Willkommen bei Heide Bote
Suchen  
Navigation  

Online  
Aktuell 23 und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

  

Aktive starten mit Ranglistenturnier ins neue Jahr

verfasst von: redaktion am
Sport 
Dormagener erfolgreich

Bei den nationalen Ranglistenturnieren in Mülheim und Strasbourg konnten die Fechterinnen und Fechter des TSV Bayer Dormagen die ersten Ausrufezeichen im neuen Jahr setzen. Beide Wettkämpfe wurden in Kooperation mit dem französischen Fechtverband veranstaltet. So kam ein hochkarätiges Teilnehmerfeld zusammen.

Beim Turnier der Herren in Mülheim schafften gleich drei Dormagener den Sprung auf das Podest. Robin Schrödter setzte sich im reinen TSV-Finale mit 15:11 gegen Domenik Koch durch und sicherte sich den Gesamtsieg. Koch hatte zuvor seinen Teamkollegen Benno Schneider im Halbfinale mit 15:14 geschlagen. Schneider teilte sich den dritten Platz mit Maximilian Kindler aus Eislingen. Mit Matyas Szabo (7.), Richard Hübers (9.), Eduard Gert (11.), Raoul Bonah (14.), Rouven Redwanz (15.) und Lorenz Kempf (16.) hatten gleich sechs weitere TSV-Fechter den Sprung ins Achtelfinale geschafft.

Benedikt Wagner und Max Hartung greifen erst in den kommenden Wochen wieder in das Geschehen ein. Der nächste Weltcup der Herren findet am ersten Februar-Wochenende in Padua (Italien) statt.

Während die Herren in Mülheim gastierten, standen die Damen in Strasbourg (Frankreich) auf der Planche. Beste deutsche war die Dormagenerin Anna Limbach, die den dritten Platz belegte. Limbach musste sich erst im Halbfinale der späteren Siegerin Cecilia Berder aus Frankreich mit 13:15 beugen.
Für eine erfreuliche Überraschung sorgten die beiden TSV-Nachwuchstalente Katharina Peter und Emily Kurth. Die 17-jährige Peter schaffte den Einzug ins Viertelfinale und wurde Achte, Kurth kämpfte sich bis ins Achtelfinale vor. In der Endabrechnung belegte die 15-jährige einen tollen 16. Platz.

„Es freut uns natürlich, dass auch unsere jüngeren Fechterinnen schon jetzt im Aktivenbereich mithalten können. Insgesamt war das ein guter Start ins neue Jahr. Für die Damen steht als nächstes der Weltcup in New York Ende Januar an“, resümierte TSV-Fechtkoordinator Olaf Kawald zufrieden.

Lukas Will

Anmerkung: Das Dormagener Trio Domenik Koch, Robin Schrödter (Sieger bei den Herren) und Benno Schneider (v.l.).

Aktive starten mit Ranglistenturnier ins neue Jahr | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  
Werbung Online  
http://www.heide-bote.de

Impressum  
4D-TEAM Melcher
Hochstadenstraße 60
47829 Krefeld

Umsatzsteuer-ID Nr.:
DE 811 856 943

Telefon:
02151 - 94 99 774

bei Fragen:
info@heide-bote.de

Artikel einreichen:
redaktion@heide-bote.de

Twitter:
Buchdrucker

Magnetfeld-Therapie  
http://www.equimag.de

Seniorenbetreuung  
http://www.lebensfluss-online.de

Anmeldung  




 



Copyright © 2006 Heide Bote. Alle Rechte vorbehalten.
Optimale Darstellung mit allen gängigen Browsern.
Powered by 4D-Team

Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweis