Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Teilzeit-/Minijob  
Achtung! Teilzeitpflegekräfte für den mobilen Einsatz als Seniorenbetreuer gesucht. Keine Pflege, keine Nachtdienst, kein Wochenenddienst, fester Kundenstamm. #Einsatzgebiet Meerbusch, Krefeld und Neuss. Telefon: 02151 94 99 774 www.lebensfluss-online.de

Online  
Aktuell 5 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

Konzerte der Kreismusikschule

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Ein Highlight war der Auftritt der Jazzcombo

Rhein-Kreis Neuss / Korschenbroich. Ein Höhepunkt der beiden Konzerte mit Holz- und Blechblasinstrumenten war der Auftritt der neu gegründeten Jazzcombo der Musikschule Rhein-Kreis Neuss. Zum ersten Mal spielten die acht Bandmitglieder vor Publikum. Trotz nur kurzer Probenzeit überzeugten die jungen Musiker mit einem hervorragenden Zusammenspiel und mit mitreißender Spielfreude. Die Jazzcombo präsentierte auch erste solistische Improvisationen. Zu hören waren eigene Arrangements der Bandleaderin Kristina Brodersen von Herbie Hancoc‘s Watermelon Man und John Coltrane’s Mr PC.

Fachbereichsleiter Dominik Oppel hatte zu zwei Konzerten in die Aula des Gymnasiums Korschenbroich eingeladen. Ein weiteres Highlight war der Auftritt des Big Flaps Saxophonquartetts: Von sauberer Intonation, feiner Artikulation und farbenreicher Gestaltung war die Darbietung von Fabian Novacic, Samira Antkowiak, Niklas Mack und Noah Flocken geprägt. Das Blockflöten-Trio mit Nicola Boetzel, Frida Beckers und Daniel Rothert sowie die Blockflöten-Solistin Erin Lia Holbrook, begleitet von Felix Volkmann am Klavier, begeisterten mit Werken von Thomas Weelkes und Johann Sebastian Bach.

Gute Laune mit der Querflöte verbreiteten Leonie Keusen und Susanne Toth im Duo sowie Sophie Franke, Jonas Krieg und Elisabeth Leonhard im Trio. Emma Diepold und Jana Deckert überzeugten in der Besetzung Querflöte/Klavier, während Calla Berner mit ihrer Oboe von Luisa Weber am Klavier begleitet wurde. Für die beiden Duos Jakob Erschfeld und Mia Schuld sowie Franz Dorn und Leon An war das Konzert eine gelungene Generalprobe für den Landeswettbewerb Jugend musiziert, an dem sie in Kürze teilnehmen werden. Ihr Auftritt war geprägt von kommunikativer und lebendiger Virtuosität und von großer klanglicher Ausdruckskraft.

Selbstbewusst und gekonnt präsentierte sich Len Haskic, der mit seiner Trompete die Blechbläser vertrat. Einen fulminanten Abschluss des Konzertnachmittags lieferte Jugend musiziert-Bundespreisträger Aamir Mohammed am Altsaxophon. Er wurde von Johanna Krüger am Klavier bei der Sonate Sportive von Alexandre Tcherepnine begleitet.

Musikschulleiterin Ruth Braun-Sauerwein dankte Dominik Oppel für die gelungene Zusammenstellung des Programms. Auf ihren Auftritt vorbereitet worden waren die Nachwuchstalente von den Lehrkräften Georg Bongartz, Kristina Brodersen, Martyna de Weerd, Leonard Gincberg, Waldemar Jankus, Sonja Kemnitzer, Elisabeth Leonhard, Harald Lochter, Simone Mentzen, Theodor Pauß, Jürgen Reichartz, Daniel Rothert, Christine Stemmler und Esmat Yousef.

Konzerte der Kreismusikschule | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis