Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 6 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  


Rüttel dich, schüttel dich, denn „Aschenputtel“ vergisst mich nich&#

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Veranstaltung im Memory Zentrum

Neuss. Spaß, Freude und Interaktion soll unser musikalisches Theatererlebnis für jung und alt, von und mit dem Veeh-Harfen-Ensemble aus Emsdetten, am 25. Mai 2019 um 16 Uhr im Memory Zentrum, Steinhausstr. 40, 41462 Neuss bieten.




weiterlesen... 'Rüttel dich, schüttel dich, denn „Aschenputtel“ vergisst mich nich&#' (775 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Chansons!

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Überall blühen Rosen! Und nicht nur für Nathalie! Freuen Sie sich auf Chansons von Edith Piaf - Adamo - Gilbert Becaud…. und und und! Mal in deutsch – mal in französisch gesungen. Aber immer von französischen Interpreten! Natürlich mit Plattenjockey Volkmar! Natürlich eintrittsfrei! Natürlich mit Museumsführung um 14.15h.

Tanzmöglichkeit ist vorhanden!
Plätze können bei Volkmar Hess, Tel. 02162 - 45128 Email:
volkmar@grammofon.de reserviert werden.


Anmerkung: Sonntag, den 26. Mai 15.15 Uhr
Int. Phono + Radio-Museum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4


Druckerfreundliche Ansicht

Ausstellung zum 30. Todestag von Hans Peter Keller

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
SPD-Ortsverein erinnert an Leben und Werke des Künstlers aus Rosellerheide

Neuss. Der SPD Ortsverein Rosellen lädt zu einer Veranstaltung anlässlich des 30. Todestages von Hans Peter Keller ein. Die Sozialdemokraten wollen am Mittwoch, den 29. Mai 2019, um 19 Uhr im Heidezentrum (Neukirchener Str. 63, 41470 Neusss) das Leben des Künstlers Revue passieren lassen. Durch den Abend führen Susanne Graefe-Henne und Heinz London.




weiterlesen... 'Ausstellung zum 30. Todestag von Hans Peter Keller' (1000 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Alkoholmissbrauch betrifft immer die gesamte Familie“

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss – In Deutschland gelten rund 1,8 Millionen Menschen zwischen 18 und 64 Jahren als alkoholabhängig. Im Jahr 2016 wurden 16.770 Verkehrsteilnehmer durch Unfälle in Verbindung mit Alkohol verletzt. Anlässlich der diesjährigen Aktionswoche (18. bis 26. Mai 2019) wollen Einrichtungen, Dienste und staatliche Stellen das Problem in das gesellschaftliche Bewusstsein rufen. Im Rhein-Kreis Neuss laden das Straßenverkehrsamt des Kreises und der Arbeitskreis der Psychosozialen Arbeitsgemeinschaft – ein Netzwerk aus Einrichtungen, Selbsthilfegruppen und Fachdiensten zum Thema Sucht – zu einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 23. Mai 2019. Michael Weege ist Präventionsexperte der Caritas-Fachambulanz für Suchtkranke und Teil der Arbeitsgemeinschaft. Er findet, dass die Gesellschaft sensibler für Alkoholerkrankungen werden muss. Im Gespräch gibt er Tipps zum Umgang mit Menschen, die Probleme mit Ihrem Alkoholkonsum haben.




weiterlesen... '„Alkoholmissbrauch betrifft immer die gesamte Familie“' (2465 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Alkohol im Straßenverkehr

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Informationstag im Kreishaus Neuss mit Fahrsimulator

Rhein-Kreis Neuss. Der Rhein-Kreis Neuss beteiligt sich an der Aktionswoche „Alkohol im Straßenverkehr”. Am Donnerstag, 23. Mai, findet in der Zeit von 10.30 bis 18 Uhr ein Informationstag im Lichthof des Kreishauses Neuss an der Oberstraße sowie auf dem Vorplatz des Wartebereichs zum Straßenverkehrsamt statt.




weiterlesen... 'Alkohol im Straßenverkehr' (750 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Menschen im Kreis profitieren von Europa

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss. Reisen ohne Grenzen, eine gemeinsame Währung, keine zusätzlichen Gebühren für Handynutzung im europäischen Ausland, die längste Friedensphase aller Zeiten und ein historisch hoher Wohlstand sind nicht die einzigen Vorteile, die Menschen im Rhein-Kreis Neuss Dank der Europäischen Union haben. So wurden seit 2014 durch den Kreis auch über 8,5 Millionen Euro an Europäischen Fördermitteln eingeworben. Hierauf weisen Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Ruth Harte, Leiterin des Europabüro des Rhein-Kreis Neuss hin. Noch nicht berücksichtigt sind dabei Fördermittel, die Unternehmen oder andere Akteure eingeworben haben.




weiterlesen... 'Menschen im Kreis profitieren von Europa' (1530 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

FAHRRADCHECK

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Kaarst. Kostenloser Fahrradcheck am Samstag, 25. Mai, 9.00 bis 12.00 Uhr vor dem Fahrradgeschäft Egert.
In Kooperation mit dem Fahrradgeschäft Egert bieten die Grünen am Samstag, den
25. Mai in der Zeit von 9.00 bis 12.00 vor dem Fahrradgeschäft Egert auf der Martinusstrasse 41 einen kostenlosen Fahrradcheck an, der durch einen Fachmann durchgeführt wird.

Darüber hinaus dient der Termin dazu, Vorschläge zur Verbesserung des Kaarster Radwegenetzes anzubringen.

Claude Köppe



Druckerfreundliche Ansicht

Ein Fest für die ganze Familie

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
20. Stürzelberger Dorfplatzfest zum Vatertag am 30.05.2018

Dormagen. In der 20. Auflage findet das bekannte und beliebte Dorfplatzfest zu Vatertag (Christi Himmelfahrt) statt. Hierzu laden auch dieses Jahr wieder das Bundestambourcorps Stürzelberg zusammen mit der St. Aloysius Schützenbruderschaft ein.




weiterlesen... 'Ein Fest für die ganze Familie' (1026 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

SPD Dormagen feiert 100-Jähriges mit Familienfest

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. 100 Jahre SPD Ortsverein Dormagen – ein ganz besonderes Jubiläum und natürlich ein Grund zum Feiern. Und genau dies will die „alte Dame SPD“ am Samstag, 25. Mai, von 13 bis 17 Uhr auf dem Platz vor dem Historischen Rathaus tun. „Normalerweise werden solche großartigen Jubiläen fast nur mit den Erwachsenen gefeiert“, so Ortsvereinsvorsitzende Jenny Gnade. „Aber wir wollen es ein bisschen anders machen und neben dem offiziellen Festakt einen fröhlichen Nachmittag mit kleinen und großen Gästen mitten in der Stadt verbringen.“ Gemeinsam mit Carsten Müller und Sonja Kockartz-Müller hat sie deshalb ein unterhaltsames Programm für die ganze Familie organisiert.




weiterlesen... 'SPD Dormagen feiert 100-Jähriges mit Familienfest' (1268 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Sportbund bildet Übungsleiter aus!

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss. Das beliebte Aus- und Fortbildungsprogramm des Sportbundes wird weiter rege genutzt. Besonders beliebt ist die „Grundausbildung“ als Übungsleiter. In der sportübergreifenden Variante werden dabei ganz unterschiedliche Sportarten und Altersgruppen behandelt. Und Übungsleiter betreiben selber natürlich auch Sport: So legten die Teilnehmer im Rahmen ihrer Ausbildung auch die Prüfung zum Deutschen Sportabzeichen ab.




weiterlesen... 'Sportbund bildet Übungsleiter aus!' (1062 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Nüsser Pänz: Thomas Kaumanns bleibt Vorsitzender

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Thomas Kaumanns bleibt für zwei weitere Jahre Vorsitzender des Fördervereins „Nüsser Pänz". Der Verein setzt sich für schönere Spielplätze in Neuss ein.

In seinem Bericht konnte Kaumanns auf eine ereignisreiche Amtszeit zurückblicken: Mit einem mittleren vierstelligen Betrag hat der Verein die Erneuerung eines Bolzplatzes in Vogelsang unterstützt, weitere Aktionen gab es in Derikum und Lanzerath.




weiterlesen... 'Nüsser Pänz: Thomas Kaumanns bleibt Vorsitzender' (420 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Workshop zur Orientierung

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Junge Menschen testeten ihre beruflichen Neigungen

Rhein-Kreis Neuss. Einen Workshop zur Berufsorientierung veranstaltete jetzt die Beschäftigungsförderungsgesellschaft (BfG) Rhein-Kreis Neuss in Kooperation mit dem Verein „Jugend braucht Zukunft“. Über 20 Schülerinnen und Schüler aus Abschlussklassen, die auf der Suche nach Ausbildungsstellen sind, konnten dabei ihre beruflichen Neigungen testen. Drei Trainer von „Jugend braucht Zukunft“, ein Schulsozialarbeiter und ein Vertrauenslehrer betreuten die Teilnehmer. Jeder wurde im Anschluss individuell beraten.




weiterlesen... 'Workshop zur Orientierung' (1951 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kindertrödelmarkt im Geschwister-Scholl-Haus

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neuss (PN/Kro). Am Sonntag, 19. Mai 2019, findet von 9 bis 16 Uhr wieder der große Kindertrödelmarkt im Geschwister-Scholl-Haus, Leostraße 71, statt. Der Aufbau für die Händler beginnt wie immer ab neun Uhr, dann steht dem Verkauf der gebrauchten Schätze vom Dachboden, dem Keller oder aus dem Kinderzimmer nichts mehr im Wege.




weiterlesen... 'Kindertrödelmarkt im Geschwister-Scholl-Haus' (655 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Schülerinitiative feiert „buntes Dormagen“ in der Rübe

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Unter dem Motto „wir sind bunt - Dormagen gegen Ausgrenzung und Diskriminierung“ veranstaltet die Stadt-Schülerinitiative am Freitag, 24. Mai 2019, ab 19 Uhr (Einlass 18 Uhr) auf dem Gelände der Rübe in Horrem eine Jugendveranstaltung. Eingeladen sind alle ab 14 Jahren. Karten gibt es an der Abendkasse für 5 Euro inkl. einem alkoholfeien Cocktails. Vor Ort gibt es Beiträge der Jugendlichen zum Thema Ausgrenzung und Diskriminierung und ab 21 Uhr legt ein DJ auf, sodass bis 0 Uhr gefeiert werden kann. Für das leibliche Wohl steht ein Foodtruck zur Verfügung.



Druckerfreundliche Ansicht

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neuss. Ein Unfall oder eine schwere Krankheit können das Leben grundlegend verändern – und es kann die Situation eintreten, dass man nicht mehr selbst entscheiden kann. Mit einer Vorsorgevollmacht können Bürger laut Gesetz bestimmen, wer für sie handeln darf. Und mit der Patientenverfügung informieren Betroffene, die sich nicht mehr selbst äußern können, Angehörige und Ärzte, welche medizinischen Maßnahmen eingeleitet werden sollen, um ihr Leben zu verlängern – oder eben nicht.




weiterlesen... ' Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht' (449 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Für Demokratie, Menschenrechte und ein offenes Europa

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Integrationsrat ruft zur Teilnahme an der Europawahl auf

Frieden, Rechtstaatlichkeit und Solidarität, aber auch Toleranz, Vielfalt und individuelle Freiheit: Dafür steht die Europäische Union, deren Bürgerinnen und Bürger in 28 Ländern zwischen dem 23. und 26. Mai (in Deutschland am Sonntag, 26. Mai) für die kommenden fünf Jahre das Europäische Parlament wählen werden. Am Samstag, 18. Mai, von 10 bis 13 Uhr informieren Vertreter des Dormagener Integrationsrates an einem Stand vor dem Historischen Rathaus am Paul-Wierich-Platz über die Europawahl und werben für die Teilnahme.




weiterlesen... 'Für Demokratie, Menschenrechte und ein offenes Europa' (1686 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Scheckübergabe

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Jüchen: Anlässlich der Stadtwerdung von Jüchen fand eine große Sylvestergala in Kooperation mit dem Bürgerschützen- und Heimatverein Jüchen e.V. am Haus Katz statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung erfolgte eine Verlosung, die von vielen Unternehmen aus Jüchen und der Region mit hochwertigen Preisen unterstützt wurde.




weiterlesen... 'Scheckübergabe ' (456 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Hier leben wir – Rhein-Kreis Neuss“

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss. Startschuss für die Ausgabe der Neuauflage des beliebten Schülerarbeitsheftes „Hier leben wir – Rhein-Kreis Neuss“ war jetzt in der Neusser Leo-Schule: Dort konnte das Schülerparlament die überarbeitete Fassung in Empfang nehmen.


Anmerkung: Bild: In der Neusser Leo-Schule übergab Kreisheimatbund Präsidentin Beate Pricking (links), Landrat Hans-Jürgen Petrauschke (hinten links), und Stephan Meiser (hinten 2.v.l.) Sparkasse Neuss, das neue Schülerarbeitsheft „Hier leben wir“. Foto: M. Reuter

weiterlesen... '„Hier leben wir – Rhein-Kreis Neuss“' (2536 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Große ESC-Party am kommenden Samstag

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Am kommenden Samstag, 18. Mai, fiebert in ganz Europa eine riesige Fangemeinde mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 64. Eurovision Song Contests mit. 41 Länder haben Sängerinnen und Sänger zu dem großen Musik-Wettbewerb nach Tel Aviv geschickt. Deutschland setzt dabei auf das Duo „S!sters“ mit dem Song „Sister“ , und hofft, dass die beiden sympathischen Künstlerinnen in die Fußstapfen von Michael Schulte treten können, der im letzten Jahr Platz vier erreichte.




weiterlesen... 'Große ESC-Party am kommenden Samstag' (717 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

A Hard Days Night!

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rolling Stones meets Beatles

Dormagen. Unter diesem Motto legt Museumsplattenjockey Volkmar Hess original knisternde Singles auf. Die Reise durch die "Rocking Sixties" wird komplettiert durch Hits der Kings - Beach Boys - Hollies & Co. Ohrwurmfeeling ist garantiert!

Tanzmöglichkeit ist vorhanden!
Der Eintritt ist frei - Plätze können bei Volkmar Hess,
Tel. 02162 - 45128 Email: volkmar@grammofon.de reserviert werden.

Die Museumsführung startet um 14.15 Uhr



weiterlesen... 'A Hard Days Night!' (89 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Geerlings begrüßte Schülergruppe des Marie-Curie-Gymnasiums

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Düsseldorf. Der Neusser Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings (CDU) konnte jetzt eine Klasse des Marie-Curie-Gymnasiums – begleitet von einer Gruppe spanischer Schüler aus Granada – im Landtag begrüßen. Zunächst stand für die Schülerinnen und Schüler eine Einführung in die Funktionsweise des Parlamentes an. In dem anschließenden Gespräch mit dem Abgeordneten Dr. Geerlings ging es unter anderem um europapolitische Themen. Die Schule aus dem Neusser Norden möchte gerne Europaschule werden. Mit vielen neuen Eindrücken traten die Besucher wieder den Heimweg an.



Druckerfreundliche Ansicht

SWD-Mitarbeiter bringen Kräutergarten auf Vordermann

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Do-Zons. Alle Bänke sind frisch lackiert, 50 Säcke Rindenmulch in den Beeten verteilt und die Büsche beschnitten: Pünktlich zum Beginn der Tourismus-Saison im Mai haben die Mitarbeiter der Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen (SWD) den Kräutergarten in der Zonser Altstadt auf Vordermann gebracht.




weiterlesen... 'SWD-Mitarbeiter bringen Kräutergarten auf Vordermann' (513 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Stiftung Sport fördert vielversprechenden Boxer

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Hamza Touba tritt bei Europaspielen an

Rhein-Kreis Neuss. Wenn vom 21. bis zum 30. Juni in der weißrussischen Hauptstadt Minsk die II. Europaspiele ausgetragen werden, wird Hamza Touba dort für die SG Kaarst und damit als einziger Sportler aus dem Rhein-Kreis Neuss antreten. Nominiert wurde er dafür vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB). Als Perspektivkader und Mitglied im Perspektivteam für die Olympiade 2020 erhält er von der Stiftung Sport der Sparkasse Neuss und des Rhein-Kreises Neuss eine monatliche Individualförderung von insgesamt 300 Euro.


Anmerkung: Bild: Hamza Touba tritt bei Europaspielen 2019 an

weiterlesen... 'Stiftung Sport fördert vielversprechenden Boxer' (1271 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Junge Erwachsene engagieren sich für ein soziales und vielfältiges Europa

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss. Der Rhein-Kreis Neuss lädt mit seinem Europe Direct Informationszentrum Mittlerer Niederrhein junge Erwachsene zwischen 18 und 30 Jahren zu einem Informationsseminar über das Förderprogramm „Europäisches Solidaritätskorps“ ein.




weiterlesen... 'Junge Erwachsene engagieren sich für ein soziales und vielfältiges Europa' (1176 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Sportlerehrung des Rhein-Kreises Neuss

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Ehrenamtspreis für Christian Stoffels

Rhein-Kreis Neuss. Vor über 250 Gästen hat Landrat Hans-Jürgen Petrauschke den Sportehrenamtspreis des Rhein-Kreises Neuss an Christian Stoffels verliehen. Die traditionelle Sportlerehrung des Rhein-Kreises Neuss, der Stiftung Sport der Sparkasse Neuss und des Rhein-Kreises Neuss sowie des Sportbundes Rhein-Kreis Neuss verlieh der Auszeichnung den würdigen Rahmen.


Anmerkung: Bild: Hocherfreut: Landrat Hans-Jürgen Petrauschke (links) und Ehrenamtspreisträger Christian Stoffels bei der Sportlerehrung des Kreises, der Stiftung Sport und des Sportbundes Rhein-Kreis Neuss. Foto: S. Büntig/Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... 'Sportlerehrung des Rhein-Kreises Neuss' (3334 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Den Hauptschulabschluss bei der VHS nachholen

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Anmeldungen sind ab sofort möglich

Dormagen. Wer die Schule ohne Abschluss verlässt, hat es schwer, einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Deshalb sind Weiterbildungsangebote so wichtig. Die Volkshochschule Dormagen bietet ab dem 28. August 2019 die Möglichkeit, sowohl den Hauptschulabschluss als auch die Fachoberschulreife auf dem Zweiten Bildungsweg nachzuholen. Der Unterricht wird montags bis freitags in der Zeit von 16.45 bis 20.45 Uhr stattfinden.

Anmeldungen sind ab sofort möglich, die Plätze sind begrenzt.
Nähere Informationen gibt es in der VHS an der Langemarkstraße 1-3, telefonisch unter 02133 257 238 oder auf der Homepage unter www.vhsdormagen.de





Druckerfreundliche Ansicht

Katholikenrat ruft zur Europawahl auf

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss. Am 26. Mai 2019 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union ihr Parlament. Hierzu ruft nun der Katholikenrat im Rhein-Kreis Neuss alle Wahlberechtigten zur Wahl auf. „Gerade als Katholiken ist es uns ein wichtiges Anliegen, auch die gesellschaftlichen Pflichten und Aufgaben wahrzunehmen und deren Herausforderungen aktiv mitzugestalten.




weiterlesen... 'Katholikenrat ruft zur Europawahl auf' (1182 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Mitreißender Chorleiter

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Peter Veiser bekam Bundesverdienstkreuz am Bande überreicht

Rhein-Kreis Neuss. Langjähriger Einsatz im kirchlichen und kulturellen Bereich hat jetzt seine Würdigung erfahren: Peter Veiser bekam von Landrat Hans-Jürgen Petrauschke das Bundesverdienstkreuz am Bande überreicht. „Peter Veiser ist ein Multi-Talent. Er ist ein Mann, der seine Talente nicht wie der unnütze Diener im Evangelium vergräbt, sondern sie auslebt mit Herz, Hand und Verstand zum Wohl unserer Gemeinschaft“, so Petrauschke im Pastor-Bouwmans-Haus der katholischen Pfarrgemeinde St. Elisabeth und St. Hubertus in Reuschenberg.


Anmerkung: Bild: Landrat Hans-Jürgen Petrauschke hat Peter Veiser im Reuschenberger Pastor-Bouwmans-Haus das Bundesverdienstkreuz am Bande überreicht. Foto: S. Büntig/Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... 'Mitreißender Chorleiter' (2427 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Pe Werner – Best of „von A nach Pe“

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Pe Werner beflügelt – der Name ist Programm.

Chorweiler. In diesem Konzertabend spinnt die Singer/Songwriterin, zusammen mit ihrem kongenialen Begleiter Peter Grabinger am Flügel, ihre ebenso kabarettistischen wie poetischen Texte und Melodien mit „Seelenfederleichtigkeit“ zu Gold.


Anmerkung: Fr., 28.6.2019,
Beginn 20.00 Uhr
Einlass 19.00 Uhr


weiterlesen... 'Pe Werner – Best of „von A nach Pe“' (876 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Vortrag zum Thema Demenz

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neuss. Nur etwas vergesslich? Ab wann ist Vergessen nicht mehr normal, und was sind Anzeichen einer Demenz? Diesen Fragen geht der einführende Vortrag von Oberarzt Dr. Joachim Gutzke am Donnerstag, 16. Mai, nach. Vorgestellt werden die verschiedenen Formen der Demenz und die Behandlungsmöglichkeiten nach der Diagnose. Die kostenfreie Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Alexius/Josef Krankenhaus, Nordkanalallee 99, Raum 33. Im Anschluss an den Vortrag haben die Besucher die Gelegenheit, eigene Fragen an den Facharzt zu stellen und zu diskutieren.

Denise Schmitz



Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis