Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 9 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

Google Search  
Google

  

Treffen mit Verantwortlichen des Flughafens Düsseldorf

verfasst von: redaktion am
Politik 
Rhein-Kreis Neuss. Auf Einladung der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) der SPD im Rhein-Kreis Neuss hatten Betriebs-und Personalräte sowie Gewerkschaftsvertreter aus dem Rhein-Kreis Neuss die Möglichkeit, mit führenden Vertretern des Flughafens Düsseldorf (u.a. Arbeitsdirektor Michael Hannè und dem Leiter der politischen Umlandkommunikation Fabian Zachel) sowie den sozialdemokratischen Landtags-und Bundestagskandidaten ins Gespräch zu kommen.




weiterlesen... 'Treffen mit Verantwortlichen des Flughafens Düsseldorf' (1736 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

60 Jahre Römische Verträge: „Motor für Europa bleiben“

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Am 25. März 1957 unterzeichneten sechs europäische Staaten die Römischen Verträge. Es ist das Gründungsdokument der Europäischen Union und legte zugleich den Grundstein für die heutigen europäischen Institutionen und Werte.




weiterlesen... '60 Jahre Römische Verträge: „Motor für Europa bleiben“' (2019 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

VRR erwägt fahrscheinfreien Nahverkehr

verfasst von: redaktion am
Politik 
Eine Forderung der PIRATEN

Düsseldorf. Der Abschlussbericht der Piraten-Enquetekommission zur Finanzierung des Öffentlichen Personenverkehrs schlägt hohe Wellen beim Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR). Im Ausschuss für Tarif und Marketing hat der VRR den Vertretern von Kommunalpolitik und Fahrgästen zugesagt, die Finanzierbarkeit eines von allen Bewohnern gemeinschaftlich zu finanzierenden Tickets für Bus und Bahn zu untersuchen.


Anmerkung: Auf www.fahrscheinfrei.de finden Sie eine Langfassung mit mehr Informationen.

weiterlesen... 'VRR erwägt fahrscheinfreien Nahverkehr ' (952 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Schranke beendet Schleichverkehr

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Do-Delhoven/Straberg. Dem illegalen Schleichverkehr zwischen den beiden Orten Delhoven und Straberg hat die Stadt jetzt einen Riegel vorgeschoben. Unerlaubt benutzten Autofahrer dort immer wieder den Feldweg in Verlängerung der Straße Im Mühlenend. Die Technischen Betriebe Dormagen errichteten daher eine Schranke an dem Wendehammer auf Delhovener Seite.




weiterlesen... 'Schranke beendet Schleichverkehr ' (286 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

SG ZONS Leichtathletik – Run up 2017

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagen. Am Mittwoch, 05.04.2017 startet um 17.50 Uhr die SG ZONS in die neue Lauf- und Walkingsaison. Der Treffpunkt ist der Lauf/und Walkingtreffpunkt am Anfang der Zonser Heide. Nicht nur Vereinsmitglieder sondern auch Gäste sind herzlich willkommen um mitzulaufen oder mitzuwalken. Ebenfalls bieten wir eine Laufgruppe für Kinder und Jugendliche an. (Diese Gruppe läuft nur am 05.04. im Rahmen der Eröffnung mit. Das weitere Training findet dann mittwochs um 16:30 Uhr auf dem Sportplatz/Heide statt).




weiterlesen... 'SG ZONS Leichtathletik – Run up 2017' (526 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neuer Handwerker-Parkausweis für ganz NRW gültig

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Rhein-Kreis Neuss. Der Rhein-Kreis Neuss und seine Städte und Gemeinden führen am 3. April einen neuen Handwerker-Parkausweis in zwei Varianten ein. Die eine Variante gilt für den Regierungsbezirk Düsseldorf, die andere für ganz Nordrhein-Westfalen.




weiterlesen... 'Neuer Handwerker-Parkausweis für ganz NRW gültig ' (1570 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Grüne beschäftigen sich mit der Zukunft der Mobilität

verfasst von: redaktion am
Politik 
Kaarst. Die Kaarster Grünen laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, am kommenden Montag, 27. März 2017, 19.00 Uhr (Grüne Geschäftsstelle, Martinusstraße 4, neben der Post) Gäste im Rahmen ihrer Fraktionssitzung zu sein.


Anmerkung: Weitere Infos zum Zukunftsnetzwerk Mobilität: http://www.zukunftsnetz-mobilitaet.nrw.de/

weiterlesen... 'Grüne beschäftigen sich mit der Zukunft der Mobilität' (836 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Neusser Dialog

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Der Landtagskandidat und Stadtverbandsvorsitzende Michael Fielenbach sowie der stellv. Stadtverbandsvorsitzende Gerd Schorn laden am 27. März 2017 zum Neusser Dialog mit dem Thema "Komm vorbei und ändere deine Stadt; werde Mitglied der FDP Neuss" von 17.30 bis 18.30 Uhr in der FDP-Geschäftsstelle, Breite Straße 67 (gegenüber Amtsgericht), 41460 Neuss, ein.



Druckerfreundliche Ansicht

Abstimmung über verfassungswidrige Abgeordneten-Boni

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. Das Urteil des renommierten Staatsrechtlers Hans Herbert von Arnim fällt deutlich aus: „Die Funktionszulagen sind verfassungswidrig und in Nordrhein-Westfalen besonders hoch. Deswegen wollen die Abgeordneten sie möglichst verstecken“, sagte er in einem Bericht von Report Mainz vom 7. März 2017.




weiterlesen... 'Abstimmung über verfassungswidrige Abgeordneten-Boni' (815 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Interkommunale Zusammenarbeit beim Thema Digitalisierung.

verfasst von: redaktion am
Politik 
Rhein-Kreis Neuss. Das zukunftsweisende Thema Digitalisierung stand auch beim vergangenen Bezirksparteitag des FDP Bezirksverbandes Düsseldorf in Mettmann ganz oben auf der Agenda. Der Bezirksverband der Jungen Liberalen hatte den Antrag „Gemeinsame Digitalisierungsstrategie der rheinisch-bergischen Kommunen“ eingebracht.




weiterlesen... 'Interkommunale Zusammenarbeit beim Thema Digitalisierung.' (1644 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Urban Gardening – eine Initiative von Wolfgang Köhler

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Die Meldung der Lokalpresse in dieser Woche, dass einige Agenda-Bürger im Botanischen Garten in Neuss demnächst „Urban Gardening“ betreiben wollen, übergeht den Anreger des "Urban Gardening" in Neuss.




weiterlesen... 'Urban Gardening – eine Initiative von Wolfgang Köhler' (722 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

„Berlin muss Düsseldorf anschieben“

verfasst von: redaktion am
Politik 
Düsseldorf. Der Monatsbericht Februar des Bundesfinanzministeriums weist einen Anstieg des Steueraufkommens (ohne reine Gemeindesteuern) von 8,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf. Mit Blick auf die marode Infrastruktur und verfehlte Standortpolitik in Nordrhein-Westfalen fordert der Mittelstand im Land Abgabensenkungen und Investitionen in den Standort.




weiterlesen... '„Berlin muss Düsseldorf anschieben“' (1176 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Vorzeitige Inbetriebnahme der Hoistener Windräder

verfasst von: redaktion am
Kommentare 
Sehr geehrter Herr Landrat,

der Neuß-Grevenbroicher Zeitung vom 14.03.2017 war zu entnehmen, dass „bereits im Dezember (2016) die kleinere der Anlagen die erste Kilowattstunde ins Netz einspeisen konnte, um die lukrativeren Erstattungsbeträge des Vorjahres zu sichern“.




weiterlesen... 'Vorzeitige Inbetriebnahme der Hoistener Windräder' (1459 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Internationale Tanzwochen Neuss: Richard Alston Dance Company

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Neuss.Ein enormer musikalischer Instinkt zeichnet den britischen Choreographen Richard Alston aus, der mit seiner Londoner Dance Company am 29. März 2017 in der Neusser Stadthalle gastiert und der aktuellen Saison der Internationalen Tanzwochen zu einem überzeugenden Abschluss verhilft.


Anmerkung: Mi, 29.03.2017, 20.00 Uhr, Stadthalle Neuss
Veranstaltungsort: Stadthalle Neuss, Selikumer Str. 25, 41460 Neuss


weiterlesen... 'Internationale Tanzwochen Neuss: Richard Alston Dance Company' (5790 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Besuch der Hospizbewegung

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Während des Tages der Offenen Tür der Hospizbewegung Dormagen an ihrer neuen Adresse Krefelder Str. 23 besuchten Heike Troles, Elke Wölm, Carola Westerheide und Barbara Brand die Einrichtung.

Nach der Besichtigung der Räumlichkeiten blieb genügend Zeit zum Austausch über die Arbeit der Ehrenamtlichen und die Netzwerkarbeit mit dem Palliativ-Team Dormagen.

Barbara Brand




weiterlesen... 'Besuch der Hospizbewegung' (170 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Vor dem Duell mit dem Tabellenführer

verfasst von: redaktion am
Sport 
Personalsituation der Neusser Damen spitzt sich zu

Neuss. Den Neusserinnen gehen die Rückraumspielerinnen aus! Ausgerechnet vor dem Heimspiel mit dem Spitzenreiter TB Wülfrath (Sonntag, 26. März 2017, 16 Uhr im Hammfeld), die die stärkste Defensive der Oberliga stellen, plagen die 1. Damen des Neusser HV ernste Personalsorgen. Neben den ohnehin Langzeitverletzten König, Galla und Jung, drohen nun auch noch Madita Schut (Einblutung), Sandra Höfig (krank) und Kim Klause (Knieprellung) für die kommende Begegnung auszufallen – neben der noch gesunden Jacky Sorg, ist damit der gesamte Rückraum der Gastgeberinnen betroffen.




weiterlesen... 'Vor dem Duell mit dem Tabellenführer ' (2877 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Shakespeare Festival: Start des Kartenvorverkaufs

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Am Samstag, den 25. März, um 9.00 Uhr beginnt der Kartenvorverkauf für das 27. Shakespeare Festival im Globe Neuss. In diesem Jahr bringt das Rheinische Landestheater ein Wie es Euch gefällt auf die Bühne; die bremer shakespeare company betrachtet Shakespeare durch die Blume; und das Neue Globe Theater Potsdam zeigt seinen König Lear. Eine NRW-Premiere ist Pony Camp: Troilus & Cressida der Münchner Otto-Falckenberg-Schule.


Anmerkung: Weitere Informationen: www.shakespeare-festival.de
Bild: Globe Neuss, Foto: Christoph Krey


weiterlesen... 'Shakespeare Festival: Start des Kartenvorverkaufs' (1194 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Plakatierung zur Landtagswahl

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Wenn die Parteien in Dormagen am Samstag, dem 1. April 2017 mit der Plakatierung für den Landtagswahlkampf im Mai beginnen, gehören die Materialschlachten von einst der Vergangenheit an. „Von vielen Bürgerinnen und Bürgern wurde bei früheren Wahlen die Plakatierung oftmals als zu intensiv und damit störend empfunden“, berichten Ludwig Dickers und Carsten Müller, Vorsitzende der beiden „großen“ Parteien CDU und SPD in Dormagen.




weiterlesen... 'Plakatierung zur Landtagswahl' (1093 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Gefahrenstelle in Grimlinghausen entschärft

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Auf der Cyriakusstraße in Grimlinghausen kam es in den vergangenen Jahren wiederholt zu Unfällen. Weil der Bürgersteig hier sehr schmal ist, streiften LKW die Ecke eines Hauses, das besonders nahe an der Bürgersteigkante steht.

Es entstand ein erheblicher Sachschaden. Auf Initiative des Stadtverordneten Dr. Johannes Schmitz (CDU) wurde nun dieser Gefahrenschwerpunkt entschärft. Es wurde eine kleine Verkehrsinsel errichtet, die verhindern soll, dass Fahrzeuge dem Gebäude zu nahe kommen.

„Es freut mich, dass wir die Verkehrssicherheit in Grimlinghausen mit einer einfachen Lösung ein Stück weit verbessern konnten“, sagt Schmitz, als er die Verkehrsinsel besichtigte.

Dr. Marcel Stepanek



Druckerfreundliche Ansicht

SPD zu Besuch im Wohnhaus der Lebenshilfe in Nievenheim

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Im Rahmen „Der Woche der Begegnung“ besuchte die SPD Nievenheim-Delrath-Ückerath am vergangenen Montag, 20. März, das Wohnhaus der Lebenshilfe in NIevenheim. Mit dabei waren die Ratsmitglieder Birgit Burdag, Karl-Josef Ellrich und Jochen Pälmer, der Landtagabgeordnete Rainer Thiel sowie Mathias Junggeburth und Gerrit Burdag.




weiterlesen... 'SPD zu Besuch im Wohnhaus der Lebenshilfe in Nievenheim' (1735 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Kunstkästen-Aktion kommt ins Rollen

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Stromverteiler- und Telekommunikationskästen sind in einer Stadt allgegenwärtig und durch ihr grau sehr unauffällig. Ideale Flächen, um etwas Farbe in die Umgebung zu bringen.




weiterlesen... 'Kunstkästen-Aktion kommt ins Rollen' (1603 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bildungs- und Teilhabepaket:

verfasst von: redaktion am
Kreis Neuss und Städte 
Kreis und Kommunen einigen sich bei Schulsozialarbeit

Rhein-Kreis Neuss. Nachdem das Land Nordrhein-Westfalen die Co-Finanzierung bis 2018 übernimmt, einigten sich Kreis und Kommunen in der Bürgermeisterkonferenz über ein Konzept zur Fortführung der Schulsozialarbeit. Danach soll die Weiterbeschäftigung von Schulsozialarbeitern im Rahmen des Landesprogramms „Soziale




weiterlesen... 'Bildungs- und Teilhabepaket: ' (1426 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Klosterhof stellt seinen Kaffeeausschank komplett um

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen könnte bald schon Fairtrade-Town werden

Dormagen. Auf dem Weg zur „Fairtrade-Town“ ist Dormagen einen weiteren großen Schritt vorangekommen: Mit dem „Klosterhof“ hat sich jetzt einer der publikumsstärksten Gastronomiebetriebe im Stadtgebiet entschlossen, seinen Kaffeeausschank komplett auf fair gehandelte Produkte umzustellen.




weiterlesen... 'Klosterhof stellt seinen Kaffeeausschank komplett um ' (2142 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Freiwillige Feuerwehr - Einsatz für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rommerskirchen. "Unsere Feuerwehr ist ein Eckpfeiler bei der Sicherheit in unserer Gemeinde. Ohne Sie, die Leute von der Freiwilligen Feuerwehr, die Aufgaben für ihr Gemeinwesen übernehmen und sich für das Wohl ihrer Mitmenschen engagieren, stünde unsere Gemeinde nicht so gut da. Sie beweisen mit ihrer Einsatzbereitschaft sowohl Mitmenschlichkeit als auch Bürgersinn. Den Bürgersinn, auf den jedes Gemeinwesen angewiesen ist.", so Bürgermeister Dr. Martin Mertens.




weiterlesen... 'Freiwillige Feuerwehr - Einsatz für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger' (1036 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Musik der 60er bis heute

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Premiere! Die Hörproben haben uns überzeugt – das Duo TAKE TWO bietet eine abwechslungsreiche Tanzmusik!

Boogiefreunde aufgepasst: die Hörproben und Songauswahl versprechen einen tanzbaren Mix aus Rock`n`Roll, Pop und Schlager, Blues, Country von Eric Clapton über Elvis Presley bis Andrea Berg.

Eintritt frei/auf Hut. Museumsführung startet um 14.15 Uhr. Plätze können bei Volkmar Hess, Tel. 02162 - 45128 Email: volkmar@grammofon.de reserviert werden.

Volkmar Hess


Anmerkung: Internationales Phono+Rac-bMuseum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4
Sonntag, den 26. März 15.00 Uhr


Druckerfreundliche Ansicht

„BLONDILÄUM - 25 Jahre Best of Guido Cantz“

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Jüchen. Von „Cantz schön frech“ bis „Cantz schön clever“: Deutschlands Vollblond-Entertainer bringt die publikumserprobten Höhepunkte aus 25 Jahren Comedy-Karriere auf die Bühne.


Anmerkung: Donnerstag, 27. April, 20.00 Uhr im der Peter-Giesen-Halle Garzweiler


weiterlesen... '„BLONDILÄUM - 25 Jahre Best of Guido Cantz“' (1980 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Bürgersprechstunde in Delrath

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dormagen. Im Rahmen der „Woche der Begegnung“ bietet die SPD Nievenheim-Delrath-Ückerath am Freitag, den 24. März von 18 bis 19 Uhr eine offene Bürgersprechstunde im Restaurant „Alter Bahnhof Nievenheim“ an. Vor Ort werden die Delrather und Nievenheimer Ratsmitglieder Birgit Burdag, Karl-Josef Ellrich und Jochen Pälmer sowie der Landtagsabgeordnete und Vorsitzender der Kreistagsfraktion Rainer Thiel zu sprechen sein.

„Bürgerinnen und Bürger finden hier für alle Fragen, egal, ob sie Orts-, Kreis- oder Landesebene betreffen, einen Ansprechpartner. Wir freuen uns auf viele nette Gespräche“, so Ortsvereinsvorsitzender Jochen Pälmer.

Doris Wissemann



Druckerfreundliche Ansicht

Erste Bildungsveranstaltung und Vorstandssitzung der Jungen Liberalen

verfasst von: redaktion am
Politik 
Neuss. Am Sonntag, den 20.03.2017, trafen sich die Jungen Liberalen Neuss zu ihrer ersten Bildungsveranstaltung im Dom. Bei dieser Veranstaltung diskutierten wir mit viel Spaß und verschiedenen Ansichten neunzig Minuten lang zu der Frage: „Vollzieht Deutschland die richtige Verfahrensweise bei der Integrationspolitik?“.




weiterlesen... 'Erste Bildungsveranstaltung und Vorstandssitzung der Jungen Liberalen' (1245 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Stadtparteitag der FDP

verfasst von: redaktion am
Politik 
Kontinuierlicher Mitgliederzuwachs erfreulich

Dormagen. Am 18. März 2017 hat die FDP Dormagen ihren diesjährigen Stadtparteitag in der Zonser Schlossdestille durchgeführt. Zu Beginn blickte Stadtverbandsvorsitzender Torsten Günzel auf das vergangene Jahr zurück.




weiterlesen... 'Stadtparteitag der FDP' (1307 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

Projekt „aufgeweckt“ wird jetzt ausgeweitet

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Rhein-Kreis Neuss. Das Projekt „aufgeweckt – gesundes Aufwachsen im Quartier“ ist in Neuss-Weckhoven so erfolgreich, dass es jetzt auf Neuss-Erfttal ausgeweitet wird.


Anmerkung: Vertreter des Rhein-Kreises Neuss, der Krankenkassen und der Stadt Neuss zogen jetzt Bilanz zum Projekt „aufgeweckt“. Foto: Rhein-Kreis Neuss

weiterlesen... 'Projekt „aufgeweckt“ wird jetzt ausgeweitet ' (2500 Zeichen mehr) Druckerfreundliche Ansicht

  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Grevenbroicher Straße 38
47807 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Google Werbung  

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis