Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 12 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

SPD-Ortsverein Rosellen setzt auf Kontinuität

verfasst von: redaktion am
Politik 
Hildebrandt bleibt Vorsitzender

Neuss. Der SPD-Ortsverein Rosellen hat seinen Vorsitzenden Ralph-Erich Hildebrandt einstimmig im Amt bestätigt. Der 58-jährige Lehrer ist damit nun der dienstälteste Ortsvereinsvorsitzende der Neusser SPD. „Ich werde die aktive und zuverlässige Arbeit meines Ortsvereins fortsetzen“, verspricht Hildebrandt. Den bestehenden guten Austausch zwischen den Ortsvereinen will er weiterhin pflegen.


Anmerkung: Foto: (von links nach recht) Verena Kiechle, Ralph-Erich Hildebrandt und Susanne Graefe-Henne.

weiterlesen... 'SPD-Ortsverein Rosellen setzt auf Kontinuität' (928 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Binnenschifffahrt Thema im Landtag

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. Der Binnenschifffahrt kommt in Nordrhein-Westfalen bei dem Transport von Gütern und Rohstoffen eine besondere Rolle zu und ist für den Wirtschafts- und Industriestandort enorm wichtig. Der Neuss-Düsseldorfer Hafen ist der drittgrößte Binnenhafen Deutschlands. Jetzt hat der Landtag die Landesregierung mit Maßnahmen beauftragt, um die Binnenschifffahrt in NRW weiter zu stärken.




weiterlesen... 'Binnenschifffahrt Thema im Landtag' (1288 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Jröne Meerke soll grüne Lunge bleiben

verfasst von: redaktion am
Politik 
Bürgerdialog in der Nordstadt war gut besucht

Neuss. Im Rahmen der Gesprächs- und Veranstaltungsreihe „SPD Neuss im Dialog“ konnte sich die Neusser SPD am 19. März über einen erfolgreichen Bürgerdialog in der Nordstadt freuen. Rund 50 Bürgerinnen und Bürger kamen ins „Papst-Johannes Haus“ in die Nordstadt. Wie immer standen die Ideen der Anwohnerinnen und Anwohner im Mittelpunkt. Auf Augenhöhe sollten Verbesserungsvorschläge für die „Grüne Lunge“ der Nordstadt gefunden werden.




weiterlesen... 'Jröne Meerke soll grüne Lunge bleiben' (3274 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Blühfelder in Dormagen

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. „Wir wollen den Flächenverbrauch für die Landwirte bei der Auflage neuer Wohn- und Gewerbegebiete künftig reduzieren“, erklärt Charly Heinen, planungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion.




weiterlesen... 'Blühfelder in Dormagen' (2137 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

SPD Stadtverband geht mit erneuertem Vorstandsteam in den Wahlkampf.

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Alle zwei Jahre wird der Vorstand des SPD Stadtverbands (Zusammenschluss aller SPD Ortsvereine) neu gewählt. Bei den gestern anstehenden Wahlen wurde Carsten Müller mit den Stimmen aller Anwesenden im Amt bestätigt. Müller: „Ich freue mich über das einstimmige Votum der Mitglieder, das die Zufriedenheit mit der geleisteten Arbeit des Stadtverbandsvorstands ausdrückt.“


Anmerkung: v.l.n.r. Ruben Gnade, Max Schreier, Uwe Schunder, Thomas Schmitz, Katja Creutzmann, Mathias Junggeburth, Carsten Müller Willi Becker, Susanne Uhlman, Laurenz Tiegelkamp.

weiterlesen... 'SPD Stadtverband geht mit erneuertem Vorstandsteam in den Wahlkampf.' (1643 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Mauer in Zons wird nicht zur Mühlenstraße geöffnet

verfasst von: redaktion am
Politik 
Do-Zons. Mit Sorge betrachten Bürgerinnen und Bürger die aktuellen Bauarbeiten an der Stadtmauer ins Zons. Befürchtungen, dass mit der Abtragung der Mauer doch ein – von den Anwohnern nicht gewünschter - Durchgang zur Mühlenstraße geschaffen werden soll, kann Andreas Behncke, SPD-Fraktionsvorsitzender und Zonser Ratsmitglied, entkräften:


Anmerkung: Foto: Doris Rexin-Gerlach


weiterlesen... 'Mauer in Zons wird nicht zur Mühlenstraße geöffnet' (343 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Geerlings begrüßt Urteil zur Bereichsausnahme im Rettungsdienst

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. Der Europäische Gerichtshofs hat ein Urteil zur sogenannten Bereichsausnahme im Rettungsdienst gefällt: Bei der Vergabe von Rettungsdienstleistungen in der Notfallrettung und dem qualifizierten Krankentransport in einer Notfallsituation können Kommunen rettungsdienstliche Leistungen weiterhin unter bestimmten Bedingungen ohne europaweite Ausschreibung an gemeinnützige Hilfsorganisationen vergeben.




weiterlesen... 'Geerlings begrüßt Urteil zur Bereichsausnahme im Rettungsdienst' (1084 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neuer CDU Stadtverbandsvorstand gewählt

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Für Mittwochabend hatte der CDU Stadtverband seine Mitglieder zu der turnusmäßigen Vorstandsneuwahl in die Kulle geladen. Die mehr als 40 anwesenden CDU Mitglieder wählten Hans Ludwig Dickers erneut zum Vorsitzenden sowie René Schneider zum Stellvertreter.




weiterlesen... 'Neuer CDU Stadtverbandsvorstand gewählt' (1044 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Jusos wollen das Internet retten

verfasst von: redaktion am
Politik 
Demonstration am Samstag vor dem Rathaus

Neuss. Am kommenden Samstag findet der europaweite Aktionstag „Save Your Internet“ statt. Auch in Neuss wird gegen die geplante EU-Urheberrechtsreform und deren Artikel 13 protestiert. Die Neusser Jusos laden zu einer Demonstration vor dem Rathaus ein. Treffpunkt ist um 12 Uhr vor dem Rathaus.




weiterlesen... 'Jusos wollen das Internet retten' (904 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Es kommt Bewegung in den Hüsenplatz

verfasst von: redaktion am
Politik 
Provisorische Neugestaltung steht vor Umsetzung.

Neuss. Der Hüsenplatz in Grimlinghausen wird endlich neu gestaltet, wenngleich zunächst provisorisch. Diesen Beschluss, der auf einen Antrag der schwarz-grünen Koalition zurückgeht, wird heute voraussichtlich der Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung treffen.




weiterlesen... 'Es kommt Bewegung in den Hüsenplatz ' (2035 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bürgersprechstunde – ZENTRUM

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Die nächste Bürgersprechstunde der Zentrums-Fraktion findet am Montag, dem 25.03.2019 zwischen 17.00 – 18.00 Uhr im Aktiv Sportpark Dormagen an der Hamburger Straße 6, 41540 Dormagen statt. Wir nehmen gerne die Fragen und Anregungen von den Bürgern entgegen.
Interessierte Bürger können gerne in dieser Zeit persönlich vorbeikommen. Weitere Termine können aber gerne jederzeit unter Tel.-Nr. 0 21 37-796 10 22 oder E-Mail: zentrum-fraktion@stadtrat-dormagen.de vereinbart werden.



Druckerfreundliche Ansicht

„Demokratie leben!“

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Anträge können beim Rhein-Kreis Neuss gestellt werden

Rhein-Kreis Neuss. Aktuell können wieder Anträge auf Zuschüsse für lokale Projekte zum Themenfeld „Demokratie und Integration“ gestellt werden. Die Vorhaben werden durch das Förderprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unterstützt. Für dessen Umsetzung an Rhein, Erft und Gillbach sorgt federführend das Kommunale Integrationszentrum Rhein-Kreis Neuss.




weiterlesen... '„Demokratie leben!“' (1016 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neuwahl des CDU-Vorstandes Zons

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. in der jüngsten Mitgliederversammlung wurden Dr. Norbert Sijben als Vorsitzender und Rolf Gleich als Stellvertreter bestätigt. Dieter Pesch stellte sich nach 34 Jahren Tätigkeit aus Gesundheitsgründen nicht mehr als Schatzmeister zur Wahl, an seiner Stelle wurde Frau Andrea Lenden gewählt.




weiterlesen... 'Neuwahl des CDU-Vorstandes Zons' (435 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Hartz IV, Jobwunderland Deutschlands?

verfasst von: redaktion am
Rhein-Kreis Neuss/Berlin: Wir sollen jeden Monat mit geschönten Zahlen der Bundesagentur für Arbeit davon überzeugt werden, dass die Erwerbslosigkeit in Deutschland zurückgeht, und jeder und jede die arbeiten will, eine Beschäftigung findet.




weiterlesen... 'Hartz IV, Jobwunderland Deutschlands?' (3303 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Workshop "Innovative Wohnideen"

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Viele Menschen wollen in unserer Stadt wohnen und leben. Diesem zunächst positiven Befund stehen jedoch ein angespannter Wohnungsmarkt sowie steigende Mieten und Kaufpreise gegenüber. Neue Flächen sind rar. Als Partei nehmen wir uns dieses Thema an. Wir wollen gutes und bezahlbares Wohnen in Neuss weiterhin für jeden Geldbeutel ermöglichen. Welche Lösungen wir auf die aktuellen Herausforderungen finden können, möchten wir gemeinsam mit den Neusserinnen und Neussern erarbeiten.




weiterlesen... 'Workshop "Innovative Wohnideen"' (1064 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neusser Bauverein im Landtag

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Mieter des Neusser Bauvereins wurden jetzt vom Neusser Landtagsabgeordneten Dr. Jörg Geerlings (CDU) in den Landtag eingeladen. Zunächst konnten sie eine Debatte des Landtages von der Zuschauertribüne verfolgen. Im Anschluss beantwortete Dr. Geerlings im Gespräch zahlreiche Fragen rund um Bildung, Sauberkeit in der Innenstadt und dem Bahnhofsviertel, aber auch den politischen Werdegang eines Abgeordneten. Der Besuch endete mit einem gemeinsamen Imbiss im Landtag.




Druckerfreundliche Ansicht

LKW werden aus Further Wohngebiet verbannt

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Wildparkende LKW sind vielen ein Dorn im Auge. Im Sommer vergangenen Jahres hatte die CDU-Fraktion auf zahlreiche Beschwerden reagiert und ein umfangreiches Maßnahmenpaket beantragt. Die Umsetzung beginnt auf der Furth.




weiterlesen... ' LKW werden aus Further Wohngebiet verbannt' (1690 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Besser Wohnen im Rhein-Kreis Neuss

verfasst von: redaktion am
Politik 
Rhein-Kreis Neuss. „Niemand soll sich bei uns im Rhein-Kreis Neuss über steigende Mieten und fehlenden bezahlbaren Wohnraum sorgen. Deshalb müssen 5.000 bezahlbare Wohnungen gebaut werden. Nur damit beseitigen wir dieses Problem. Mein Anspruch ist es, Probleme nicht nur zu lindern, sondern zu lösen“ (Andreas Behncke, SPD-Landratskandidat).




weiterlesen... 'Besser Wohnen im Rhein-Kreis Neuss' (1343 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neuss macht bei Klimaschutzaktion „Earth Hour“ mit

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Neuss (PN/MH). Neuss beteiligt sich an der WWF-Umwelt- und Kilmaschutzaktion „Earth Hour“. Am Samstag, 30. März 2019, gehen von 20.30 bis 21.30 Uhr rund um den Globus die Lichter aus. Währen der WWF Earth Hour werden unzählige Privatpersonen zuhause das Licht ausschalten.




weiterlesen... 'Neuss macht bei Klimaschutzaktion „Earth Hour“ mit' (1547 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Ostermarkt mit Autofrühling und Angeboten für Groß und Klein

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Dormagen. Traditionell markiert der Ostermarkt mit verkaufsoffenem Sonntag in Dormagen den Auftakt der Stadtfestsaison: in diesem Jahr am letzten Märzwochenende. Für genügend Gründe, sich in die Innenstadt zu begeben, sorgt die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen (SWD) als Veranstalter, gemeinsam mit der City-Offensive Dormagen. „Hauptaktionstag ist dabei ganz klar der Sonntag.




weiterlesen... 'Ostermarkt mit Autofrühling und Angeboten für Groß und Klein' (3801 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Tumorzentrum des Johanna Etienne Krankenhauses zertifiziert

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Neuss. Es ist eine Besonderheit in der Region: Als einziges Haus im Rhein-Kreis Neuss ist das Johanna Etienne Krankenhaus jetzt anerkanntes Tumorzentrum. Für die Patientinnen und Patienten bedeutet das mehr Sicherheit. Denn das Zertifikat ist ein Beleg dafür, dass die Teams das ganze Spektrum der diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten beherrschen. Und das kann im Fall der Fälle entscheidend sein.




weiterlesen... 'Tumorzentrum des Johanna Etienne Krankenhauses zertifiziert' (1323 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

50 Jahre Woodstock!

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Wolf Wiedemann – live!

Dormagen. Vor knapp 50 Jahren waren etwa eine Million Menschen
unterwegs nach Bethel, zu dem Ort, wo das legendäre Woodstock-Festival
tatsächlich stattfand. Man sagt, dass es ca. 500.000 geschafft haben, sich bis
zum Festival durchzukämpfen.


Anmerkung: Sonntag, den 24. März 2019, 15.15 Uhr, PhonoMuseum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4
Näheres gibt es unter www.wolf-w.de.


weiterlesen... '50 Jahre Woodstock!' (1236 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Krimi, Komödie, Cognac und Chaos

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
»Alles nur Theater« zum letzten Mal am Niederfeld

Dormagen. In den letzten beiden Jahren sorgte »Alles nur Theater« für Begeisterungsstürme beim Publikum. Jetzt ist die Lachtränen treibende Mischung aus Krimi, Komödie, Cognac und Chaos zum letzten Mal in Dormagens Kammertheater auf der Ostpreußenallee 23 zu sehen.
In insgesamt 6 Vorstellungen stehen vom 29. März bis zum 12. April die Theatermacher Sabine Misiorny und Tom Müller gemeinsam mit Haka Linß und Rainer Wittig auf der Bühne.



Anmerkung: Kammertheater Dormagen - Ostpreußenallee 23 - 41539 Dormagen - Telefon: 02133/5390523 - kammertheater-dormagen.de

weiterlesen... 'Krimi, Komödie, Cognac und Chaos' (2372 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kindertheater in Rommerskirchen

verfasst von: redaktion am
Kids 

„Die Prinzessin auf der Erbse“, gespielt vom Tom Teuer-Theater.

Rommerskirchen. Es war einmal und ist immer noch so ein König. Der lebt glücklich mit seinem Prinzensohn auf einer Insel. Doch et- was fehlt dem Prinzen: Genau, eine richtige Prinzessin. Und weil es keine auf der Insel gibt, schippert der Prinz los. Und er trifft sie: Prinzessinnen, interessiert nur an ihrer Schönheit, nie Zeit habend, immer mit Handys telefonie- rend. Ratlos schippert der Prinz zur Insel zurück. Eine Prin- zessin ist nicht an Bord.... Was dann passiert, hat selbst der König noch nicht erlebt...


Anmerkung: Am 02.04.2019

weiterlesen... 'Kindertheater in Rommerskirchen ' (549 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Erfolgreiches CDU Bürgerforum Delhoven

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Der Vorstand des CDU Ortsverbandes Dormagen hat die Bürgerinnen und Bürger aus Delhoven zu einem weiteren Bürgerforum in das Schützenhaus eingeladen. Der Abend stand unter dem Motto „REDEN SIE MIT“.




weiterlesen... 'Erfolgreiches CDU Bürgerforum Delhoven' (959 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

CDU bleibt bei Forderung nach drittem beitragsfreiem Kita-Jahr

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Das Ziel steht längst fest: die Eltern bei den Beiträgen für Kitas und Offene Ganztagsschulen um 600.000 ¤ zu entlasten. Nun wird zwischen den Fraktionen um den Weg dahin gerungen, so auch im Schulausschuss am Donnerstag.




weiterlesen... 'CDU bleibt bei Forderung nach drittem beitragsfreiem Kita-Jahr' (2059 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Landtagsabgeordneter stellte sich im Internet

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf/Neuss. Mit rund 600 Zuschauern war die jüngste Facebook-Sprechstunde des Neusser Landtagsabgeordneten Dr. Jörg Geerlings (CDU) ein voller Erfolg. Er stellte sich im Livestream der Diskussion; dabei beantwortete er sowohl Fragen, die vorab eingereicht wurden, als auch spontane Kommentare, knapp 40 an der Zahl.




weiterlesen... 'Landtagsabgeordneter stellte sich im Internet' (2209 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Unsere Position zu Fridays For Future

verfasst von: redaktion am
Politik 
Rhein-Kreis Neuss. Wir schätzen die politische Partizipation von jungen Menschen in allen Themenfeldern in höchstem Maße und begrüßen das große Interesse von Schülern und Studierenden an der Debatte um den Klimaschutz.




weiterlesen... 'Unsere Position zu Fridays For Future' (1632 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Willi Becker Als Vorsitzender der SPD in Straberg-Gohr bestätigt

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Bei ihrer letzten Versammlung bestätigten die SPD-Mitglieder des Ortsvereins Straberg-Gohr Willi Becker im Amt des Vorsitzenden. Ihm wird neben Swen Möser künftig auch Karsten Speckenbach als Stellvertreter zur Seite stehen, der neu in den Vorstand gewählt wurde. Erich Leitner nimmt weiterhin die Aufgaben als Kassierer wahr, Schriftführer bleibt Martin Bartelt. Dem geschäftsführenden Vorstand stehen nach wie vor Wolfgang Schlicht und Georg Winter als Beisitzer zur Seite, neu in diesem Amt ist Hans-Jörg Eckmeier.


Anmerkung: Foto (v. l.): Hans-Jörg Eckmeier, Martin Bartelt, Willi Becker, Karsten Speckenbach, Erich Leitner, Georg Winter, Wolfgang Schlicht (es fehlt: Swen Möser)

weiterlesen... 'Willi Becker Als Vorsitzender der SPD in Straberg-Gohr bestätigt' (760 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Freie Plätze für Berlinfahrt

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Für eine Fahrt in die aufregende Metropole Berlin zu Beginn der Osterferien (13.-16.04.2019) sind noch einige Plätze frei, darauf weist die CDU Dormagen jetzt hin und lädt auch Nicht-Mitglieder herzlich dazu ein.


Anmerkung: Anmeldungen sind kurzfristig noch möglich unter Tel. 02133 45929 (außerhalb der Bürozeiten Anrufbeantworter) oder per Email unter berlinfahrt@cdu-dormagen.de

weiterlesen... 'Freie Plätze für Berlinfahrt' (597 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis