Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 23 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

LSV fordert Sondervermögen für das Bildungssystem

verfasst von: redaktion am
Politik 
Dann findet sich auch ein Bildungsminister

Düsseldorf. NRW steht kurz vor einer neuen Regierung. CDU und Grüne konnten sich auf eine Zusammenarbeit einigen und fast alle Ämter sind besetzt. Einzig für das Schulministerium gibt es keine*n Freiwillige*n. Und das bei einem der wichtigsten Ministerien auf Landesebene. Die letzten Amtsträger*innen sind an ihren Aufgaben gescheitert und konnten nicht das leisten, was nötig gewesen wäre. Deswegen ist es umso wichtiger, dass sich jetzt etwas ändert und das Ministerium vernünftig geführt wird.

Was bei der Diskussion um die Person aber leider permanent außer acht gelassen wird: “Bildung kann in Zukunft nur funktionieren, wenn Geld zur Verfügung steht. Wenn wir das System weiterhin so kaputt sparen, wie in der Vergangenheit, kann selbst die am besten geeignete Person nichts ausrichten.”, stellt Carolin Geisler aus dem Landesvorstand fest.

Phil Robin Weber, ebenfalls Landesvorstandsmitglied, ergänzt: „Wir brauchen neben einer*m guten Minister*in dringend Geld für durchdachte Pandemie- Bekämpfung und das Aufholen von entstandenen Lücken, für eine Überholung des Konzepts Schule, für die Renovierung von den etlichen maroden Schulen und auch für den anhaltenden Lehrkräftemangel. Die LSV NRW fordert darum ein Sondervermögen für Bildung!”

Alle drei Parteien, die in den letzten Jahren eine Bildungsministerin gestellt haben, wurden im Anschluss von den Wähler*innen abgestraft. Zuletzt die FDP, die nach Gebauers vergeigter Corona-Politik starke Verluste zu verzeichnen hatte. Da ist es wenig überraschend, dass keine Partei das Ministerium übernehmen möchte. Wer aus der Regierung traut sich schon zu, eine schwierige Aufgabe zu übernehmen?

Landesschülervertretung NRW

LSV fordert Sondervermögen für das Bildungssystem | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis