Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 5 und 1 registrierter Benutzer online.

Anmeldung

  


Lehrerband und Big Band der Kreismusikschule veranstalten Konzert

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Rhein-Kreis Neuss / Korschenbroich-Kleinenbroich. Die Big Band und die Lehrerband der Musikschule Rhein-Kreis Neuss laden am Samstag, 28. April, um 17 Uhr zum Konzert in das Forum der Realschule Kleinenbroich ein. Das Repertoire reicht vom klassischen Big Band-Sound über Bearbeitungen von Rock Pop-Titeln bis hin zu Jazz- und Rockstücken.




weiterlesen... 'Lehrerband und Big Band der Kreismusikschule veranstalten Konzert' (422 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Literarische Lesung mit drei Autoren am 3. Mai

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Rhein-Kreis Neuss. Der Europatag des Rhein-Kreises Neuss am Donnerstag, 3. Mai, steht ganz im Zeichen von Kultur und Literatur. Ab 18 Uhr lädt das Europabüro des Rhein-Kreises zu einer kostenlosen literarischen Lesung mit drei Autoren aus Deutschland, den Niederlanden und Polen ein. Im Anschluss an die Begrüßung durch Landrat Hans-Jürgen Petrauschke führt Michael Serrer, Leiter des Literaturbüros NRW, durch einen kurzweiligen Abend. Finanziert wird die Veranstaltung durch den NRW-Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten.




weiterlesen... 'Literarische Lesung mit drei Autoren am 3. Mai ' (1369 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Let our voices rise again“

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Das Humboldt-Gymnasium lädt wieder zum Singen ein

Neuss. Wer kennt nicht Lieder wie „Let my people go“ oder „Oh happy day“? Am Humboldt-Gymnasium in Neuss wird man sie hören. Zum 6. Mal schon findet dort am 02. Mai 2018 der Gospelworkshop in der Mensa statt. Beginn ist um 15.00 Uhr.


Anmerkung: Gabriel Vealle (Ghana, Afrika)

weiterlesen... '„Let our voices rise again“' (1043 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„SINFO“-Konzert im Zeughaus

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Neuss (PN/MH). Das aktuelle Frühlingsprogramm des Jugendsinfonieorchesters der Musikschule Neuss „SINFO“ ist am Dienstag, 24. April 2018, 19.30 Uhr, im Zeughaus am Markt zu hören. Unter der Leitung von Ralf Beckers erklingen Werke von Berlioz, Dvorak und Sibelius.


Anmerkung: Weitere Informationen über das SINFO gibt es unter www.musikschule-stadt-neuss.de Der Eintritt ist frei.

weiterlesen... '„SINFO“-Konzert im Zeughaus' (1675 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Matinee der Deutschen Kammerakaemie

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Neuss. Diesen Sonntag, den 22. April, ist die Deutsche Kammerakaemie Neuss in einer Matinee zu erleben, die von zwei Musikerinnen bestimmt wird, die international für frischen Wind sorgen: der jungen estnischen Dirigentin Anu Tali und der Pianistin Tamara Stefanovich.


Anmerkung: Deutsche Kammerakademie Neuss: So., 22. April 2018, 11 Uhr im Zeughaus Neuss

weiterlesen... 'Matinee der Deutschen Kammerakaemie' (1419 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Maler-Seminar im Kunstverein

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Von Freitag, 6. April bis Dienstag, 10. April 2018 fand im großen Maleratelier des Kunstvereins Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen in Knechtsteden das Seminar „Klassische Malerei“ mit dem bekannten Künstler Bernd Finkenwirth statt. Bernd Finkenwirth, Maler und Bildhauer, studierte an der Kunsthochschule Dresden. Durch seine langjährige Dozententätigkeit kann er sich bestens auf die verschiedenen Menschen einlassen und gute Hilfestellungen anbieten. Ganz wichtig ist ihm die Weiterbildung der Beobachtungsgabe und das richtige Sehen.




weiterlesen... 'Maler-Seminar im Kunstverein' (1559 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Hans Gerd und Markus Rottländer zeigen Nuancen und Strukturen

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Das städtische Ausstellungsprogramm ist um eine Facette reicher: Erstmals stellen mit Hans Gerd und Markus Rottländer Vater und Sohn in der Glasgalerie des Kulturhauses Dormagen aus. „Nuancen und Strukturen“ haben die beiden aus Nievenheim stammenden Künstler ihre Ausstellung betitelt. Diese eröffnet der Erste Stellvertreter des Bürgermeister Hans Sturm am Freitag, 13. April, um 19.30 Uhr im Kulturhaus an der Langemarkstraße 1-3. Interessierte sind zu der Vernissage herzlich eingeladen.




weiterlesen... 'Hans Gerd und Markus Rottländer zeigen Nuancen und Strukturen' (2042 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Jazz vom Feinsten

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Jens Böckamp Quintett spielt am 28. April in der Kulle

Dormagen. Am Samstag, 28. April, bietet das Jens Böckamp Quintett ab 19.30 Uhr Jazz vom Feinsten in der Kulturhalle. Der Saxophonist Böckamp hat sich eigens für diesen Gig mit dem ukrainischen Jazzgitarristen Vitaliy Zolotov zusammengetan. Mit Felix Hauptmann (Klavier), Jakob Kühnemann (Kontrabass) und Moritz Baranczyk (Schlagzeug) spielen weitere Größen der Jazzszene mit.




weiterlesen... 'Jazz vom Feinsten' (401 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Zauberhafte Abende im Kammertheater: Magie im Blut

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Jedem Zauber wohnt ein Anfang inne! Das zeigt der Düsseldorfer Zauberer und Kammertheater-Ensemblemitglied Guido Hoehne ab dem 13. April an 4 magischen Abenden auf der Bühne im gemütlichen Kellertheater in der Ostpreußenallee 23.


Anmerkung: Kammertheater Dormagen - Ostpreußenallee 23 - 41539 Dormagen - Telefon: 02133/5390523 - kammertheater-dormagen.de - facebook.com/kammertheater.dormagen

weiterlesen... 'Zauberhafte Abende im Kammertheater: Magie im Blut' (1795 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Veranstaltungen und Konzerte der Musikschule

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Neuss (PN/MH). Die Musikschule der Stadt Neuss präsentiert von April bis Juli 2018 wieder ein vielseitiges Programm. Die Sängerinnen und Sänger der Klasse von Regina Mester laden am Mittwoch, 25. April 2018, 19 Uhr, zum Frühjahrskonzert „Let’s sing“ mit mitreißender Pop- und Jazzmusik ein. Im Pauline-Sels-Saal des Romaneum treten unter anderem Clara Krum, Jugend musiziert Bundespreisträgerinnen 2016, und Melisa Toprakci, Teilnehmerin bei „The Voice of Germany“, auf. Der Eintritt ist frei.




weiterlesen... 'Veranstaltungen und Konzerte der Musikschule' (1485 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Saisonabschluss der Zeughauskonzerte

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Quatuor Modigliani stellt klassisch-romantische Meisterwerke vor

Neuss (PN/MH). Zum Abschluss der Saison der Zeughauskonzerte 2017/2018 kommt das Quatuor Modigliani erneut nach Neuss und präsentiert eine Auswahl klassisch- romantischer Meisterwerke. Der Abend am Mittwoch, 11. April 2018, 20 Uhr, beginnt mit dem sechsten der „Haydn-Quartette“ von Wolfgang Amadeus Mozart: „Ich sage Ihnen vor Gott, als ein ehrlicher Mann, Ihr Sohn ist der größte Komponist, den ich von Person und dem Namen nach kenne; er hat Geschmack, und überdies die größte Kompositionswissenschaft.“




weiterlesen... 'Saisonabschluss der Zeughauskonzerte' (1383 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Simon Löns und Milan Thür qualifizierten sich für den Bundeswettbewerb

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Rhein-Kreis Neuss. Erfolgreich schnitten jetzt Schüler der Musikschule Rhein-Kreis Neuss beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ vom 9. bis 13. März in Wuppertal ab: Sie alle kehrten mit ersten, zweiten und dritten Preisen zurück. Simon Löns und Milan Thür erreichten erste Plätze und qualifizierten sich damit für den Bundeswettbewerb, der vom 17. bis 24. Mai in Lübeck stattfindet.


Anmerkung: Er reist nach Lübeck: Simon Löns – hier mit seinem Lehrer Dominik Oppel – hat sich für den Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ qualifiziert. Foto: Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... 'Simon Löns und Milan Thür qualifizierten sich für den Bundeswettbewerb ' (1436 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Viel Applaus für erstes Konzert in neuer Musikreihe

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Rhein-Kreis Neuss / Rommerskirchen-Sinsteden. Das erste Konzert in der neuen Musikreihe der „Sinstedener Klassik“ mit dem Quirin-Trio der Deutschen Kammerakademie Neuss war ein voller Erfolg. Die drei Künstler Salma Sadek, Milan Vrsajkov und Andres Mehne überzeugten im Kreiskulturzentrum Sinsteden mit ihren hochkarätig gespielten Stücke von Purcell, Mozart und Beethoven.


Anmerkung: Salma Sadek (Violine), Milan Vrsajkov (Violincello) und Andres Mehne (Viola) erhielten viel Applaus im Kreiskulturzentrum Sinsteden. Foto: S. Büntig / Rhein-Kreis Neuss
Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.rhein-kreis-neuss.de/kultur.


weiterlesen... 'Viel Applaus für erstes Konzert in neuer Musikreihe ' (1283 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Shakespeare Festival – Der Kartenvorverkauf beginnt

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Neuss (PN/MH). Am Samstag, 17. März 2018, ist es wieder soweit: Um neun Uhr startet der Kartenvorverkauf für das 28. Shakespeare Festival im Globe Neuss an der Rennbahn, Stresemannallee. Vierzehn Inszenierungen aus England, Deutschland, Österreich, Spanien, Polen und den USA, dazu Asta Nielsens legendäre Hamlet-Verfilmung von 1921 mit Live- Musik stehen auf dem Programm.




weiterlesen... 'Shakespeare Festival – Der Kartenvorverkauf beginnt' (997 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Hong Kong Ballet – Direktion Septime Webre

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Neuss. Diesen Samstag, den 17. März, 20 Uhr gastiert mit dem Hong Kong Ballet eines der kulturellen Aushängeschilder der chinesischen Metropole in der Stadthalle Neuss. Der neue künstlerische Leiter Septime Webre hat für die 30 Tänzerinnen und Tänzer ein breit gefächertes klassisch-modernes Repertoire zusammengestellt, das auf dem Fundament der fernöstlichen Mystik und Ästhetik ruht. –


Anmerkung: Sa., 17. März 2018, 20 Uhr, Neuss, Stadthalle
Weitere Informationen: www.tanzwochen.de


weiterlesen... 'Hong Kong Ballet – Direktion Septime Webre' (1351 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Himmlisch – Revolutionär

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Die Deutsche Kammerakademie Neuss spielt unter Leitung von Simon Gaudenz
Werke von Gossec, Logothetis und Schostakowitsch

Am Sonntag, den 18. März 2018, spielt die Deutsche Kammerakademie Neuss unter Leitung des schweizerischen Dirigenten Simon Gaudenz Werke von François-Joseph Gossec, Dmitri Schostakowitsch und Anestis Logothetis – mithin ein Programm der faszinierenden Extreme, in dem der alte Meister in neuem, »historisch informierten« Klang erstrahlt und die nunmehr auch schon historische Avantgarde ihre ganze Strahlkraft entfaltet.

Anmerkung: So., 18. März 2018, 18 Uhr, Zeughaus
Einführung um 17.15 Uhr mit Dr. Matthias Corvin, Konzertbeginn um 18 Uhr.
Einzelkarten an den bekannten Vorverkaufsstellen, über die Karten-Hotline unter 02131-5269 9999 oder über das Internet unter www.deutsche-kammerakademie.de bestellt werden (zuzüglich Versandkosten). Foto: Lucian Hunziker


weiterlesen... 'Himmlisch – Revolutionär' (2085 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Sinstedener Klassik“ startet am 11. März mit dem Quirin-Trio

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Rhein-Kreis Neuss / Rommerskirchen-Sinsteden. Zum Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe „Sinstedener Klassik“ ist das Quirin-Trio der Deutschen Kammerakademie Neuss am Sonntag, 11. März, um 16 Uhr im Kreiskulturzentrum Sinsteden zu Gast. Karten zum Preis von 9 Euro gibt es nur an der Tageskasse; Einlass ist bereits ab 15 Uhr.


Anmerkung: Salma Sadek, Andres Mehne und Milan Vrsajkov kommen ins Kreiskulturzentrum Sinsteden. Foto: Melanie Stegmann

weiterlesen... '„Sinstedener Klassik“ startet am 11. März mit dem Quirin-Trio ' (1164 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Wood & Brass

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Abwechslungsreiches Konzert der Musikschule Rhein-Kreis Neuss Rhein-Kreis Neuss. Mit einem abwechslungsreichen Konzert unter dem Leitwort „Wood & Brass“ präsentierte sich jetzt die Musikschule Rhein-Kreis Neuss in der Alten Schule in Korschenbroich. Musik für Holz- und Blechbläser stand auf dem Programm, zu dem Musikschulleiterin Ruth Braun-Sauerwein und Fachbereichsleiterin Susanne Tòth die zahlreich erschienenen Gäste begrüßten. Eine gute Stunde musizierten 23 Schüler und Schülerinnen.

Anmerkung: Holz- und Blechbläser standen im Mittelpunkt eines Konzerts, das die Musikschule Rhein-Kreis Neuss in der Alten Schule in Korschenbroich gab. Foto: Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... 'Wood & Brass' (2029 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Blue in Green“ startet mit New York City Sound

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Neuss (PN/MH). Mit dem Denis Gäbel Quartett startet die Neusser Jazzreihe „Blue in Green“ 2018: Am Mittwoch, 7. März 2018, 20 Uhr, wird der Kölner Ausnahme-Tenorsaxofonist im Kulturforum Alte Post erwartet. Für sein aktuelles Album ließ sich Gäbel von der Stadt New York inspirieren: Dort produzierte er im Sommer 2017 zusammen mit den amerikanischen Größen Kevin Hays, Scott Colley und Clarence Penn „The Good Spirits“ (Mons Records).




weiterlesen... '„Blue in Green“ startet mit New York City Sound' (820 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Sinstedener Klassik“ startet am 11. März

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Rhein-Kreis Neuss / Rommerskirchen-Sinsteden. Neu im Veranstaltungsprogramm des Kreiskulturzentrums Sinsteden ist die Reihe „Sinstedener Klassik“. In vier klassischen Konzerten treten in diesem Jahr junge Musikerinnen und Musiker auf, die bei Wettbewerben ausgezeichnet wurden und die nun ihr Talent einer breiten Öffentlichkeit vorstellen. Jeweils an einem Samstag Abend oder Sonntag Nachmittag verwandelt sich das Kulturzentrum in Rommerskirchen-Sinsteden in eine Konzertbühne zur musikalischen Talentförderung im Rhein-Kreis Neuss.


Anmerkung: Weitere Informationen gibt es im Kulturzentrum Sinsteden, Grevenbroicher Straße 29 in Rommerskirchen, Telefon 02183 7045.

weiterlesen... '„Sinstedener Klassik“ startet am 11. März ' (1312 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Dormagener Musikschüler mit guten Platzierungen

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“

Dormagen. Gute Ergebnisse erzielten die Schüler der Musikschule Dormagen jetzt beim 55. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“. In der Kategorie Duowertung „Klavier und ein Streichinstrument“ erhielten Tchamanda S’ngrai (Violine) und Maya Kurzawa (Klavier, als Gastschülerin) in der Altersgruppe 4 einen 1. Preis mit 24 Punkten und eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb. In der Altersgruppe 5 erreichten Jennifer Li und Niklas Kohnenmergen (Duo Klavier und Violoncello) einen 1. Preis mit 21 Punkten.




weiterlesen... 'Dormagener Musikschüler mit guten Platzierungen' (624 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

ZeughausKonzerte Neuss

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Besetzungs- und Programmänderung für das ZeughausKonzert am

Neuss. Anstelle von Till Fellner wird am Mittwoch, den 7. März, der französische Pianist Jean-Paul Gasparian bei den ZeughausKonzerten zu hören sein. Akute Probleme mit der Hand haben den österreichischen Pianisten gezwungen, vorläufig sämtliche Recitals abzusagen. Wir freuen uns sehr, als Einspringer den jungen Franzosen Jean-Paul Gasparian gewonnen zu haben, der in seiner Heimat für Furore sorgt.


Anmerkung: Jean-Paul Gasparian, Foto Jean-Baptiste Millot
Weitere Informationen: www.zeughauskonzerte.de
Mittwoch, den 7. März 2018, 20 Uhr


weiterlesen... 'ZeughausKonzerte Neuss ' (2018 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ausstellung „Tafelbilder“ im Rathausfoyer eröffnet

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Neuss (PN/Kro). Bürgermeister Reiner Breuer eröffnete jetzt im Neusser Rathausfoyer eine Ausstellung des Kunst- Leistungskurses von Schülerinnen des Gymnasiums Marienberg.
„Tafelbilder“, so der Titel der Ausstellung, umspannt dabei den Bedeutungsüberschuss, der sich in den Begriffen Schulbild, Bild mit Tafel und Tafelmalerei verbirgt. Gezeigt werden Bilder aus dem Schulleben, schulische Porträts und inszenierte Situationen mit Tafel.




weiterlesen... 'Ausstellung „Tafelbilder“ im Rathausfoyer eröffnet' (818 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Sinfonia-Konzert im Zeughaus

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Neuss (PN/MH). Das Erwachsenen-Sinfonieorchester der Musikschule Neuss Sinfonia spielt am Sonntag, 25. Februar 2018, 17 Uhr, ein Konzert im Zeughaus am Markt. Die musikalischen Leiter des Klangkörpers mit langer Tradition, Burkart Zeller und Monika Pennig, haben ein hochkarätiges Programm zusammengestellt. Es spannt einen Bogen von den Steppenskizzen von Borodin über das Saxofon Konzert von Glasunow bis hin zur 7. Sinfonie von Dvořák.




weiterlesen... 'Sinfonia-Konzert im Zeughaus' (1060 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

NOVUS STRING QUARTET

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Zehn Jahre nach seiner Gründung spielt das koreanische Novus Quartett ganz eindeutig in der internationalen Spitzenklasse. Die vier jungen Musiker, die unter anderem beim Münchner ARD-Wettbewerb 2012 aufs Treppchen kamen und zwei Jahre später den Salzburger Mozart-Wettbewerb für sich entschieden, können inzwischen auf eine Vita verweisen, in der eine Vielzahl renommiertester Veranstaltungsorte verzeichnet ist – darunter die Londoner Wigmore Hall, das Wiener Konzerthaus und die Kölner Philharmonie.



Anmerkung: Novus String Quartet, Foto Jin-ho Park
Weitere Informationen: www.zeughauskonzerte.de
Mittwoch, 21. Februar 2018, 20 Uhr im Zeughaus Neuss


weiterlesen... 'NOVUS STRING QUARTET' (4829 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bildhauer-Seminar im Kunstverein Galerie-Werkstatt Knechtsteden

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dormagen. Von Freitag, 23. bis Sonntag, 25. Februar 2018 veranstaltet der Kunstverein Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen ein Bildhauer-Seminar mit dem bekannten Steinbildhauer Berthold Welter.


Anmerkung: Anmeldung unter: www.kunstverein-dormagen.de und seminare@kunstverein-dormagen.de

weiterlesen... 'Bildhauer-Seminar im Kunstverein Galerie-Werkstatt Knechtsteden' (1003 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neue Ausstellung im Kunstverein

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Titel der Ausstellung: „Actionpainting“

Dormagen. Anne Becker-Küpper, Anita Schüller, Gerald Siegl und Hans Gerd Rottländer bringen in einer Art „Actionpainting“ ihre individuellen Ideen mit verschiedensten Materialien auf unterschiedliche Malgründe und lassen Bilder entstehen, die letzten Endes als Gemeinschaftsprodukt der Gruppe zu betrachten sind. Acht Arme schaffen so abstrakte Bilder und Objekte, die den Betrachter zu eigenen Interpretationen anregen.




weiterlesen... 'Neue Ausstellung im Kunstverein' (397 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Streicherspiel und Serenaden

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Die Deutsche Kammerakademie Neuss spielt Werke von Lutoslawski, Mendelssohn, Mozart und Dvorák
Isabelle van Keulen, Leitung und Violine

Neuss. »Streicherspiel und Serenaden« hat Isabelle van Keulen, die neue künstlerische Leiterin der Deutschen Kammerakademie, für die kommende Matinee zusammengestellt, die am Sonntag, dem 18. Februar, um 11.00 Uhr im Zeughaus Neuss beginnt. Das Programm bestreiten vier Meister der Klassik, Romantik und klassischen Moderne mit vornehmlich unterhaltsamen Werken, die den Streichern der Deutschen Kammerakademie Neuss die Möglichkeit geben, ihren erlesenen Klang in allen Nuancen zu entfalten.


Anmerkung: Einführung um 10.15 Uhr mit Dr. Matthias Corvin, Konzertbeginn um 11 Uhr.


weiterlesen... 'Streicherspiel und Serenaden' (1148 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ein Bilder-Streifzug mit Theo Blum

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Ausstellung zum 50. Todestag des Ehrenbürgers

Dormagen. Der Schönheit des „Rheinischen Rothenburgs“ setzte er mit seinen Bildern ein künstlerisches Denkmal: Immer wieder trieb es Theo Blum an die Staffelei, wenn er Zons mit seinen mittelalterlichen Mauern, Türmen und Gassen sah.




weiterlesen... 'Ein Bilder-Streifzug mit Theo Blum' (2170 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Das Mini-Abo der ZeughausKonzerte

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Nur noch bis 19. Januar

Neuss. An alle, die den Mut haben, in Neuss Neues zu entdecken, richtet sich das Mini-Abonnement der ZeughausKonzerte. Die Idee ist einfach: Wer sich für das Angebot interessiert, kann aus den fünf Konzerten der zweiten Saison-Hälfte, also von Januar bis April 2018, insgesamt drei Veranstaltungen als »kleines Abo« wählen. Vielleicht ist ja das Jungmeisterkonzert dabei, in dem Nachwuchspianistinnen wie die Neusserin Victoria Wachenfeld ihr Können zeigen, oder das originelle Programm des großartigen Signum-Saxophon Quartetts, das vor zwei Jahren bei Shakespeare goes Varieté begeisterte?


Anmerkung: Wo: Zeughaus Neuss, Markt 42-44, 41460 Neuss
Weitere Informationen: www.zeughauskonzerte.de


weiterlesen... 'Das Mini-Abo der ZeughausKonzerte' (1496 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis