Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 22 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  


Ausstellung im Kunstverein

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. „Visionen einer Künstlerin“ ist der Titel der Ausstellung der Malerin Karin Ferenz-Hörold. Sie zeigt ihre Arbeiten vom 27. April bis zum 12. Mai 2024 im Kunstverein Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen in Knechtsteden.


Anmerkung: Weitere Infos: https://kunstverein-dormagen.de


weiterlesen... 'Ausstellung im Kunstverein' (1184 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Variations on Buenos Aires

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Die Deutsche Kammerakademie Neuss spielt Werke von Johann S. Bach und Astor Piazzolla mit dem ISABELLE VAN KEULEN ENSEMBLE unter Leitung von Isabelle van Keulen

Das 5. Abonnementkonzert der Deutschen Kammerakademie Neuss wendet sich nicht nur ans Gemüt, sondern weckt gleichermaßen den unwiderstehlichen Impuls zum Tanzen: Am Sonntag, den 21. April, geht es ab 18 Uhr im Zeughaus mit der dkn und dem Isabelle van Keulen Ensemble fast ausschließlich um den Komponisten Astor Piazzolla und seinen Tango Nuevo – womit eigentlich alles gesagt ist.


Anmerkung: Sonntag, 21. April 2024 | 18 Uhr | Zeughaus Neuss
Konzerteinführung um 17.15 mit Dr. Matthias Corvin.
Veranstaltungsort: Zeughaus Neuss, Markt 42-44, 41460 Neuss


weiterlesen... 'Variations on Buenos Aires' (6192 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ausstellung im Kunstverein

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. „DAsein“, heißt die Ausstellung von Christine Kämper, die noch bis Sonntag, 28. April im Ausstellungsraum II des Kunstvereins Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen in Knechtsteden zu sehen ist.




weiterlesen... 'Ausstellung im Kunstverein' (607 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Beschwingt in den Frühling

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. So lautet das Motto von „Kitty And Her Cave Cats“! Zum 3. Mal zu Gast im Museum:
eine Dame und vier Herren: Irina Koch-Dimanski, Lothar Dimanski, Klaus Schmitter, Friedhelm Stieneker und Reinhold Wonner. Vocalisten, Gitarrist, Kontrabassist, Schlagzeuger, Pianist.


Anmerkung: Sonntag, den 14. April 2024 15.15 Uhr
Int. Phono + -Museum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4


weiterlesen... 'Beschwingt in den Frühling' (943 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Sommerleichte Unterhaltung im Kammertheater

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Der Sommer naht und auch die Saison im Kammertheater neigt sich ganz langsam dem Ende zu. Doch ab dem 19. April gibt es noch ein par Wochenenden mit absoluten Highlights aus Komödien und Kabarettprogrammen von und mit Sabine Misiorny und Tom Müller.
30 Jahre stehen die beiden Theatermacher inzwischen gemeinsam in ihrem selbst verfassten Bühnenwerken auf der Bühne. Unter dem viel versprechenden Titel »Wir machen lachen« haben sie nun ein Feuerwerk der Pointen zusammengestellt, mit dem sich sommerleicht der Start der warmen Jahreszeit erleben lässt.




weiterlesen... 'Sommerleichte Unterhaltung im Kammertheater' (1462 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

We say yeah!

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Premiere! The Four Shads of Grey!

Dormagen. 4 Musiker zelebrieren den unverkennbaren Sound der Shadows, der Ventures und den Spotnicks - ergänzt mit tollen Vocals aus der goldenen Sixties-Ära.
Dabei können sie auf jahrzehntelange musikalische Erfahrungen in diversen Bands und zahllosen Auftritten im In- und Ausland zurückgreifen.


Anmerkung: Sonntag, den 7. April 2024. 15.15 Uhr, Int. Phono + Radio-Museum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4


weiterlesen... 'We say yeah!' (562 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Frühbucher-Rabatt beim Kabarett- und Comedy-Festival Zons

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Noch bis zum 30. April bietet das städtische Kulturbüro die Karten für die Abende beim Kabarett- und Comedy-Festival auf der Freilichtbühne Zons zum Frühbucher-Preis von 28,50 Euro an. Mit dem Beginn der Zonser Fremdenverkehrssaison am 1. Mai erhöht sich der Ticket-Preis auf 32,90 Euro pro Vorstellung. „Wer Kabarett- und Comedy-Spaß mit den Stars der Szene sehen und Geld sparen möchte, kauft sich seine Karten bis 30. April“, empfiehlt Kulturbüro-Leiter Olaf Moll.




weiterlesen... 'Frühbucher-Rabatt beim Kabarett- und Comedy-Festival Zons' (2338 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Eine Reise durch die Heimat

verfasst von: redaktion am
Kultur 
GARTENFOKUS zeigt die Schönheit rheinischer Gartenkunst

Jüchen. Anlässlich des 25-jährigen Stiftungsjubiläums ist die vom Landschaftsverband Rheinland gesponsorte Ausstellung GARTENFOKUS eine Hommage an die Vielfalt und Schönheit unserer heimischen Gärten.


Anmerkung: Termine: vom 24. März 2024 bis 25. August 2024
Öffnungszeiten: di – fr: 14 –18 Uhr, sa|so|ft: 12 – 18 Uhr


weiterlesen... 'Eine Reise durch die Heimat ' (3814 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neusser Musikschule ausgezeichnet

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Toller Erfolg für Schüler und deren Lehrkräfte

Insgesamt 10 Teilnehmende der Musikschule der Stadt Neuss sind in diesem Jahr im Landeswettbewerb Jugend musiziert NRW angetreten, der vom 8. bis 12. März 2024 in Köln stattgefunden hat. Die Bilanz der Musikschule war dabei sehr erfolgreich: Einen ersten Platz mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb haben Diana Hartwig (Musical, Gesangsklasse Regina Schmitz) sowie Ronja Theismann und Veronika Sperling (Duo Violoncello und Klavier, Celloklasse Joana Kröger sowie extern) erreicht.




weiterlesen... 'Neusser Musikschule ausgezeichnet' (1258 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Link in the Chain – Bluegrass & Irish Folk

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Das energiegeladene Quintett vom Niederrhein hat sich der traditionellen Musik aus den Appalachian Mountains verschrieben, die vom Gospel, vom Blues und den keltischen Tönen der irischen Einwanderer beeinflusst wurde. Mit Dobro, Gitarren, Mundharmonika, Fiddle, Holzschlagzeug, Kontrabass und Mandoline wird ein uriger Sound kreiert, der ins Herz und die Beine geht. Auch der mehrstimmige Gesang setzt Klassiker des Bluegrass und beliebte Folk-Songs stimmungsvoll und mitreißend in Szene.


Anmerkung: Sonntag, den 17. März 2024, 15.15 Uhr, Int. Phono + Radio-Museum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4

weiterlesen... 'Link in the Chain – Bluegrass & Irish Folk' (277 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Old Boys on Fire!

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Premiere: freut Euch auf Schriever Band! Helmut Kraus, Burkhard Schreiber und Wolfgang Klinger covern - mal rockig... besinnlich... kammermusikalisch mit Schwerpunkt 1960er bis 1970er Jahre! Natürlich darf getanzt werden!
Die Museumsführung startet um 14:15 Uhr, Sitzplätze können bei Volkmar Hess, Tel. 02162 - 45128 - Email: volkmar@grammofon.de reserviert werden.
Der Eintritt ist frei - zur Deckung der Kosten ist ein freiwilliger, unterstützender Beitrag für die Kultur willkommen.

Anmerkung: Sonntag, den 10. März 2024, 14:30 Uhr, Int. Phono + Radio-Museum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4

Druckerfreundliche Ansicht

Neue Ausstellung im Kunstverein

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. „Vielfalt“ ist der Titel der Ausstellung, die die Mitglieder des Ateliers für Keramik im Kunstverein Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen gestalten. Zu sehen ist die Ausstellung von Samstag, 16. März bis Sonntag, 1. April 2024 im
Raum I des Kunstvereins auf dem Klostergelände Knechtsteden.




weiterlesen... 'Neue Ausstellung im Kunstverein' (461 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

ZeughausKonzert: Tastentiger Der portugiesische Pianist Artur Pizarro tritt am F

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Der portugiesische Pianist Artur Pizarro tritt am Freitag, 8. März 2024, im Zeughaus auf

Neuss. Spätestens mit dem Sieg der Leeds International Piano Competition war Artur Pizarros Karriere besiegelt. Seitdem ist er auf den internationalen Konzertbühnen zu Hause, ob mit Rezitalen, in Kammermusikformationen oder als Solist mit führenden Orchestern dieser Welt. Am Freitag, 8. März 2024, feiert er um 20 Uhr seine Neusser Premiere im Rahmen des 7. ZeughausKonzerts.




weiterlesen... 'ZeughausKonzert: Tastentiger Der portugiesische Pianist Artur Pizarro tritt am F' (2409 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neue Ausstellung

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. „Unter dem Ginkgobaum“, zu diesem Titel zeigen Charlotte Eschen und Stefan Jander ihre Exponate im Ausstellungsraum II des Kunstvereins Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen. Zu sehen ist die Ausstellung vom 3. bis 17. März 2024 im Kunstverein auf dem Klostergelände Knechtsteden.




weiterlesen... 'Neue Ausstellung' (975 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Harmonie in Miniatur mit dem Worringer Ulkulelen Orchester

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Sonntag, den 25. Februar 2024 15.15 Uhr - um 17:30 Uhr sind Mitglieder des Förderverein Int. Phono + Radio-Museum Dormagen zur Jahreshauptversammlung eingeladen.

Das Worringer Ulkulelen Orchester spielt Klangvielfalt im Taschenformat. Aus 4 Saiten zaubern sie einen ganz besonderen Sound mit viel Freude an der Musik.
Bei freiem Eintritt - zur Deckung der Kosten ist ein freiwilliger, unterstützender Beitrag für die Kultur gern gesehen.


Anmerkung: Int. Phono + Radio-Museum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4


weiterlesen... 'Harmonie in Miniatur mit dem Worringer Ulkulelen Orchester' (304 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ein magisches Kultur-Wochenende im AEF

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Kaarst. Das kommende Wochenende verspricht im Albert Einstein Forum eine abwechslungsreiche Mischung aus Unterhaltung und Reflexion für alle Besucher. Den Auftakt macht Patrick Salmen am 16. Februar mit seinem Live-Retreat "Yoga gegen Rechts". In einer zweistündigen Show aus Stand-Up-Comedy und lustigen Kurzgeschichten bietet Salmen eine gelungene Mischung aus Spaß und Entspannung.




weiterlesen... 'Ein magisches Kultur-Wochenende im AEF' (770 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Komödie Ladies Night im Norbert-Gymnasium

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Do-Knechtsteden. „Ladies Night“ ist eine berührend komische Komödie um sechs charaktervolle Antihelden am Freitag, 8. März, um 20 Uhr in der Aula im Norbert-Gymnasium Knechtsteden (NGK). Das Rheinische Landestheater bringt das sehenswerte Stück, das sich nicht nur an Frauen richtet, auf die NGK-Bühne. Veranstalter ist das städtische Kulturbüro.




weiterlesen... 'Komödie Ladies Night im Norbert-Gymnasium' (1268 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neue Ausstellung im Kunstverein

verfasst von: redaktion am
Kultur 
„Urbanes Leben“ heißt die Ausstellung der Dienstagsmaler im Kunstverein Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen, die vom 22. Februar bis 13. März 2024 im Raum I des Kunstvereins auf dem Klostergelände Knechtsteden zu sehen ist.




weiterlesen... 'Neue Ausstellung im Kunstverein' (968 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bluesnachmittag mit Kings Bluesband

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Bei ihren Konzerten geht die Band mit euch intensiv der Frage nach, was der Blues eigentlich ist. Gefühl, Theorie, Form???...alles und nichts und trotzdem so viel mehr! Hören, verstehen, tanzen, mitsingen, von Chicago bis zum Delta, von Texas bis zum British Blues ..seid dabei! Ganz viele Spielarten des Blues geben euch ein unvergessliches Konzerterlebnis! The blues is alright!


Anmerkung: Sonntag, den 18. Februar 2024 15.15 Uhr
Int. Phono + Radio-Museum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4


weiterlesen... 'Bluesnachmittag mit Kings Bluesband' (438 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Theatersommer Knechtsteden

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Mit Kathi Wolf, Galerietheater und Kindertheater

Dormagen. Ein ganzes Wochenende voller Comedy-Spaß garantiert das städtische Kulturbüro vom 26. bis 28. Juli im Theatersommer Knechtsteden. Bis zum 30. April bieten die Organisatoren das beliebte Frühbucher-Abo „Drei für 45 Euro“ mit den drei Abendvorstellungen im Paket an.




weiterlesen... 'Theatersommer Knechtsteden' (2387 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

“Christian Christl Masterclass Boogie Woogie“

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Das Blues Piano ist voller Liebe, Lust und Leidenschaft

Christian Christl spielt eines seiner seltenen Master-Class Konzerte. Solo. Ganz allein. Nur er und das Klavier.
Thema diesmal: Liebe, Lust und Leidenschaft. Denn im Piano Blues finden sich unzählige Lieder, die zwischenmenschliche Beziehungen aus allen Blickwinkeln beleuchten. Vom berühmten: “I woke up this morning, my Baby was gone” bis hin zum unverblümten “Making Whoophee”. Was da an Liedtexten zwischen 1900 und 1950 auf Schallplatte gepresst wurde hat es in sich.


Anmerkung: Sonntag, den 4. Februar 2024 15.15 Uhr
Int. Phono + Radio-Museum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4


weiterlesen... '“Christian Christl Masterclass Boogie Woogie“' (486 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

roundabout-Konzert

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Konzerte des Jazz- und Pop-Chors der Musikschule Neuss im Februar 2024

Roundabout, der Jazz- und Pop-Chor der Musikschule Neuss, lädt ein zu zwei Konzerten und freut sich darauf, wieder auf der Bühne im Pauline-Sels-Saal zu stehen. Das erste Konzert findet am Samstag, 3. Februar 2024, um 19.30 Uhr statt. Nur einen Tag später, am Sonntag, 4. Februar 2024, um 17 Uhr folgt das zweite Konzert. Der Chor singt, groovt und swingt mit großer Freude und Lebendigkeit. Unter der Leitung von Anne Hartkamp präsentiert roundabout einen bunten Mix mit Songs aus den Bereichen Jazz, Rock, Soul und Pop. Sehr wenige Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.




Druckerfreundliche Ansicht

Schüler der Musikschule Neuss glänzen bei Jugend musiziert

verfasst von: redaktion am
Kultur 
27 erste und 11 zweite Plätze bei der Regionalrunde des bundesweiten Musikwettbewerbs in Dormagen

Am vergangenen Wochenende wurde in Dormagen die diesjährige Regionalrunde des bundesweiten Musikwettbewerbs „Jugend musiziert“ im Rhein-Kreis Neuss ausgetragen. Für die Musikschule der Stadt Neuss endete der Wettbewerb mit einem sehr guten Ergebnis: 38 Schüler der Musikschule waren nach Dormagen angereist, davon errangen 27 Schüler erste Preise und 11 erhielten zweite Preise. 9 Schüler qualifizierten sich zusätzlich für die Teilnahme am Landeswettbewerb. „Das ist eine tolle Leistung aller Schülerinnen und Schüler und auch das Ergebnis intensiver Vorbereitung durch das Musikschulteam. Ich gratuliere den Schülerinnen, Schülern und den beteiligten Lehrkräften ganz herzlich zu diesem Erfolg“, freute sich der Leiter der Musikschule, Holger Müller.




weiterlesen... 'Schüler der Musikschule Neuss glänzen bei Jugend musiziert' (2075 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

“Lieder und Geschichten, die das Leben schreibt“

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Björn Nonnweiler ist Liedermacher und Geschichtenerzähler. Seine Texte sind oft tiefsinnig und regen zum Nachdenken an. Die fröhlichen Seiten des Lebens lässt er nicht aus und so finden heitere wie auch hoffnungsvolle Lieder einen Platz in seinem Repertoire.


Anmerkung: Sonntag, den 28. Januar 2024 15.15 Uhr
Int. Phono + Radio-Museum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4


weiterlesen... '“Lieder und Geschichten, die das Leben schreibt“' (1558 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„In Farbe und Ton“

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Ausstellung von Irmhild Schumann.

Dormagen. Vom 10. bis 25. Februar 2024 sind ihre Exponate aus dem Bereich Malerei und Keramik im Kunstverein Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen, Kloster Knechtsteden, im Raum II zu sehen.


Anmerkung: Künstlerisch bildete sie sich in vielen Kursen und diversen Workshops weiter und machte diese Passion schließlich zu ihrem Lebensinhalt. Sie liebt es, in den europäischen Museen Eindrücke von Exponaten der verschiedensten Epochen und Kulturen zu sammeln.

Viele Ideen kommen ihr beim Autofahren. Dann läuft die Musik ihrer Lieblingsbands. Beim Hören überlegt sie, wie sie manche Texte in die ihr eigene künstlerischen Form umsetzen könnte.

Sie liebt Farben sowohl als Malerin als auch als Keramikerin. Irmhild Schumann ist seit 2019 im Kunstverein Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen in den Fachbereichen Keramik sowie Zeichnen und Malen aktiv.

Öffnungszeiten samstags/sonntags von 11 bis 17 Uhr, bei geöffneten Ateliers und nach Vereinbarung. Weitere Infos unter https://kunstverein-dormagen.de. Der Eintritt ist frei.

Das Bild im Anhang ist eine Arbeit von Irmhild Schumann mit den Titel: „…und sie tanzten im Schnee“

Dorothea Grunewald


weiterlesen... '„In Farbe und Ton“' (398 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Jugend musiziert“

verfasst von: redaktion am
Kultur 
„Wir wollen den Besucherinnen und Besuchern ein richtiges Festival bieten“

Dormagen. Seit knapp einem Jahr bereitet Daniel März seine Schülerinnen und Schüler intensiv auf den bundesweiten Wettbewerb „Jugend musiziert“ vor. Der 26-jährige Lehrer der Musikschule Dormagen war selbst bereits zweifacher Bundes-Preisträger und weiß genau, wie sich seine Schützlinge fühlen und was eine bestmögliche Vorbereitung erfordert.




weiterlesen... '„Jugend musiziert“' (4922 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

“Querbeet durch die musikalische Botanik“

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Programm Premiere mit dem Rheinland-Trio!

Die freischaffenden Kammermusiker Sibylle Husemann (Viola), Susanne Goldmann (Klavier) und Detlef Cremer (Klarinette) haben alle ihr Musikstudium mit dem „Künstlerischen Abschluss“ absolviert. Obwohl das Rheinland-Trio in einer klassischen Besetzung spielt, werden bei diesem Konzert ausschließlich „nicht klassische“ Werke zu Gehör gebracht. Freuen Sie sich auf feurige und stimmungsvolle Momente!


Anmerkung: Sonntag, den 21. Januar 2024 15.15 Uhr
Int. Phono + Radio-Museum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4


weiterlesen... '“Querbeet durch die musikalische Botanik“' (502 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Vernissage und Ausstellung im Netzwerk Alte Apotheke

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Das Jahr beginnt im Netzwerk Alte Apotheke künstlerisch. Die Einrichtung in Dormagen lädt am 18. Januar alle Interessierten herzlich zur Vernissage der Künstlerin Ruth Kruschat ein. Die Künstlerin malt mit Öl-Farben. Die verschiedenen Motive sind ab Mitte Januar im Netzwerk Alte Apotheke, Kölner Str. 30 in Dormagen zu bestaunen.




weiterlesen... 'Vernissage und Ausstellung im Netzwerk Alte Apotheke' (313 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Story & Legend Art“

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Ausstellung von Stephanie Klask

Dormagen. Der Eckstein zur Malerei wurde bei ihr schon früh gelegt. In der Schule belegte sie in der Oberstufe den Leistungskurs Kunst. In dieser Zeit entwickelte sich auch der Wunsch, kreativ arbeiten zu wollen. So erlernte sie den Beruf der Schneiderin und studierte in Mönchengladbach Modedesign mit dem Schwerpunkt Kreatives Gestalten und Management.


Anmerkung: 18. Januar bis zum 7. Februar 2024 im Kunstverein Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen, Raum II, im Kloster Knechtsteden

weiterlesen... '„Story & Legend Art“' (1171 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Rock´n´Roll & Americana mit HeartDevils

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Rolf Kaudelka (Gitarre, Gesang) und Joachim Heinemann (Kontrabass) spielen Songs der Everly Brothers, Johnny Cash, Elvis Presley, Buddy Holly, Chuck Berry, Bruce Springsteen, Creedence Clearwater Revival, Mark Knopfler, John Hiatt, John Denver u. a. sowie eigene Songs im typischen akustischen HeartDevils-Sound der kein Schlagzeug vermissen lässt.


Anmerkung: Sonntag, den 14. Januar 2024, 15.15 Uhr
Int. Phono + Radio-Museum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4


weiterlesen... 'Rock´n´Roll & Americana mit HeartDevils' (358 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis