Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 3 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

Nur noch 70 Karten für das „Kom(m)ödchen“

verfasst von: redaktion am
Gesellschaft 
Dormagen. Für das Gastspiel des „Düsseldorfer Kom(m)ödchens“ am Freitag, 2. März 2018, um 20 Uhr in der Aula des Norbert-Gymnasiums Knechtsteden gibt es nur noch 70 Karten. Darauf weist das städtische Kulturbüro hin. Wer die Ka-barett-Lieblinge aus der Landeshauptstadt mit ihrem aktuellen Programm „Irgendwas mit Menschen“ nicht verpassen will, sollte sich schnell sein Ticket sichern.

In turbulenten Inszenierung stehen vier Eltern vor der schwierigsten Aufgabe ihres Lebens: Sie wollen eine Rede für die Abi-Feier ihrer Kinder schreiben. Eine Rede, die alles enthalten soll, was kommenden Generationen mit auf den Weg zu geben ist. Das Problem ist nur: Alle vier sehen die Welt mit ihren gegenwärtigen Herausforderungen komplett unterschiedlich.

Vier starke Charaktere – dargestellt von Maike Kühl, Daniel Graf, Martin Maier-Bode und Heiko Seidel – prallen in dem Programm frontal aufeinander. Hochkomisch zerlegen sie die großen Utopien der Menschheit, steigen in die Niederungen der Politik ein und beschäftigen sich auch kräftig mit ihren eigenen Beziehungen. Dies alles geschieht mit vielen Rollenwechseln, mitreißenden Songs und ungebremster Spiellust.

Die letzten 70 Karten (freie Platzwahl) gibt es zum Preis von 23 Euro in der City-Buchhandlung, Kölner Straße 58 in Dormagen, im städtischen Kulturbüro an der Langemarkstraße 1-3 und im NGK-Sekretariat. Das Kulturbüro nimmt zudem Kartenbestellungen entgegen, Tel. 02133/257-338, E-Mail: kulturbuero@stadt-dormagen.de.

Harald Schlimgen

Nur noch 70 Karten für das „Kom(m)ödchen“ | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis