Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 45 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

Rüdiger Hoffmann, Springmaus und Distel

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Kabarett und Comedy der Extraklasse in der Kulturhalle Dormagen

Dormagen. Von Robert Griess bis zur Springmaus: Zahlreiche Kabarett- und Comedy-Hochkaräter wird das städtische Kulturbüro auch in den kommenden Monaten in der Kulturhalle Dormagen begrüßen.

Die Herbst-/Winter-Saison 2022/23 eröffnet Robert Griess am Freitag, 2. September, mit einem satirischen Feuerwerk aus Pointen. In seinem Stück „Apocalypso, Baby! – Jetzt fängt der Spaß erst richtig an“ verwandelt der Kölner die Themen, die schlechte Laune machen, in ein überbordendes Spektakel der Hochkomik. Barbara Ruscher sorgt am Samstag, 15. Oktober, mit versierter weiblicher Satire für große Unterhaltung. Herrlich böse, selbstironisch und vor allem unfassbar lustig präsentiert sich die WDR 2-Kolumnistin in ihrem Programm „Mutter ist die Bestie“.

Mit „Deutschland in den Wechseljahren“ serviert die Distel am Sonntag, 13. November, eine Best-of-Kabarett-Komödie der Extraklasse. „Alles verändert sich, alles mutiert. Nur der Fußball bleibt sich treu. Es geht ums Geld“, lautet das Credo der Kabarett-Lieblinge aus Berlin. Jochen Malmsheimer gibt am Freitag, 2. Dezember, mit „Dogensuppe Herzogin – ein Austopf mit Einlage“ sein Debüt in der Kulturhalle. Er stellt sich der gefühlten Generalverblödung und Idioten-Konzentration mit Wortwitz und Verstand.

Comedy, Musik und Showtime verbindet Lars Redlich in seiner Weihnachtsshow „Lars´ Christmas“ am Mittwoch, 21. Dezember. „Augenzwinkernd, aber auch besinnlich kommt jeder auf seine Kosten und bekommt jeder sein Fett weg. Und das schon vor dem Fest“, sagt der Comedian. Er beantwortet zudem die Fragen, was mit ungekauften Schoko-Nikoläusen nach dem Fest passiert, was Schneemänner über den Sommer denken und warum früher mehr Lametta war.

Fest steht nun auch das Ensemble für die „Schlachtplatte – die Jahresendabrechnung" am Freitag, 6. Januar 2023. Die vier Bühnen-Asse Robert Griess, Kathi Wolf, Jens Heinrich Claassen und Sebastian Schnoy geben dem Jahr 2022 kabarettistisch-brillant den gebührenden Kehraus. Weiter geht es in der Kulturhalle mit Rüdiger Hoffmann und der Vorpremiere zu seinem neuen Programm am Samstag, 21. Januar 2023 und Andreas Rebers und seinem aktualisierten Programm „Ich helfe gern – reloaded“ am Samstag, 4. Februar 2023. Die Improvisationsspezialisten aus dem Bonner Haus der Springmaus melden sich am Freitag, 3. März 2023, mit der Show „Endlich wieder live!“ zurück.

Alle Veranstaltungen beginnen um 20 Uhr. Einzelkarten sind für jeweils 22,45 Euro im Internet unter dormagen.reservix.de sowie in der City-Buchhandlung Dormagen erhältlich. Zudem können die Karten auch in preisgünstigeren Abos mit drei und mehr Abenden nach Wahl erworben werden. Weitere Infos gibt es auf der Webseite www.kulturbuero-dormagen.de sowie beim Kulturbüro-Team, Telefon 02133 257 338.

Rüdiger Hoffmann, Springmaus und Distel | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis