Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 20 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  


Offene Mitgliederversammlung für Delhoven

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Der Vorstand des CDU OV Dormagen lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger Delhovens recht herzlich ein zu einer offenen Mitgliederversammlung am Mittwoch, 05. September 2018 um 19.00 Uhr. Versammlungsort ist das Schützenhaus Delhoven, An St. Josef (neben der Feuerwehr).




weiterlesen... 'Offene Mitgliederversammlung für Delhoven' (518 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Sommertour: Geerlings besuchte Treff 20 auf der südlichen Furth

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Im Rahmen seiner diesjährigen Sommertour besuchte der Neusser Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings (CDU) kürzlich den Treff 20 auf der südlichen Furth. Begleitet wurde er vom CDU-Sozialpolitiker Thomas Kaumanns.


Anmerkung: Foto: Stephan Butt, Thomas Kaumanns, Katja Winkes, Dr. Jörg Geerlings, Christoph Havers (von links nach rechts)

weiterlesen... 'Sommertour: Geerlings besuchte Treff 20 auf der südlichen Furth' (1039 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Zukünftig eine Woche Pfingstferien?

verfasst von: redaktion am
Politik 
CDU führt Umfrage durch

Neuss. Nach den Ferien ist vor den Ferien. Die CDU Neuss nutzt ihren ersten Infostand nach den Sommerferien, um mit den Neusser Bürgerinnen und Bürgern über den Vorschlag der nordrheinwestfälischen Schulministerin, Yvonne Gebauer, in NRW einwöchige Pfingstferien einzuführen, ins Gespräch zu kommen.




weiterlesen... 'Zukünftig eine Woche Pfingstferien? ' (944 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

BDH begrüßt Rentendebatte

verfasst von: redaktion am
Politik 
Bonn. Der BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. sieht in der Debatte um die Rentenpolitik einen wichtigen Diskursvorstoß auf einem fundamentalen gesellschaftlichen Themenfeld. Es sei Zeit, dass die Parteien ihre Positionen klärten und deutlich machten, was die Bürger in den kommenden Jahren in der Rentenpolitik zu erwarten hätten, so die Vorsitzende des Verbands, Ilse Müller:




weiterlesen... 'BDH begrüßt Rentendebatte' (1258 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

FDP hinterfragt Kita-Planung

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Beim Thema Betreuungsplätze in Kindertagesstätten und in der Tagespflege fällt Dormagen in letzter Zeit insbesondere dadurch auf, dass der Bedarf mit den vorhandenen Plätzen nicht erfüllt werden kann, wie die FDP-Ratsfraktion zu ihrem Bedauern feststellt. So konnte zum aktuellen Kindergartenjahr 150 Eltern kein Platz für ihr Kind angeboten werden, für das nächste Jahr 2019/2020 sollen 161 Kinder (Stand Ende Juni) unversorgt sein.




weiterlesen... 'FDP hinterfragt Kita-Planung' (1738 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Jede Schule soll eine Talentschule sein.“

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer hat ihr Konzept der Talentschule vorgestellt. „In Nordrhein-Westfalen gibt es rund 5272 Schulen und knapp zwei Millionen Schülerinnen und Schüler an allgemeinbildenden Schulen. 125 Schulen gibt es im Rhein-Kreis Neuss. SPD-Kreisvorsitzender Daniel Rinkert erklärt: „Im Rhein-Kreis Neuss machen sich jeden Morgen junge Talente auf den Weg zur Schule. Die Landesregierung will sich nun auf 60 sogenannte Talentschulen in NRW konzentrieren. Was passiert mit den anderen Schulen?“.





weiterlesen... '„Jede Schule soll eine Talentschule sein.“' (1286 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Geerlings besucht den Wochenmarkt auf dem St. Piuskirchplatz

verfasst von: redaktion am
Politik 
Landtagsabgeordneter Dr. Jörg Geerlings (CDU) nutzt weiter die sitzungsfreie Zeit, um mit vielen Neusserinnen und Neussern ins Gespräch zu kommen. Jetzt stand der Besuch des Wochenmarktes in St. Pius auf dem Programm. Auf dem St. Piuskirchplatz bieten seit einiger Zeit mehrere Marktbeschicker jeden Dienstagvormittag ihre frischen Produkte an. Geerlings freut sich sehr, dass das Angebot zur Zufriedenheit von Händlern und Besuchern gut angenommen wird und damit eine große Bereicherung für das Stadionviertel ist.




weiterlesen... ' Geerlings besucht den Wochenmarkt auf dem St. Piuskirchplatz' (1501 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

47,7 Mrd. EUR Investitionsrückstand an Schulen

verfasst von: redaktion am
Politik 
Zeigt was Deutschland seine Zukunft wert ist

Düsseldorf. Schimmelnde Klassenräume, gesperrte Turnhallen, defekte Fenster und Türen, so sieht der Alltag der meisten Schülerinnen und Schüler in NRW aus. In Deutschland funktioniert vieles. In den Schulen allerdings nicht. Der Investitionsstau in der Bildung ist größer als beim Straßenbau und macht mittlerweile den größten Anteil an fehlenden Investitionen das Landes aus. Laut KfW-Kommunalpanel 2018 stieg der Investitionsrückstand an Schulen im Bundesgebiet von 32,8 Mrd. Euro im Vorjahr auf etwa 47,7 Mrd. Euro, eine Steigerung von rund 45 Prozent.




weiterlesen... '47,7 Mrd. EUR Investitionsrückstand an Schulen' (2767 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Zeitnah mehr Wohnraum für junge Familien schaffen“

verfasst von: redaktion am
Politik 
SPD legt fertigen Plan für Neubaugebiet „Am schwarzen Graben“ vor

Neuss. Die SPD hat die Sommerpause genutzt, um eine konkrete Planung für das seit vielen Jahren geforderte Neubaugebiet „Am schwarzen Graben“ in Rosellerheide zu entwickeln. Das Architekturbüro Unsel hat der SPD dabei zur Seite gestanden und nach Einschätzung der SPD-Planungsexperten einen Entwurf vorgelegt, der „absolut überzeugt und zeitnah realisierbar ist“.




weiterlesen... '„Zeitnah mehr Wohnraum für junge Familien schaffen“' (2320 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Heimatförderung der Landesregierung geht an den Start

verfasst von: redaktion am
Politik 
Auch Neuss kann davon profitieren

Düsseldorf/Neuss. Das Förderprogramm der Landesregierung ,Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet´ geht jetzt an den Start: Mit den fünf Elementen Heimat-Scheck, Heimat-Preis, Heimat-Werkstatt, Heimat-Fonds und Heimat-Zeugnis fördert die Landesregierung mit rund 150 Millionen Euro bis 2022 die Gestaltung der Heimat vor Ort, in Städten und Gemeinden und in den Regionen. Diese Förderung kann auch der Stadt Neuss zugutekommen. Ziel des Programms ist es, Menschen für lokale und regionale Besonderheiten zu begeistern und die positiv gelebte Vielfalt bei uns in Nordrhein-Westfalen deutlich sichtbar zu machen




weiterlesen... 'Heimatförderung der Landesregierung geht an den Start' (3873 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Öffentliche Gebäude für Solar- und Photovoltaikanlagen nutzen

verfasst von: redaktion am
Politik 
Rhein-Kreis Neuss. Bereits in den vergangenen Jahren hat sich die Kreispolitik mit den Möglichkeiten befasst, Solar- und Photovoltaikanlagen auf öffentlichen Gebäuden des Kreises und der kreisangehörigen Kommunen zu installieren, um auf diese Weise durch eine saubere und effiziente Energiegewinnung zur CO2-Reduktion beizutragen.




weiterlesen... 'Öffentliche Gebäude für Solar- und Photovoltaikanlagen nutzen' (1132 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Urban Gardening

verfasst von: redaktion am
Politik 
Urban Gardening – unter dem Begriff verbirgt sich eine Bewegung, bei der Bürgerinnen und Bürger beispielsweise brachliegenden Flächen in den Städten zum Gärtnern nutzen und dort Gemüse, Kräuter und andere Nahrungspflanzen anbauen. „Abgesehen davon, dass solche urbanen Gärten das städtische Mikroklima verbessern und die lokale Artenvielfalt bereichern, sind auch das soziale Miteinander, das beim gemeinsamen Anbau und der Pflege der Nahrungsmittel entsteht, für jeden Stadtteil eine Bereicherung“, erklärt Sonja Kockartz-Müller, planungs- und umweltpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion.




weiterlesen... 'Urban Gardening' (1261 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

SPD lädt zum Sommerfest in den Tannenbusch

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen-Delhoven. Die Sommerferien, die in diesem Jahr ihren Namen wirklich verdient haben, gehen jetzt bald zu Ende. Beim 39. SPD-Sommerfest am Sonntag, 26. August, können kleine und große Menschen aber noch einmal Sommerfreuden in familiärer Atmosphäre auf der Spielwiese im Tannenbusch genießen. Von 11 bis 17 Uhr gibt es für den Nachwuchs ein buntes Angebot an Mitmachaktionen, zum Toben wird eine Hüpfburg aufgestellt. Ganz nah kommen die Besucher zahmen Greifvögeln, die ein Falkner mitbringt. Stärken können sich die Gäste mit Gegrilltem und leckeren Kuchen. Auch bei den angebotenen Getränken wird für verschiedene Geschmäcker und Altersgruppen etwas Passendes gegen den Durst zu finden sein.




weiterlesen... 'SPD lädt zum Sommerfest in den Tannenbusch' (1070 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Einladung zur Rotweinwanderung

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Die traditionelle jährliche Rotweinwanderung mit dem bekannten und unterhaltsamen Zonser "Nachtwächter" Herrmann Kienle findet am Donnerstag, den 29.08.2018 statt.
Treffpunkt ist der Schweinebrunnen auf der Schloßstraße in der Zonser Altstadt um 17 Uhr.




weiterlesen... 'Einladung zur Rotweinwanderung' (652 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU sagt wildparkenden Lkws den Kampf an

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Wildparkende Lkws sind der Neusser CDU ein Dorn im Auge. „Immer häufiger erreichen uns Beschwerden über Lkws, die mitten in Wohngebieten geparkt werden“, berichten die Stadtverordneten Waltraud Beyen, Monika Mertens-Marl und Thomas Kaumanns, die nun Maßnahmen dagegen fordern.




weiterlesen... 'CDU sagt wildparkenden Lkws den Kampf an' (2778 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

FDP möchte Erhöhung der Freigrenze bei Kita- und OGS-Gebühren

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Für die nächste Sitzung des Jugendhilfe- und des Schulausschusses hat die FDP Dormagen einen Antrag gestellt, die Freigrenze, bis zu der keine Beiträge für die Betreuung der Kinder im Kita- und OGS-Bereich gezahlt werden muss, von aktuell 25.000 Euro auf 30.000 Euro anzuheben. „Als familienfreundliche Stadt sollten wir gerade diejenigen Familien unterstützen, die über etwas geringere finanzielle Mittel verfügen.




weiterlesen... 'FDP möchte Erhöhung der Freigrenze bei Kita- und OGS-Gebühren' (1057 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

SPD-Fraktion fordert stärkere Förderung von Bundesliga-Sport

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Es ist noch nicht lange her: Im Dezember 2016 berichtete Volker Koch, der Sportredakteur der „Neuß-Grevenbroicher Zeitung“, über den „Abstieg der Sportstadt Neuss“. Damals stellte Neuss erstmals seit Jahrzehnten in keiner Sportart einen Bundesligisten.




weiterlesen... 'SPD-Fraktion fordert stärkere Förderung von Bundesliga-Sport' (3079 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ein Haus für Grevenbroicher Vereine-Bündnis stellt "Bürgerantrag"

verfasst von: redaktion am
Politik 
Grevenbroich. Im Jahre 1970 erwarb die Stadt Grevenbroich das "Haus Hartmann". Das historische Gebäude liegt als Bestandteil der Schlossanlage in der unmittelbarer Nähe zum "Alten Schloss". Dort ist auch ein "Trauzimmer" des Standesamtes untergebracht. Hin und wieder wird das Gebäude auch als Sitzungsort für Sitzungen von Ratsausschüssen genutzt. Da das städtische Standesamt in unmittelbarer Nachbarschaft, in der "Villa Krüppel" untergebracht ist, werden auch dort die meisten Eheschließungen vollzogen. Auch Ausschüsse tagen dort nur noch selten.




weiterlesen... 'Ein Haus für Grevenbroicher Vereine-Bündnis stellt "Bürgerantrag"' (1337 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU-Landtagsabgeordneter Geerlings besucht den Wochenmarkt in St. Pius

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Die Sommertour des CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Jörg Geerlings macht am kommenden Dienstag, dem 14. August 2018 Station auf dem Wochenmarkt in St. Pius.
Ab 9.30 Uhr stehen Dr. Geerlings und der örtliche Stadtverordnete Dieter Welsink auf dem St. Piuskirchplatz den Bürgerinnen und Bürgern als Ansprechpartner zur Verfügung. Geerlings und Welsink freuen sich auf interessante Gespräche und Anregungen.

Dr. Marcel Stepanek



Druckerfreundliche Ansicht

Digitale Bildung in Neuss fördern

verfasst von: redaktion am
Politik 
„Spielerisch Programmieren lernen“

Neuss. Die Neusser SPD will Grundschülern einen spielerischen Umgang mit Computern vermitteln. Dazu sollen einzelne Grundschulen in einem Pilotprojekt mit „Calliope Mini-Computern“ ausgestattet werden. Diese speziell für den Unterricht entwickelten Platinen vermitteln Schülern erste Programmier-Erfahrungen. Außerdem will die SPD das städtische Budget für Hard- und Software an Schulen auf den Prüfstand stellen und gegebenenfalls erhöhen.




weiterlesen... 'Digitale Bildung in Neuss fördern' (2950 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Abgabenbelastungen steigen

verfasst von: redaktion am
Politik 
„Ein steuerpolitischer Offenbarungseid“

Düsseldorf. Wie aus einer Analyse der Beratungsgesellschaft Ernst & Young (EY) hervorgeht, steigen die kommunalen Abgaben in Deutschland seit 2012 kontinuierlich weiter an. Nordrhein-Westfalen bleibt dabei Spitzenreiter bei den Gewerbesteuer-Hebesätzen und der Grundsteuer B. NRW-Landesgeschäftsführer Herbert Schulte vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) fordert effektive Maßnahmen zur Entlastung der Kommunen:




weiterlesen... 'Abgabenbelastungen steigen ' (999 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

FDP Kreistagsfraktion rückt Thema Breitbandausbau in den Fokus

verfasst von: redaktion am
Politik 
Rhein-Kreis Neuss. Im digitalen Zeitalter gehört eine flächendeckende, leistungsfähige und zukunftsfeste Breitbandversorgung zu den wichtigsten Voraussetzungen, um die Möglichkeiten der Digitalisierung nutzen zu können. Dies zum einen im Bereich der Wirtschaft, wo eine Breitbandversorgung wichtiges Kriterium für den Erfolg eines Unternehmensstandortes ist, aber auch im privaten Bereich und damit als ein Aspekt gesellschaftlicher Teilhabe.




weiterlesen... 'FDP Kreistagsfraktion rückt Thema Breitbandausbau in den Fokus' (1225 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“

verfasst von: redaktion am
Politik 
Stellungnahme zur Arbeit der Kommission der SPD Kreistagsfraktion und des SPD Kreisverbandes im Rhein Kreis Neuss

1. Das Bundeskabinett hat eine Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ eingesetzt, die Vorschläge für den notwendigen Strukturwandel in den von der Energiewende besonders betroffenen Regionen erarbeiten, sowie einen Plan zum schrittweisen Ausstieg aus der Kohleverstromung zur Erreichung der deutschen Klimaschutzziele 2030 vorlegen soll.




weiterlesen... '„Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“' (10774 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer

verfasst von: redaktion am
Politik 
SPD fordert Abbiege-Assistenzsysteme

Dormagen. Unfälle beim Abbiegen, bei denen LKW- oder Bus-Fahrer Fußgänger oder Radfahrer übersehen, sind leider keine Seltenheit. Etwa jeder zehnte Zusammenstoß mit einem Nutzfahrzeug verläuft für den schwächeren Verkehrsteilnehmer tödlich. „Dabei können solcherart Unfälle inzwischen durch entsprechende Assistenzsysteme in den Fahrzeugen verhindert werden“, ist sich Andreas Behncke, Vorsitzender der SPD-Fraktion, sicher.




weiterlesen... 'Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer' (1462 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ideen Landesgartenschau

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss muss den Weg einer ökologischen Stadtentwicklung mit Weitsicht weitergehen

Neuss. Es ist erst wenige Wochen her, das trafen sich Vertreter der FDP Neuss, Benjamin Küsters von Gartenhof Küsters und ein Vertreter der Universität Geisenheim zu einem Austausch über die Möglichkeiten einer Bewerbung zur Landesgartenschau. In dieser Runde war man sich sehr schnell einig, dass eine ökologisch wie ökonomisch weitsichtige Umsetzung einer Landesgartenschau der Stadt Neuss außerordentliche Vorteile bringen würde. Zudem unterstrich die aktuelle Landesregierung aus CDU und FDP, dass sie Landesgartenschauen in NRW auch in Zukunft tatkräftig unterstützt wird.




weiterlesen... 'Ideen Landesgartenschau' (2126 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Schülerpraktikant schaute Abgeordnetem über die Schulter

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf/Neuss. Zwei Wochen lang schnupperte der Neusser Schüler Simon Kleine-Voßbeck in die Landespolitik hinein, er absolvierte ein Praktikum beim Neusser Abgeordneten Dr. Jörg Geerlings (CDU). Über diese Zeit hat er einen Bericht verfasst:




weiterlesen... 'Schülerpraktikant schaute Abgeordnetem über die Schulter' (1585 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

JUSOS am Skaterpark

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Am Samstag, den 04.08.2018 veranstalteten die JUSOS Dormagen ihr „FlipˋnˋChill“ am Skaterpark Horrem. In entspannter Atmosphäre wurde sich über aktuelle Politik unterhalten und Passanten und Besucher wurden mit kühlen Getränken versorgt. Das dabei angefallene Pfand wurde anschließend im Rahmen der Aktion „Pfandretter“ an eine Hilfsorganisation gespendet. Alles in allem kann man sagen, dass die JUSOS einen schönen und gleichzeitig nützlichen Nachmittag verbracht haben.

Laurenz Tiegelkamp



Druckerfreundliche Ansicht

CDU will Autorennen in der Innenstadt ein Ende bereiten

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Das Radrennen Tour de Neuss ist eine im Neusser Sommerkalender fest etablierte und sehr beliebte Veranstaltung. Anders ist es mit der motorisierten Konkurrenz. Den zahlreichen illegalen Autorennen vor allem in der Neusser Innenstadt will Dr. Jörg Geerlings (CDU) nun ein Ende bereiten.


Anmerkung: Liste der Messstellen zur Geschwindigkeits-Überwachung:
https://www.neuss.de/leben/stadtplanung/messstellen-zur-geschwindigkeitsueberwachung


weiterlesen... 'CDU will Autorennen in der Innenstadt ein Ende bereiten' (1862 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Erfolgreiches erstes Halbjahr für unsere Stadt“ - CDU Neuss zieht B

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Die CDU Neuss kann auf ein erfolgreiches erstes Halbjahr 2018 zurückblicken. Vieles konnten wir mit unserer Arbeit im Rat für die Neusserinnen und Neusser erreichen, teils gegen erhebliche Widerstände. Viele weitere wichtige Projekte wurden angestoßen. Eine Auswahl:




weiterlesen... '„Erfolgreiches erstes Halbjahr für unsere Stadt“ - CDU Neuss zieht B' (11364 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Politische Skandale und ein Hauch von Sommertheater

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Die FDP in Neuss zeigt Verständnis für die Reaktion des designierten Betriebsleiters des GMN. „Der Verzicht auf diese Position und die dargelegte Begründung ist für uns nachvollziehbar“, so Manfred Bodewig, Fraktionsvorsitzender der FDP.




weiterlesen... 'Politische Skandale und ein Hauch von Sommertheater' (1325 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis