Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 14 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  


Zahlen des Finanzministers belegen SPD-Kritik

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuregelung zum Unterhaltsvorschuss kostet Neuss über 300.000 Euro

Neuss. Erneut gibt es schlechte finanzielle Nachrichten von der CDU/FDP-Landeregierung. Bereits vergangene Woche war bekannt geworden, dass Neuss beim Finanzausgleich im nächsten Jahr sieben Millionen Euro weniger vom Land erhält als 2019. Ebenso stehen deutliche Kostensteigerungen durch die Reform des Kinderbildungsgesetzes (Kibiz) an.




weiterlesen... 'Zahlen des Finanzministers belegen SPD-Kritik' (1819 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bürgersprechstunde – ZENTRUM

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Die nächste Bürgersprechstunde der Zentrums-Fraktion findet am Montag, dem 26.08.2019 zwischen 17.00 – 18.00 Uhr im Aktiv Sportpark Dormagen an der Hamburger Straße 6, 41540 Dormagen statt.




weiterlesen... 'Bürgersprechstunde – ZENTRUM' (311 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bekommt Neuss eine Landesgartenschau?

verfasst von: redaktion am
Politik 
SPD und FDP treiben eine Bewerbung voran

Neuss. Bürgermeister Reiner Breuer soll sich bei der Landesregierung dafür einsetzen, dass es in Neuss bald eine Landesgartenschau geben kann. Das haben SPD und FDP jetzt in einem gemeinsamen Brief an den Bürgermeister vorgeschlagen. Sie wollen, dass der Bürgermeister eine entsprechende Interessenbekundung abgibt.




weiterlesen... 'Bekommt Neuss eine Landesgartenschau?' (3075 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

FDP stellt Antrag für „Stadttüten“

verfasst von: redaktion am
Politik 
Die Stadt Dormagen hat mit der Bestellung von 600 Coffee-to-go-Becher einen Schritt in Richtung Plastikvermeidung getan. Jetzt möchte die FDP eine weitere Komponente hinzufügen.
„Wir wollen auch in Dormagen eine Stadttüte anbieten und damit den Plastikmüll weiter verringern“, so der stellvertretene Fraktionsvorsitzende der FDP, Gerd Sräga und verweist auf die positiven Erfahrungen in Billerbeck.




weiterlesen... 'FDP stellt Antrag für „Stadttüten“ ' (983 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Hermann Gröhe MdB zu Gast beim Boule-Abend

verfasst von: redaktion am
Politik 
Do-Nievenheim. Auf „prominenten“ Besuch beim Boule-Spiel am Freitag, dem 16. August 2019 ab 18:30 Uhr hinter der Gaststätte „Manes am Bösch“ in Ückerath freut sich die Vorsitzende der CDU Nievenheim, Barbara Brand: „Hermann Gröhe, Bundestagsabgeordneter und ehemaliger Gesundheitsminister wird vorbei schauen, für gute Gespräche zur Verfügung stehen und vielleicht sogar die eine oder andere Boulekugel schieben.“

Alle Bürgerinnen und Bürger aus Ückerath, Nievenheim und Delrath sowie Interessierte aus den umliegenden Orten sind herzlich eingeladen bei Käse, Wein und Kaltgetränken an der Boulebahn gesellig ins Wochenende zu starten. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos.



Druckerfreundliche Ansicht

CDU Kreistagsfraktion bietet Seminarreihe an

verfasst von: redaktion am
Politik 
Rhein-Kreis Neuss. Zu den Themenbereichen Kommunalverfassung, Rhetorik und Social Media bietet die CDU-Kreistagsfraktion drei Seminare an. In der ersten Veranstaltung werden unter dem Titel "Fit fürs Mandat" neben den Grundlagen des föderalen Systems und den Rechten und Pflichten eines Mandatsträgers vor allem die strategische politische Arbeit erläutert (Sa., 14. Sept. 9-15 Uhr).




weiterlesen... 'CDU Kreistagsfraktion bietet Seminarreihe an' (637 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Olympische Spiele vor Ort: Geerlings sieht Chancen für Neuss

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Olympische Spiele direkt vor der Haustür – im Jahr 2032 könnte das Wirklichkeit werden. Vierzehn Städte bewerben sich unter der Dachmarke „Rhein Ruhr City 2032“ um die Austragung eines der weltweit größten Sportereignisse. „Eine große Chance auch für Neuss“, ist sich der Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings (CDU) sicher. Er hat deshalb den Initiator der Bewerbung, Michael Mronz, nach Neuss eingeladen.




weiterlesen... 'Olympische Spiele vor Ort: Geerlings sieht Chancen für Neuss' (1232 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ausbau der Steinhausstraße

verfasst von: redaktion am
Politik 
Fehlende Bürgersteige und Radwege beantragt

Neuss. Die Bürgerinnen und Bürger der Steinhausstraße beklagen seit vielen Jahren die fehlenden Bürgersteige und Radwege auf ihrer Straße. Und zu allem Überfluss sorgen zu schnell fahrende Autos immer wieder für gefährliche Begegnungen. Die Neusser SPD greift diese Anliegen nun auf.




weiterlesen... 'Ausbau der Steinhausstraße' (2240 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

FDP stellt Antrag für Notrufbänke am Rhein

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Besonders im Sommer sind die Rheinauen bei Zons ein gern und häufig besuchter Ort.
„Im Notfall geht es um jede Sekunde“ so der Zonser Stadtrat, Gerd Sräga und greift damit die Neusser Idee der Notruf-Bänke auf und möchte diese insbesondere am Rhein verwirklicht sehen.




weiterlesen... 'FDP stellt Antrag für Notrufbänke am Rhein' (454 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Sommertour: Geerlings besucht Waldkindergarten Rosellerheide

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. „Die Förderung und der Ausbau der Kinderbetreuung haben in Nordrhein-Westfalen höchsten Stellenwert“, so der Neusser Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings bei seinem Besuch im Waldkindergarten Rosellerheide. Dort sprach er mit dem Team der Kita und dem Vorstand der Elterninitiative.




weiterlesen... 'Sommertour: Geerlings besucht Waldkindergarten Rosellerheide' (1339 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

WLAN-Offensive für öffentliche Gebäude

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Ein Bild im Museum betrachten und zugleich in einem Online-Lexikon etwas über den Maler lesen. Oder Familienforschung im Stadtarchiv betreiben und zugleich auf Online-Verzeichnisse anderer Städte zugreifen. Oder einfach während der Wartezeit im Bürgeramt E-Mails bearbeiten. Das will der Stadtverordnete Thomas Kaumanns (CDU) mit einer „WLAN-Offensive“ für öffentliche Gebäude möglich machen.




weiterlesen... 'WLAN-Offensive für öffentliche Gebäude' (1343 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Dreiste Taschenspielertricks der Neusser CDU

verfasst von: redaktion am
Politik 
„CDU feiert, dass Neuss 7 Millionen Euro weniger erhält“

Neuss. Die Neusser SPD ärgert sich über eine aktuelle Pressemitteilung ihres politischen Mitbewerbers. „Wie der Neusser CDU-Landtagsabgeordnete Geerlings versucht, mit Taschenspielertricks die eigene Landesregierung abzufeiern, ist mehr als dreist!“, kommentiert der SPD-Fraktionsvorsitzende Arno Jansen. Geerlings und die Neusser CDU hatte in einer Pressemeldung freudvoll verkündet, dass Neuss im nächsten Jahr rund 12 Millionen Euro vom Land erhält.




weiterlesen... 'Dreiste Taschenspielertricks der Neusser CDU' (1475 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neuss erhält 2020 voraussichtlich 12,3 Mio. ¤ vom Land

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. Anhand der jetzt von der Landesregierung veröffentlichten Modellrechnung wird Neuss insgesamt 12,3 Mio. ¤ an Zuweisungen für das Jahr 2020 erhalten.

Diese Summe setzt sich zusammen aus eine Aufwands- und Unterhaltungspauschale in Höhe von 0,75 Mio. ¤, einer allgemeinen Investitionspauschale in Höhe von 6,25 Mio. ¤, einer Schulpauschale in Höhe von 4,89 Mio. ¤ und der Sportpauschale in Höhe von 0,46 Mio. ¤.




weiterlesen... 'Neuss erhält 2020 voraussichtlich 12,3 Mio. ¤ vom Land' (1203 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

SPD fordert Maßnahmenplan für Jesuitenhof

verfasst von: redaktion am
Politik 
Anwohner wollen sich einbringen

Neuss. Beschmierte Häuserwände, eine fehlende Beleuchtung, ein in die Jahre gekommenes Kopfsteinpflaster und regelmäßig illegal abgestellter Müll. Diesen Zustand beklagen die Anwohnerinnen und Anwohner des Jesuitenhofes seit vielen Jahren. Denn im Vergleich zu den angrenzenden Straßen ist die Unterführung in einem verbesserungswürdigen Zustand. Dabei ist das 1616 erbaute „Studenten-Türmchen“ des Jesuitenhofes eine feste Anlaufstelle in vielen historischen Stadtführungen. „Wir möchten hier endlich spürbare Verbesserungen erreichen“, sagt die SPD-Stadtverordnete Constanze Stroeks. Die 42-jährige Stadtverordnete ist seit kurzer Zeit die neue Wahlkreisbetreuerin der SPD für den Wahlkreis Stadtmitte.




weiterlesen... 'SPD fordert Maßnahmenplan für Jesuitenhof' (1392 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Sommertour: Geerlings besucht Ausbildungsstätte der Polizei NRW

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. Der Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings (CDU) nutzt weiter die Sommerzeit, um Einrichtungen und Betriebe in Neuss zu besuchen. Dazu gehörte jetzt der Besuch des Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten der Polizei (LAFP) im ehemaligen Tagungshotel der Telekom in Gnadental. Jörg Geerlings freut sich, dass die wichtige Landeseinrichtung ihr Bildungszentrum weiterhin in Neuss unterhält.


Anmerkung: Direktor Michael Frücht, Abteilungsleiterin Heidemarie Wiehler, Landtagsabgeordneter Dr. Jörg Geerlings (von links nach rechts)

weiterlesen... 'Sommertour: Geerlings besucht Ausbildungsstätte der Polizei NRW' (1142 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bürokratiemonster Straßenausbaubeiträge

verfasst von: redaktion am
Politik 
Ein Vorschlag der CDU/FDP-Landesregierung löst die Probleme nicht

Neuss. Die Anwohnerinnen und Anwohner des „Grünen Wegs“ in Gnadental sind wütend. Denn für den geplanten Ausbau ihrer Straße sollen sie knapp eine Millionen Euro an sogenannten „Straßenausbaubeiträgen“ aus der eigenen Tasche zahlen. Da es sich um ein Gesetz des Landes Nordrhein-Westfalen handelt, darf die Stadt Neuss nicht auf die Beiträge verzichten.




weiterlesen... 'Bürokratiemonster Straßenausbaubeiträge' (2657 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Trinkwasserspender für die Innenstadt und Zons

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Bei den derzeitigen hohen Temperaturen wird immer wieder empfohlen, dass die Menschen viel trinken sollen. Wer sich nicht in ein Café oder Restaurant setzen möchte, nimmt sich daher eine Wasserflasche von zu Hause mit oder kauft sich eine unterwegs. Was aber, wenn diese dann leer ist oder gerade kein Geschäft in der Nähe? Hier will die SPD Abhilfe schaffen.




weiterlesen... 'Trinkwasserspender für die Innenstadt und Zons' (1506 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Landesweites, freiwilliges Azubi-Ticket geht an den Start

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Passend zum Beginn des neuen Ausbildungsjahr am 1. August besteht für Auszubildende die Möglichkeit das landesweite und freiwillige Azubi-Ticket „NRWUpgradeAzubi“ zu erwerben. Es ist eine Ergänzung zum jeweiligen verbundweiten Azubi-Ticket. Dazu erklärt der Neusser CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings:




weiterlesen... 'Landesweites, freiwilliges Azubi-Ticket geht an den Start' (1335 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

SPD-Ortsverein Neuss-Süd blickt geschlossen nach vorne

verfasst von: redaktion am
Politik 
Mitgliederversammlung beschließt anspruchsvolles Arbeitsprogramm

Neuss. Der SPD-Ortsverein Neuss-Süd konnte sich vor wenigen Tagen über eine gut besuchte Mitgliederversammlung freuen. Dabei wurde gemeinsam mit den Mitgliedern ein anspruchsvolles Arbeitsprogramm für die kommenden Monate erarbeitet. „Uns war es wichtig, dass unsere Mitglieder in die Erarbeitung einbezogen werden“, erklären die beiden Ortsvereinsvorsitzenden Edona Tahiri und Karlheinz Kullick.




weiterlesen... 'SPD-Ortsverein Neuss-Süd blickt geschlossen nach vorne' (1178 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Zusätzliche Millionen für die Kitas in Neuss

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. Die NRW-Koalition stärkt seit Regierungsantritt 2017 konsequent die Kitalandschaft in Nordrhein-Westfalen und damit die Familien in unserem Land. Sie hat sowohl ein Kita-Rettungspaket aufgelegt, als auch ein Übergangsgesetz beschlossen. Beides hilft, die Kindertagesstätten in NRW bis zur Reform des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) finanziell abzusichern. Dazu gibt es jetzt die genauen Zahlen, welches Jugendamt wieviel Geld bekommen hat. Dazu erklärt der Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings:




weiterlesen... 'Zusätzliche Millionen für die Kitas in Neuss' (2070 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Start in das Kita-Jahr 2019/20

verfasst von: redaktion am
Politik 
Rainer Matheisen: Rhein-Kreis Neuss erhält fast 11 Mio. Euro mehr Kita-Mittel

Der FDP-Stadtverbandsvorsitzende Michael Fielenbach begrüßt die Entscheidung, die die FDP/CDU-Landesregierung zum Wohle der Entwicklung der Kitas in Nordrhein-Westfalen getroffen hat.




weiterlesen... 'Start in das Kita-Jahr 2019/20' (2563 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neusser Ring der politischen Jugend setzt sich erste Ziele für die Kommunalwahl

verfasst von: redaktion am
Politik 
Bereits zu der Europawahl haben wir, die Junge Union, Jungen Liberalen, Jungen Sozialisten und die Grüne Jugend (Kreisebene) zur Wahl aufgerufen, um besonders die jungen Erstwähler zu ermutigen von ihrem wichtigsten und höchsten Recht in einer Demokratie - dem Wahlrecht - Gebrauch zu machen.
Da es uns als kommunalen Organisationen besonders wichtig ist das Demokratieverständnis der Neusser Jugend zu stärken und zum Wählen zu motivieren, wollen wir für die Kommunalwahl 2020 eine besonders Hohe Wahlbeteiligung der Jugend erreichen. Um dieses Ziel zu erreichen haben sich gestern die Junge Union, Junge Liberale und die sich in der Gründung befindenden Grüne Jugend sowie die Jungen Sozialisten in der FDP Geschäftsstelle getroffen.




weiterlesen... 'Neusser Ring der politischen Jugend setzt sich erste Ziele für die Kommunalwahl' (676 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Mehr Polizisten auf der Straße: Rhein-Kreis Neuss sicherer machen

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. Das NRW-Innenministerium hat in dieser Woche die Personalverteilung für die 50 Polizeibehörden des Landes Nordrhein-Westfalen festgelegt. Dazu erklären die Landtagsabgeordneten des Rhein-Kreises Neuss Heike Troles und Dr. Jörg Geerlings:




weiterlesen... 'Mehr Polizisten auf der Straße: Rhein-Kreis Neuss sicherer machen' (1702 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Dächer von Bushaltestellen begrünen

verfasst von: redaktion am
Politik 
SPD bringt Antrag in den Umweltausschuss ein

Neuss. Wenn es nach der Neusser SPD geht, sprießt es bald auf den Dächern der Neusser Bushaltestellen. Vorbild ist die Stadt Utrecht. Dort haben seit kurzem über 300 Bushaltestellen ein grünes Dach. „Die sehen nicht nur gut aus, sondern helfen auch dabei, Feinstaub einzufangen, das Stadtklima zu verbessern und neuen Lebensraum für Insekten zu schaffen“, weiß Michael Ziege. Der umweltpolitische Sprecher der SPD hat das Thema bereits im Arbeitskreis der Fraktion diskutiert.




weiterlesen... 'Dächer von Bushaltestellen begrünen' (1326 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neusser Suppenküche mit Currywurst und Pommes

verfasst von: redaktion am
Politik 
Curry Ink und Jörg Geerlings unterstützen Einrichtung

Neuss. Der CDU Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings nutzte den Auftakt zu seiner diesjährigen Sommertour, um gemeinsam mit dem Jungunternehmer Markus Moll (Firma „Curry Ink.“) Hilfsbedürftige, die regelmäßig eine Mahlzeit in der Suppenküche der St. Augustinus Gruppe erhalten, zu unterstützen. Insgesamt 60mal Currywurst und Pommes Frites gab es aus dem mobilen Imbisswagen, den viele von Schützenfesten und anderen Standorten bereits kennen.




weiterlesen... 'Neusser Suppenküche mit Currywurst und Pommes ' (1323 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Polizeibeauftragter zum Austausch in Neuss

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. Der Polizeibeauftragte des Landes Nordrhein-Westfalen, Thorsten Hoffmann, kam jetzt auf Einladung des Neusser Landtagsabgeordneten Dr. Jörg Geerlings (CDU) zu einem Austausch mit Polizeikräften und Sicherheitspolitikern zusammen.




weiterlesen... 'Polizeibeauftragter zum Austausch in Neuss' (772 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Straßenausbaubeiträge: Neusser sollen entlastet werden

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. Das Land Nordrhein-Westfalen plant eine Neuregelung der Straßenausbaubeiträge. Geht es nach dem Neusser Landtagsabgeordneten Dr. Jörg Geerlings (CDU), können und sollen davon auch die Neusser Bürger profitieren und entlastet werden.




weiterlesen... 'Straßenausbaubeiträge: Neusser sollen entlastet werden' (1626 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Sonnenschutz an Schulen wird verbessert

verfasst von: redaktion am
Politik 
Stadt Neuss setzt einen Antrag der SPD um

Neuss. Ausgerechnet mit Beginn der Schulferien hat sich die Temperatur in Neuss wieder abgekühlt. In den Wochen davor mussten die SchülerInnen in Neuss in den Klassenräumen noch richtig schwitzen. Sie haben den heißesten Juni in Europa seit Beginn der Aufzeichnungen erlebt. Nach den Sommerferien soll es trotz großer Hitze draußen, in den Neusser Schulen etwas besser auszuhalten sein.


Anmerkung: Die Schulausschuss-Vorsitzenden Gisela Hohlmann vor den bisher noch nicht vor Sonne geschützten Fenstern der St. Konrad-Schule.

weiterlesen... 'Sonnenschutz an Schulen wird verbessert' (1841 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Rettungswagen im Neusser Süden

verfasst von: redaktion am
Politik 
SPD will Rosellerheide, Rosellen und Allerheiligen besser absichern

Neuss. Über 20 Minuten musste ein 71-Jähriger in Allerheiligen kürzlich auf einen Krankenwagen warten. „Eine schmerzhaft lange Zeit“, sagt die SPD-Wahlkreisbetreuerin Verena Kiechle. An sie hat sich der Mann gewandt. „Für die Betroffenen ist das eine ganz schlimme Situation“, sagt Kiechle.




weiterlesen... 'Rettungswagen im Neusser Süden' (1910 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

S-Bahn Knotenpunkt muss kommen!

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf/Rhein-Kreis Neuss. Das Land Nordrhein-Westfalen und die Deutsche Bahn AG haben heute fünf Projekte zur Beschleunigung von besseren Bahnanbindungen im Rheinischen Revier vorgestellt. Die Sozialdemokraten aus Düsseldorf und dem Rhein-Kreis Neuss begrüßen die Initiative grundsätzlich.




weiterlesen... 'S-Bahn Knotenpunkt muss kommen!' (3090 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis