WM in Plovdiv: Lorenz Kempf erkämpft Platz Fünf' (1247 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Schloss Dyck Lauf: Sport, Genuss und Wohltätigkeit

verfasst von: redaktion am
Sport 
Jüchen. Am 14. Mai 2017 geht es für große und klein Läufer und Walker wieder an den Start. Die Frist für die online-Anmeldung zum Schloss Dyck Lauf auf www.schloss-dyck-lauf.de endet am 6. Mai, 12 Uhr.


Anmerkung: www.schloss-dyck-lauf.de

weiterlesen... 'Schloss Dyck Lauf: Sport, Genuss und Wohltätigkeit' (4567 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Grand Prix in Seoul: Benedikt Wagner wird Dritter

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Starker Auftritt von TSV-Säbelspezialist Benedikt Wagner. Der 26-jährige sicherte sich beim Grand Prix der Aktiven in Seoul (Südkorea) den dritten Platz. Erst im Halbfinale wurde der Dormagener vom Franzosen Vincent Anstett mit 4:15 gestoppt.




weiterlesen... 'Grand Prix in Seoul: Benedikt Wagner wird Dritter' (1303 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neusser B-Juniorinnen beenden die Saison erhobenen Hauptes

verfasst von: redaktion am
Sport 
Neuss. Es hat nicht viel gefehlt und die weibliche B des Neusser HV hätte sich selbst ein schönes Abschiedsgeschenk gemacht. Im letzten Ligaspiel der diesjährigen Saison der Regionalliga Nordrhein, unterlagen die Neusserinnen in heimischer Halle unglücklich mit 15:17 (9:8) gegen BTB Aachen. Dabei zeigten die Gastgeberinnen vor allem in der ersten Halbzeit eine Leistung, die sie in manch anderem Spiel näher an die Punktetöpfe gebracht hätte. Engagiert und lauffreudig in der Defensive, stellten sie die Gäste vor ungeahnte Probleme in deren Offensivspiel. Leider verpassten aber auch die Quirinusstädterinnen das Torewerfen, sodass die Aachenerinnen bis zur Halbzeitpause in Schlagdistanz bleiben konnten.


Anmerkung: Foto: Cornelius Pieper

weiterlesen... 'Neusser B-Juniorinnen beenden die Saison erhobenen Hauptes' (1205 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neusser Damen verlassen Borken ohne Punkte aber mit Wut im Bauch

verfasst von: redaktion am
Sport 
Neuss. Nein, beschweren hätten sich die Neusserinnen nicht dürfen, wenn sie nur mit einem Punkt heimgekehrt wären. Dass sie aber gänzlich mit leeren Händen da standen, nach der 23:22 (11:12)-Auswärtsniederlage beim abstiegsbedrohten TV Borken, trieb den jungen Qurinusstädterinnen die Tränen vor Wut in die Augen.




weiterlesen... 'Neusser Damen verlassen Borken ohne Punkte aber mit Wut im Bauch' (6134 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kadetten-WM in Plovdiv: Nalewaja und Schlaffer überzeugen

verfasst von: redaktion am
Sport 
Die beiden Dormagener Säbeltalente Tim Nalewaja und Leon Schlaffer überzeugten bei der Kadetten Weltmeisterschaft in Plovdiv (Bulgarien) mit guten Leistungen. Vor allem Nalewaja, der sich bis ins Achtelfinale kämpfte, glänzte beim Saison-Highlight der Kadetten.




weiterlesen... 'Kadetten-WM in Plovdiv: Nalewaja und Schlaffer überzeugen' (1087 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Erschwerte Punktejagd beim Vorletzten

verfasst von: redaktion am
Sport 
Neusserinnen mit Minikader nach Borken

Neuss. Teuer verkauft aber ohne Punkte und mit Verletzungssorgen – in die Bilanz der letzten beiden Partien der 1. Damen des Neusser HV, mischt sich neben Stolz auf die gezeigten Leistungen, auch Bitterkeit. Denn auch beim kommenden Auswärtsspiel am frühen Sonntagvormittag (2. April, 11.15 Uhr) beim Tabellenvorletzten TV Borken, können die Gäste erneut nur mit einem Minikader aufwarten. „Trotzdem fahren wir dort hin, um unseren Erfolg im Hinspiel zu wiederholen!“, sagt Trainer Christian Hentschel unmissverständlich.




weiterlesen... 'Erschwerte Punktejagd beim Vorletzten ' (2760 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Damensäbel Weltcup in Yangzhou

verfasst von: redaktion am
Sport 
Anna Limbach beste Deutsche

Dormagen. Beim Weltcup der Damen im chinesischen Yangzhou belegte die Dormagener Säbelfechterin Anna Limbach den 25. Platz und war damit beste deutsche Starterin.

Die 27-jährige setzte sich im ersten K.O.-Gefecht mit 15:13 gegen Lucia Martin-Portugues aus Spanien durch. Im Tableau der besten 32 scheiterte die Dormagenerin an der späteren Siegerin Manon Brunet aus Frankreich mit 13:15. „Dass dieser Sieg der knappste Erfolg der Französin auf dem Weg zum Weltcupsieg war, zeigt, dass Anna toll mitgehalten hat“, lobte TSV-Fechtkoordinator Olaf Kawald. Die beiden anderen TSV-Starterinnen Judith Kusian und Lea Krüger schieden im 128er Tableau aus.



weiterlesen... 'Damensäbel Weltcup in Yangzhou' (1468 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Der Spitzenreiter wankte aber er fiel nicht

verfasst von: redaktion am
Sport 
Neuss. Der tosende Applaus am Ende der Partie, vermochte die unglücklich unterlegenen Neusserinnen nicht so recht zu trösten. 60 Minuten lang hatten die 1. Damen des Neusser HV, denen fast der gesamte etatmäßige Rückraum verletzt oder erkrankt fehlte, mit Herz und Leidenschaft aber auch unbändigem Willen, nicht nur den Spitzenreiter TB Wülfrath am Rande einer Niederlage, sondern die begeisterten Zuschauer im Neusser Hammfeld in ihren Bann gezogen. Diese fieberten mit, feuerten an und munterten ihr heimisches Team nach der unglücklichen 26:27 (15:14)-Heimniederlage mit ihrem Applaus wieder auf.




weiterlesen... 'Der Spitzenreiter wankte aber er fiel nicht' (5268 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Finale Mittelrheinmeisterschaft mC-Jugend Rückspiel

verfasst von: redaktion am
Sport 
TSV Bayer Dormagen mC1 – VfL Gummersbach 24:21 (11:13)

Dormagen. Bittere Pille für die C-Jugend des TSV Bayer Dormagen. Dem Team von Trainer Peer Pütz reichte ein 24:21 (11:13) Sieg gegen den VfL Gummersbach im Finalrückspiel nicht, um sich nach der 19:22 Niederlage im Hinspiel doch noch die Mittelrheinmeisterschaft zu sichern. Aufgrund der mehr geworfenen Auswärtstore triumphierten am Ende die Gummersbacher.




weiterlesen... 'Finale Mittelrheinmeisterschaft mC-Jugend Rückspiel' (6253 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

SG ZONS Leichtathletik – Run up 2017

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Am Mittwoch, 05.04.2017 startet um 17.50 Uhr die SG ZONS in die neue Lauf- und Walkingsaison. Der Treffpunkt ist der Lauf/und Walkingtreffpunkt am Anfang der Zonser Heide. Nicht nur Vereinsmitglieder sondern auch Gäste sind herzlich willkommen um mitzulaufen oder mitzuwalken. Ebenfalls bieten wir eine Laufgruppe für Kinder und Jugendliche an. (Diese Gruppe läuft nur am 05.04. im Rahmen der Eröffnung mit. Das weitere Training findet dann mittwochs um 16:30 Uhr auf dem Sportplatz/Heide statt).




weiterlesen... 'SG ZONS Leichtathletik – Run up 2017' (526 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Vor dem Duell mit dem Tabellenführer

verfasst von: redaktion am
Sport 
Personalsituation der Neusser Damen spitzt sich zu

Neuss. Den Neusserinnen gehen die Rückraumspielerinnen aus! Ausgerechnet vor dem Heimspiel mit dem Spitzenreiter TB Wülfrath (Sonntag, 26. März 2017, 16 Uhr im Hammfeld), die die stärkste Defensive der Oberliga stellen, plagen die 1. Damen des Neusser HV ernste Personalsorgen. Neben den ohnehin Langzeitverletzten König, Galla und Jung, drohen nun auch noch Madita Schut (Einblutung), Sandra Höfig (krank) und Kim Klause (Knieprellung) für die kommende Begegnung auszufallen – neben der noch gesunden Jacky Sorg, ist damit der gesamte Rückraum der Gastgeberinnen betroffen.




weiterlesen... 'Vor dem Duell mit dem Tabellenführer ' (2877 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Grevenbroicher Straße 38
47807 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Google Werbung  

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis