Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 11 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

Google Search  
Google

  

Landestheater spielt Komödie von Yasmina Reza

verfasst von: redaktion am
Kultur 
Dramaturgin gibt vorab eine 20-minütige Einführung – „Drei Mal Leben
Dormagen. Zum vorletzten Mal vor der geplanten Renovierung hebt sich am Freitag, 10. März, der Theater-Vorhang in der Aula des Bettina-von-Arnim-Gymnasiums. Im Rahmen der städtischen Theater-Saison zeigt das Rheinische Landestheater (RLT) dort um 20 Uhr das Schauspiel „Drei Mal Leben“ von Yasmina Reza. Zuvor bietet RLT-Dramaturgin Alexandra Engelmann um 19.15 Uhr eine 20-minütige Einführung in das Stück an.

Zur Handlung der Komödie, die im Jahr 2000 aus der Feder der französischen Autorin entsprang: Es ist ein Abend wie jeder andere. Henri und Sonja sind zu Hause. Sie bemüht sich zu arbeiten, er kümmert sich um das quengelnde Kind. Gerade als ein Streit darüber ausbricht, ob das Kind zum Einschlafen Äpfel oder Kekse essen darf, klingelt es an der Tür.

Davor stehen Hubert Finidori und seine Frau Ines. Erwartet waren sie erst für den nächsten Abend und so werden kurzerhand statt des geplanten Abendessens Salzgebäck und Appetithäppchen aufgetischt. Sehr zum Leidwesen Henris, denn von diesem Abendessen hängt doch so viel ab: Der Astrophysiker hat seit drei Jahren nichts mehr veröffentlicht und braucht nun dringend Huberts Unterstützung, damit seine gerade erst fertiggestellte Arbeit veröffentlicht und er befördert wird.

Dreimal beginnt dieser Abend von vorne. Dabei verändert sich jedes Mal das Machtgefüge zwischen den Personen und damit der komplette Verlauf. In pointierten Dialogen spielt die Autorin tiefgründig und mit bösem Witz unterschiedliche Konstellationen, Taktiken und Manöver durch. Drei Mal fliegen kräftig die Fetzen und unterhaltsam endet das Zusammentreffen immer wieder in einer Katastrophe.

Karten zum Preis von 16,50 Euro und 8,80 Euro (ermäßigt) sind in der City-Buchhandlung, Kölner Straße 58 in Dormagen, und im städtischen Kulturbüro an der Langemarkstraße 1-3 erhältlich. Das Kulturbüro nimmt zudem Kartenbestellungen für die Abendkasse entgegen, Tel. 02133/257-338, E-Mail: kulturbuero@stadt-dormagen.de

Anmerkung: Foto: Björn Hickmann/Stage Pictures

Landestheater spielt Komödie von Yasmina Reza | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Grevenbroicher Straße 38
47807 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Google Werbung  

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis