Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 19 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

Ausflugsziele im Rhein-Kreis Neuss

verfasst von: redaktion am
Kreis und Städte 
Rhein-Kreis Neuss. „Neues vor der Haustür entdecken“ ist das Motto der Familien Freizeit Tipps. Wer Ausflüge in der eigenen Stadt oder Gemeinde unternehmen will, findet jede Menge Ideen in den kostenlosen Broschüren. Neun Ausgaben mit detaillierten Fahrradrouten stellen lohnenswerte Ziele von Dormagen bis Meerbusch vor.

Die Tipps gibt es für Dormagen, Grevenbroich, Jüchen, Korschenbroich, Kaarst, Meerbusch, Neuss-Nord, Neuss-Süd und Rommerskirchen. Da die Rommerskirchener Ausgabe vergriffen war, haben der Rhein-Kreis Neuss und die Gemeinde nun eine zweite Auflage mit aktualisierten Informationen in einer Auflage von 5 000 Exemplaren herausgegeben.

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke betont: „Die Familien-Freizeit-Tipps bieten insbesondere in den Sommerferien viele Anregungen für Familien, um gemeinsam aktiv zu werden. Ich freue mich, dass wir in dieser Reihe zahlreiche familienfreundliche Ausflugstipps geben können.“ Wer die Broschüren durchblättert, findet auch überraschende neue Routen. Familien, die zum Beispiel Spielplätze und Parks ansteuern, können – ohne Geld auszugeben – viel Spaß haben.

Für alle Altersgruppen gibt es Quizfragen, kreative Spiel- und Bastelideen sowie Sport- und Bewegungsangebote. Dabei kommen junge Naturforscher ebenso auf ihre Kosten wie Geschichtsinteressierte.

Alle Ausflugsziele in den Familien Freizeit Tipps sind durch eine Radtour miteinander verbunden und führen fast nur über Rad-, Feld- und Waldwege sowie über autofreie oder verkehrsberuhigte Straßen. Hildegard Otten vom Familienbüro des Rhein-Kreises Neuss erläutert: „Familien können sich bei den vorgeschlagenen Touren an GPX-Daten orientieren, die wir online zur Verfügung stellen. Jeder kann an einem beliebigen Punkt einsteigen und dem Routenverlauf folgen. Wem die große Runde zu lang ist, der kann – je nach Fitness des Nachwuchses – auch nur ein Teilstück befahren.“

Die Familien Freizeit Tipps sind in Kooperation mit den Kommunen sowie örtlichen Vereinen und Initiativen entstanden. Zurzeit sind die Broschüren für Kaarst und Grevenbroich vergriffen, können aber – ebenso wie alle anderen Ausgaben – auf der Internetseite des Rhein-Kreises Neuss unter dem Link www.rhein-kreis-neuss.de/familien-freizeit-tipps heruntergeladen werden. Die Freizeitführer für Dormagen, Jüchen, Korschenbroich, Meerbusch, den Neusser Norden und Süden sowie Rommerskirchen gibt es kostenlos als Broschüre im Familienbüro des Kreisjugendamtes Korschenbroich bei Hildegard Otten. Sie ist telefonisch unter 02161 6104-5165 sowie per E-Mail unter hildegard.otten@rhein-kreis-neuss.de erreichbar.

Ausflugsziele im Rhein-Kreis Neuss | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis