Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 22 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  


Riesenansturm im Kammertheater

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Weihnachtskomödie ausverkauft

Dormagen. Die neue Weihnachtskomödie »Machen wir die Weihnachtsfliege«, die bereits Anfang November im Kammertheater auf der Ostpreußenallee 23 Premiere feierte und noch bis zum 15. Dezember 2019 auf dem Spielplan steht, ist der absolute Publikumsrenner der Saison. Knapp 1.300 Zuschauer kann die Aufführungsserie zur diesjährigen Adventszeit verzeichnen, freuen sich die Theatermacher Sabine Misiorny und Tom Müller, die auch selbst jeden Abend in ihrer Komödie auf der Bühne stehen.


Anmerkung: Kammertheater Dormagen - Ostpreußenallee 23 - 41539 Dormagen - Telefon: 02133/5390523 - kammertheater-dormagen.de

weiterlesen... 'Riesenansturm im Kammertheater' (1091 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

»3 aus 4« zum 70jährigen Jubiläum

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Das Mini-Abo der ZeughausKonzerte

Neuss. Emotionen und musikalische Abenteuer erleben oder hören, was die internationale Szene derzeit an großartigen Musikern zu bieten hat – das ermöglicht das preisgünstige Mini-Abo der ZeughausKonzerte Neuss natürlich auch in der Jubiläumsspielzeit der traditionsreichen Reihe: Wer immer sich für klassische Musik interessiert oder mit dem äußerst weitläufigen, faszinierenden Gebiet Kontakt aufnehmen möchte, kann aus den vier Konzerten der zweiten Saison-Hälfte drei Veranstaltungen als »Einsteiger-Abonnement« auswählen.


Anmerkung: Wo: Zeughaus Neuss, Markt 42-44, 41460 Neuss
Weitere Informationen: www.zeughauskonzerte.de
Foto: Mini-Abo 2019/2020, Fotos: © Marco Borggreve/Thommy Mardo/Sebastian Heck/Kaupo Kikkas/Sophie Pawlak


weiterlesen... '»3 aus 4« zum 70jährigen Jubiläum' (3126 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ausstellung im Kunstverein Galerie-Werkstatt e.V. in Knechtsteden

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Im Lauf der Jahre seines künstlerischen Schaffens hat sich Alexander Kühl mit einer Vielfalt von Techniken, Materialien und Farbgebungen auseinandergesetzt. Dabei kam es ihm auf die Reflexion seines eigenen Ich’s an, weniger auf die Wirksamkeit, auf das Gefallen des Betrachters. Er entwickelte im Lauf der Zeit seine eigene Freiheit im Gestalten und Malen. Daraus ergab sich ganz bewusst keine Suche nach dem eigenen Stil – so wie man das naiverweise von einem Künstler erwartet - sondern ein Spektrum an Möglichkeiten des Ausdrucks.


Anmerkung: Keramik-Objekt von Alexander Kühl

weiterlesen... 'Ausstellung im Kunstverein Galerie-Werkstatt e.V. in Knechtsteden' (1133 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neuer Publikumsrenner im Kammertheater

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Begeisterungsstürme bei Weihnachtskomödie

Dormagen. So früh wie in diesem Jahr ist das Kammertheater noch nie in die Weihnachtssaison gestartet, und wie sich zeigt, haben die Theatermacher am Niederfeld ein glückliches Händchen bewiesen: Die neue Komödie »Machen wir die Weihnachtsfliege« aus der Feder von Sabine Misiorny und Tom Müller avancierte innerhalb kürzester Zeit zum absoluten Publikumsrenner. An den ersten drei Adventswochenenden ist sie jetzt noch zu sehen.


Anmerkung: Kammertheater Dormagen - Ostpreußenallee 23 - 41539 Dormagen -
Telefon: 02133/5390523 - kammertheater-dormagen.de


weiterlesen... 'Neuer Publikumsrenner im Kammertheater' (1816 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Tanzwochen: Gauthier Dance in Neuss!!

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Gauthier Dance//Dance Company Theaterhaus Stuttgart, Direktion Eric Gauthier

Neuss. Charismatischer Publikumsliebling des Stuttgarter Balletts, international gefragter Choreograph und künstlerischer Leiter eines erfolgreichen Ensembles: Wo immer Eric Gauthier auf der Bühne des Tanzes erscheint, sorgt er für Aufsehen und Begeisterung.



Anmerkung: Gauthier Dance, Foto Regina Brocke
Mo, 02.12.2019, 20 Uhr, Stadthalle Neuss


weiterlesen... 'Tanzwochen: Gauthier Dance in Neuss!!' (1262 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Konzert „Wood & Brass“

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Rhein-Kreis Neuss / Jüchen. Nicht nur die Klänge sind vielfarbig, auch die Musik ist bunt und abwechslungsreich: Die Musikschule Rhein-Kreis Neuss lädt am Samstag, 23. November, um 17 Uhr zum Konzert „Wood & Brass“ im Forum der Gesamtschule Jüchen ein. Der Eintritt ist frei.




weiterlesen... 'Konzert „Wood & Brass“' (549 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Musik-Spektakel für die ganze Familie

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Kinderoper "Das Schneemädchen" in der Kulturhalle Dormagen am 5. Januar

Mit einem imposanten Stück eröffnet das städtische Kulturbüro das Kindertheaterjahr 2020: Mit großem Bühnenbild, wunderschönen Kostümen, toller Musik und erstklassigen Schauspielern wird die Kinderoper „Das Schneemädchen“ am Sonntag, 5. Januar 2020, um 15 Uhr in der Kulturhalle Dormagen aufgeführt.




weiterlesen... 'Musik-Spektakel für die ganze Familie' (1534 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Reunion

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Die Deutsche Kammerakademie Neuss spielt Werke von Lekeu, Chopin, Conti und Mozart unter Leitung von Lavard Skou Larsen mit Antonio di Cristofano, Klavier

Als Lavard Skou Larsen im Jahre 2017 die künstlerische Leitung der Deutschen Kammerakademie Neuss abgab, da versprach er, sich als Gast an seiner langjährigen Wirkungsstätte wieder einfinden zu wollen. Und er hält Wort: Am Sonntag, den 24. November, leitet er eine Soirée, für die er eines seiner typischen, kontrastreichen, raffiniert unter der Oberfläche verknüpften Programme zusammengestellt hat.


Anmerkung: Sonntag, den 24. November. Einführung um 17.15 Uhr mit Dr. Matthias Corvin, Konzertbeginn um 18 Uhr. Veranstaltungsort: Zeughaus Neuss, Markt 42-44, 41460 Neuss
Foto Cicero Rodrigues



weiterlesen... 'Reunion' (2743 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ausstellung im Kunstverein Galerie-Werkstatt in Knechtsteden

verfasst von: redaktion am
Kultur 

Dormagen. Die Mitglieder der Mittwochmorgen-Gruppe im Kunstverein Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen haben sich den Begriff „Verfremdung“ durch Veränderung der Bilder bekannter Künstler zum Thema gesetzt. Die Wahrnehmung aus anderem Blickwinkel lässt die Wirklichkeit in einem neuen Licht erscheinen.


Anmerkung: Das Bild im Anhang zeigt eine Arbeit von Joachim Eckert


weiterlesen... 'Ausstellung im Kunstverein Galerie-Werkstatt in Knechtsteden' (423 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Tierra Negra sorgt für südliches Flair

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. „Traumkino für die Ohren“ – dazu lädt die Deutsch-Hispanische Gesellschaft (DHG) am Samstag, 30. November, ab 20 Uhr ein. Bereits zum 15. Mal gastiert dann das Gitarristen-Duo „Tierra Negra“ in der Kulturhalle an der Langemarkstraße.




weiterlesen... 'Tierra Negra sorgt für südliches Flair' (499 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Literarisch-musikalische Soirée

verfasst von: redaktion am
Kultur 
MARTINA GEDECK, Rezitation & XAVIER DE MAISTRE, Harfe
Literatur und Musik

Neuss. In das geheimnisvolle Zwischenreich, wo Worte zu Rhythmus werden und die Musik wortlose Geschichten erzählt – dorthin entführen am Dienstag, den 19. November, die bekannte deutsche Schauspielerin Martina Gedeck und der französische Meisterharfenist Xavier de Maistre mit ausgewählten Dichtungen von Oscar Wilde, Rainer Maria Rilke, Else Lasker-Schüler, Albert Camus zur Musik von Franz Liszt, Claude Debussy, Francisco Tárrega, Henriette Renie und anderen.

Anmerkung: Dienstag, 19. November 2019, 20 Uhr
Wo: Zeughaus Neuss, Markt 42-44, 41460 Neuss
Weitere Informationen: www.zeughauskonzerte.de
Foto: Martina Gedeck, Foto © Karel Kühne


weiterlesen... 'Literarisch-musikalische Soirée' (1924 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ausstellung der Dormagener Künstlerin Kristin Lemper

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. In der Stadtbibliothek sind ab Freitag, 8. November, rund 28 Werke der Dormagener Künstlerin Kristin Lemper zu sehen. Unter dem Titel „Gefühlsspektakel – Eine Leinwandreise durch die Gesichter der Emotionen“ führt die Ausstellung durch die menschliche Gefühlswelt. Die Vernissage beginnt am 8. November um 19 Uhr.




weiterlesen... 'Ausstellung der Dormagener Künstlerin Kristin Lemper' (1102 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Blues-Konzert am 9. November mit Joep Pelt in Sinsteden

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Rhein-Kreis Neuss / Rommerskirchen-Sinsteden. Der Amsterdamer Gitarrist, Sänger, Songwriter und Musikproduzent Joep Pelt ist am Samstag, 9. November, zu Gast in Sinsteden. Unter dem Motto „The Alan Lomax Sessions“ nimmt er die Zuhörer mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Bluesmusik. Das Konzert im Kreiskulturzentrum Sinsteden beginnt um 19 Uhr. Einlass ist ab 18 Uhr. Karten zum Preis von sieben Euro gibt es nur an der Abendkasse.


Anmerkung: Joep Pelt kommt am 9. November ins Kreiskulturzentrum Sinsteden. Foto: Foto: Ernst Coppejans

weiterlesen... 'Blues-Konzert am 9. November mit Joep Pelt in Sinsteden' (1395 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Internationale Tanzwochen Neuss: Introdans aus Arnhem

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Neuss. Am Freitag, den 22. November, gastiert die exzellente niederländische Compagnie Introdans bei den Internationalen Tanzwochen Neuss. Die sechzehn Tänzer und Tänzerinnen des Ensembles zeigen drei Choreographien, die sich unter dem Motto The Battle auf fesselnde Weise mit den Aspekten Energie, Kampf und Kraft auseinandersetzen.


Anmerkung: INTRODANS, Foto Hans Gerritsen
Weitere Informationen: www.tanzwochen.de


weiterlesen... 'Internationale Tanzwochen Neuss: Introdans aus Arnhem' (2296 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Wir, Bauhaus weiblich“, Leben und Werk zweier jüdischer Künstlerin

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Die Kunsthistoriker Gabriele Bundrock-Hill hält am Freitag, 8. November 2019 um 18.30 Uhr im Kunstverein in Knechtsteden den Vortrag

Dormagen. Als 1919 das Staatliche Bauhaus in Weimar eröffnet wurde, war es die Mehrzahl an weiblichen Studierenden gewesen, die mit ihrem Schaffen die Marke „Bauhaus“ mitgeprägt hatten, die im 20. Jahrhundert mit ihrem Design die Welt erobern sollte.




weiterlesen... ' „Wir, Bauhaus weiblich“, Leben und Werk zweier jüdischer Künstlerin' (699 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

ZeughausKonzerte Neuss

verfasst von: redaktion am
Kultur 
ARIS QUARTETT & FABIAN MÜLLER, Klavier
Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Leo¨ Janáček und Robert Schumann

Neuss. Soeben hat die European Concert Hall Organisation das junge Aris Quartett zu seinem »Rising Star« gekürt und dem Ensemble damit die beste Möglichkeit eröffnet, die europäischen Kulturmetropolen für sich zu erobern. Mit unserem herzlichen Glückwunsch zu dieser Ehrung verbindet sich die Vorfreude auf das kommende ZeughausKonzert am Mittwoch, dem 6. November, bei dem das fürwahr »ausgezeichnete« Streichquartett gemeinsam mit dem Pianisten Fabian Müller ein außergewöhnlich schön gestaltetes Kammermusikprogramm mit Werken von Mendelssohn, Janácek und Schumann vorstellen wird.


Anmerkung: Mittwoch, 6. November 2019, 20 Uhr, Zeughaus Neuss
Aris Quartett, Foto © Simona Bednarek


weiterlesen... 'ZeughausKonzerte Neuss' (2484 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Röntgenfilme einmal anders

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Kunstausstellung im Gesundheitsamt

Rhein-Kreis Neuss. Einen Einblick in das Schaffen der Kölnerin Christa Henn erlaubt das Kreisgesundheitsamt in Grevenbroich, Auf der Schanze 1. Dort werden im Selbsthilferaum Werke der Künstlerin am Samstag, 2. November, von 20 bis 24 Uhr im Rahmen der Grevenbroicher Kulturnacht zu sehen sein.


Anmerkung: Zeigt im Gesundheitsamt des Rhein-Kreises Neuss in Grevenbroich Röntgenbilder einmal anders: die Kölner Künstlerin Christa Henn. Foto: privat

weiterlesen... 'Röntgenfilme einmal anders' (716 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Am Weihnachtsfest die Fliege machen

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Uraufführung der neuen Müller-Misiorny-Komödie im Kammertheater

Dormagen. Die erste Premiere der neuen Saison steht am Niederfeld bevor, und dabei handelt es sich direkt um eine Welturaufführung: »Machen wir die Weihnachtsfliege« heißt die neueste Komödie aus der Feder von Sabine Misiorny und Tom Müller, für die sich am 8. November 2019 erstmals der Vorhang im Kammertheater auf der Ostpreußenallee 23 öffnet.

Anmerkung: Kammertheater Dormagen - Ostpreußenallee 23 - 41539 Dormagen - Telefon: 02133/5390523 - kammertheater-dormagen.de

weiterlesen... 'Am Weihnachtsfest die Fliege machen' (2281 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

50 Jahre Chor Rejoice!

verfasst von: redaktion am
Kultur 

Modern, spritzig, vielseitig - trifft den Geschmack der Konzertbesucher

Fröhliche Jubiläumsstimmung in der festlich geschmückten Aula des Bettina-von-Arnim-Gymnasiums. Ein Konzertwochenende voller Höhepunkte erlebte der Dormagener Chor zu seinen Jubiläumskonzerten:




weiterlesen... '50 Jahre Chor Rejoice!' (3490 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ausstellung im Kunstverein Galerie-Werkstat in Knechtsteden

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Titel der Ausstellung: „Unsere Art II“

Dormagen. Die zehn Künstlerinnen und Künstler- Charlotte Eschen - Giselle Feldhordt - Conny Friese - Regina Friese – Stefan Jander – Betty Helmich - Edith Horstmann - Helga Köhler - Nicole Kluth - Gerald Siegl - der Gruppe Mittwochabend-Maler, kurz MiA- Maler genannt, mit den drei jüngsten Mitgliedern des Vereins, zeigen die Vielfalt ihrer Werke. Thematisch reichen sie von Portraits und Personen, Comics, Landschaften und Objekten bis zur informellen Malerei. Dabei werden Techniken von der Buntstiftzeichnung, Acryl- und Ölmalerei, Collage über Linoldrucke bis hin zur Glaskunst angewendet.

Anmerkung: Das Bild im Anhang zeigt eine Gemeinschaftsarbeit der MiA-Maler.
weitere Infos unter www.kunstverein-dormagen.de


weiterlesen... 'Ausstellung im Kunstverein Galerie-Werkstat in Knechtsteden' (419 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Finissage der Ausstellung „Die Basilika Knechtsteden – Neu entdecken

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Die Künstlerin Roswitha Neumann präsentiert Arbeiten im Kreuzgang der Basilika Knechtsteden

Eine sehr erfolgreiche Ausstellung geht langsam zu Ende. Noch bis zum 10. November 2019 zeigt die Künstlerin Roswitha Neumann in dieser Ausstellung Arbeiten, die in den letzten zwei Jahren in der Basilika entstanden sind. Es handelt sich um Papierarbeiten, die mittels der Frottage-Technik, dem bekannten Durchreibe-Verfahren gefertigt wurden. Die sogenannte Frottage ist eines der ältesten druckgraphischen Techniken überhaupt. Bereits im alten China wurden gesammelte klassische Schriften in Stein graviert und durch Abreibung auf Papier übertragen und verbreitet. Zudem sind auch Farbradierungen von Knechtstedener Gebäuden und andere graphische Arbeiten zu sehen.


Anmerkung: Das Foto im Anhang zeigt die Künstlerin bei der Frottage-Arbeit auf dem Boden der Kloster-Basilika.

weiterlesen... 'Finissage der Ausstellung „Die Basilika Knechtsteden – Neu entdecken' (1379 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Metamorphosen

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Die Deutsche Kammerakademie Neuss spielt Werke von Strauss und Franke mit Isabelle van Keulen, Violine // Artist in Residence & Künstlerische Leiterin

Isabelle van Keulen und die Deutsche Kammerakademie – diese wechselseitige Herzensangelegenheit manifestiert sich erneut am Sonntag, den 27. Oktober, ab 18.00 Uhr mit der Eröffnung der neuen Saison.


Anmerkung: Sonntag, 27. Oktober 2019, 18 Uhr, Zeughaus


weiterlesen... 'Metamorphosen' (2905 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Gitarrenmusik in der Villa Erckens

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Rhein-Kreis Neuss / Grevenbroich. Die Nachwuchstalente der Musikschule Rhein-Kreis Neuss laden am Samstag, 12. Oktober, um 15 Uhr zum Konzert in der Villa Erckens in Grevenbroich ein. Im Mittelpunkt stehen an diesem Nachmittag Solobeiträge, ergänzt durch zwei Gitarrentrios. „Wir beteiligen uns sehr gern wieder mit einem Konzert an den Grevenbroicher Gitarrenwochen“, freut sich Musikschulleiterin Ruth Braun-Sauerwein.

Die Schüler der Musikschule spielen Kompositionen und Bearbeitungen unterschiedlicher Stilrichtungen von Pop, Blues oder Rock sowie Musik aus Lateinamerika. Der Eintritt ist frei.



Druckerfreundliche Ansicht

Moderne Musik aus Dormagen

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Der CHOR REJOICE! präsentiert zwei große Jubiläumskonzerte
„50 Jahre - Auf uns! …. und kein Ende in Sicht ….“

Dormagen. Der über die Grenzen Dormagens hinaus bekannte Chor Rejoice! feiert sein 50-jähriges Chorbestehen. Deshalb veranstaltet er am 12. und 13. Oktober zwei große Jubiläumskonzerte in der neuen Aula des Bettina-von-Arnim-Gymnasiums auf der Haberlandstraße in Dormagen.


Anmerkung: Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 15 ¤, ermäßigt 8 ¤. Sie sind in den bekannten Vorverkaufsstellen in Dormagen in der City Buchhandlung, Kölner Str. 58 zu erwerben, in Nievenheim beim Reisebüro Brosseit, St. André Str. 10 und auf dem Latourshof, Bismarckstr.141.
Online können Eintrittskarten bestellt werden unter: karten-rejoice@gmx.de


weiterlesen... 'Moderne Musik aus Dormagen ' (3036 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

15. NIEDERRHEIN MUSIKFESTIVAL

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Musikwelten zu Gast am Niederrhein.
¡¡Danza!! Musik voller Leidenschaft von Spanien nach Südamerika

Kaarst. Am Freitag, den 11. Oktober, um 19 Uhr lädt das Niederrhein Musikfestival erstmals in das stimmungsvoll-historische Ambiente des Tuppenhofs. Auf dem Programm steht eine musikalische Reise voller Lebensfreude, mitreißender Rhythmen und vielfältiger Musiktraditionen von Spanien bis nach Südamerika.


Anmerkung: Freitag, 11. Oktober 2019, 19 Uhr, Tuppenhof Kaarst
Weitere Informationen: www.niederrhein-musikfestival.de


weiterlesen... '15. NIEDERRHEIN MUSIKFESTIVAL' (929 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Zeughauskonzerte Neuss 2019/2020

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Vilde Frang & Michail Lifits

Neuss (PN/Stgl). Zur Themenwoche „Heimat. Europa!“ gehört das zweite Zeughauskonzert 2019/2020 am Donnerstag, 10. Oktober 2019, um 20 Uhr im Zeughaus Neuss, Markt 42-44. Zu Gast sind die Norwegerin Vilde Frang und der Usbeke Michail Lifits, die beide zu den bemerkenswertesten Musikern der jüngeren Generation gehören und von ihrer Wahlheimat Deutschland aus international konzertieren.


Anmerkung: Einzelkarten können an den bekannten Vorverkaufsstellen, über die Karten- Hotline unter 02131-5269 9999 oder über das Internet unter www.zeughauskonzerte.de bestellt werden (zuzüglich Servicekosten).

weiterlesen... 'Zeughauskonzerte Neuss 2019/2020 ' (4471 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Festivalfinale 2019

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Wie spielte Felix Mendelssohn Klavier? Dieses Virtuosen-Programm am Samstag, 28.9. um 20 Uhr im Altarraum in der Knechtstedener Basilika führt Bach und Mendelssohn auf der Tastatur zueinander. Spannend erzählt es von Stilen, Marotten und Moden über die Zeit hinweg. Die Tastenvirtuosen Elina Albach am Cembalo und Kristin Bezuidenhout an einem originalen Érard-Flügel - Mendelssohns Lieblings-Instrument – liefern direkte Vergleiche.




weiterlesen... 'Festivalfinale 2019' (2416 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Gitarrenduo Tierra Negra ist mit neuer Band zu Gast in der Kulle

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. In der Kulturhalle „Kulle“ wird den Zuschauern am Samstag, 30. November, ein Konzert voll spanischen Temperaments und mediterraner Lebensfreude geboten. Das Gitarrenduo „Tierra Negra“ tritt mit seiner Band um 20 Uhr auf. Der Einlass beginnt um 19.30 Uhr.




weiterlesen... 'Gitarrenduo Tierra Negra ist mit neuer Band zu Gast in der Kulle' (589 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

"volkshochschule kreativ"

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Die Ausstellung wird am Freitag im Kulturhaus eröffnet

Dormagen. In der Glasgalerie des Kulturhauses geht es in diesen Tagen sehr geschäftig zu. Der Bereich Kunst, Kultur und Kreatives der Volkshochschule Dormagen bereitet die Ausstellung „volkshochschule kreativ“ vor. Diese wird am Freitag, 27. September, um 18 Uhr während eines Festaktes anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Volkshochschulen in Deutschland“, eröffnet.


Anmerkung: Der Ölmalkurs mit Dozent Christoph Rehlinghaus (1.v.r.). Foto: Stadt Dormagen

weiterlesen... '"volkshochschule kreativ" ' (3158 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ausstellung im Kunstverein Galerie-Werkstatt in Knechtsteden

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Die Bildhauerinnen und Bildhauer des Kunstvereins Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen e.V. präsentieren im großen Ausstellungsraum eine Vielfalt von Skulpturen aus Holz, Stein, Eisen und Kunststoff. Die Künstler arbeiten jeder auf seine persönliche Art und Weise und nutzen die Möglichkeiten des Materials um die eigenen Ideen umzusetzen. Dabei reichen die Ausdrucksweisen von realistisch bis abstrakt.


Anmerkung: Das Bild zeigt eine Skulptur von Hans-Joachim Meier.
weitere Infos unter www.kunstverein-dormagen.de


weiterlesen... 'Ausstellung im Kunstverein Galerie-Werkstatt in Knechtsteden' (401 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis