Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 28 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

25 Jahre LUMBRICUS – der Umweltbus!

verfasst von: redaktion am
Umwelt 
Umgebung erfahren und Einfluss nehmen

Dormagen. Vieles in unserer Umwelt liegt im Verborgenen. Neben unmittelbarem Erleben helfen uns technische Hilfsmittel, die weniger augenscheinlichen Dinge in der Natur wahrzunehmen; denn die Faszination liegt häufig im Detail, aber auch im Verständnis der

Zusammenhänge. Mit LUMBRICUS – dem Umweltbus der Natur- und Umwelt- schutz-Akademie NRW (NUA) kann die eigene Umgebung im Großen und im Kleinen unmittelbar erforscht werden.

Seit 26 Jahren ist LUMBRICUS - der Umweltbus als mobile Umweltstation in ganz NRW unterwegs, seit 2001 mit zwei Fahrzeugen. 2014 und 2015 wurden die alten Fahrzeuge durch zwei neue Busse ersetzt. 28 Arbeitsplätze und eine mobile Labo- rausrüstung mit Mess- und Analysegeräten, Arbeitsmaterialien für den Naturkunde- unterricht sowie Videoanlage, Digitalkameras und PC zu Dokumentationszwecken gehören zur vielseitigen Ausrüstung der Fahrzeuge. Wasser-, Boden- und Lärmun- tersuchungen können somit direkt im Gelände stattfinden.

Jugend- und Erwachsenengruppen oder Schulklassen weiterführender Schu- len können den Umweltbus für einen Tag kostenlos anfordern. Ein Umweltpädagogeaus dem LUMBRICUS -Team, Ottmar Hartwig, Regina von Oldenburg oder Dietmar Schruck, untersucht dann gemeinsam mit den Gruppen und ihren Betreuern einen Lebensraum im direkten Umfeld.

Die Untersuchungen mit dem LUMBRICUS sind durchweg in drei Phasen aufgebaut: Zunächst erkunden die Teilnehmer die Umgebung, sammeln Material und führen Messungen durch. Im Bus werden die Funde und Daten analysiert. Im letzten Schritt fügt die Gruppe alle Informationen wie ein Puzzle zusammen und dokumentiert so den Zustand und die Entwicklung des untersuchten Lebensraumes. Daraus ergeben sich oft interessante Schlüsse und Handlungsperspektiven – eventuell auch für eine anschließende Öffentlichkeitsarbeit. Jede Gruppe kann die Ergebnisse ihrer Untersu- chungen auf USB-Stick, Diskette, Plakat oder selbst verfasstem Bericht mitnehmen, um sie später weiter zu bearbeiten.

Die Erlebnisse im LUMBRICUS eröffnen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Einsätze neben dem rationalen Bezug auch einen emotionalen Zugang zu ihrer Umwelt. “Die selbst gewonnenen Einsichten hinterlassen einen tieferen Eindruck als jedes theoretische Lehrbuchwissen“, berichten die Umweltpädagogen.
Anmerkung: Freitag, den 13.4.18 besucht der Lumbricus - Umweltbus die Realschule Hackenbroich.

25 Jahre LUMBRICUS – der Umweltbus! | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis